Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Verrundung mustern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Eine Neuheit im Blechmodul (Sheet Metal) von NX1926 betrifft die Funktion "Ecken verbinden"
Autor Thema:   Verrundung mustern (4717 mal gelesen)
capaggio
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von capaggio an!   Senden Sie eine Private Message an capaggio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für capaggio

Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2012

erstellt am: 03. Sep. 2012 14:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Tag,

ich habe eine Impeller und dort wo die Flügel des Impellers mit dem Rotationskörper verbunden sind will ich eine Verrundung einfügen.

Das funktioniert auch, aber weil es 14 Flügel sind wollte ich die Verrundung von einem Flügel einfach mustern.

Leider kriege ich das nicht hin. Und ich habe auch keine Lust jede Verrundung einzeln zu setzen.

Ich benutze NX 7.5 und habe bereits "Assoz. Kopie" und "Geometrie kopieren" versucht. Beides ohne Erfolg oder es kam nicht das gewünschte heraus.

Über jegliche Hilfe würde ich mich freuen.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 03. Sep. 2012 15:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Kannst du einen Screenshot oder besser noch daS Teil hier hochladen?

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sirus
Ehrenmitglied
Administrator CAx / PDM (früher Konstrukteur)


Sehen Sie sich das Profil von Sirus an!   Senden Sie eine Private Message an Sirus  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sirus

Beiträge: 1553
Registriert: 03.06.2004

erstellt am: 03. Sep. 2012 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo capaggio

das macht man so:

1. flügel
2. assoz. kopieren
3. verrunden, mit der option "anwenden auf alle assoz. kopien"

------------------
gruss urs 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

capaggio
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von capaggio an!   Senden Sie eine Private Message an capaggio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für capaggio

Beiträge: 3
Registriert: 13.08.2012

erstellt am: 04. Sep. 2012 11:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


UGIF_MODELdefault.prt

 
So hier habe ich den Impeller mal hochgeladen.

Also das mit der Assoziativen Kopie funktioniert leider nicht, ich weiß auch leider nicht warum.

Ich habe die Flügel mit "Geometrie kopieren" gemustert.

Achso ich sollte vllt noch erwähnen das dieser Impeller aus Scandaten zurückgeführt wurde und dies ist ein "Livetransfer aus Rapidform XOR3".
Deswegen sieht der Teilnavigator auch etwas merkwürdig aus.

Aber dennoch sollte es doch möglich sein einfache Verundungen an jeden Flügel zu erstellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 04. Sep. 2012 13:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Die assoziative Kopie geht nicht, weil die auf Features aufsetzt. Das ist in deinem Teil "etwas" problematisch.
Du kannst aber alle Kanten in einer Verrundung unterbringen, das hält dir zumindest den Teilebaum kompakter.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stone
Mitglied
Consulant für NX


Sehen Sie sich das Profil von Stone  an!   Senden Sie eine Private Message an Stone  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stone

Beiträge: 56
Registriert: 20.12.2001

NX 10.1 Daimler Buil 1.1 Win 7 64

erstellt am: 04. Sep. 2012 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Also wenn ich deine letzten Feature bis  "Instance Geometrie" lösche ,
dann ein "extracted Body" von deinem Flügel mache -> Unite -> edge Blend -> Patern Feature (extract u. Edge blend) , dann funktioniert es

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Meinolf Droste
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.Ing



Sehen Sie sich das Profil von Meinolf Droste an!   Senden Sie eine Private Message an Meinolf Droste  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Meinolf Droste

Beiträge: 4793
Registriert: 14.12.2000

NTSI Workstation
Core i7-9700K 4.90 GHz
32 GB RAM
NVIDIA Quadro P2000

TC 11.5
NX 12.0.2 MP7
NX 1888 testing
NX 1899 Beta

erstellt am: 05. Sep. 2012 07:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin

mit dem extracted body ist ne super Sache. Wieder was gelernt.

------------------
Grüße Meinolf

Ich steh auf flotte Dreier

I know I was born and I know that I'll die but the in between is mine - Pearl Jam

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uwe.a
Ehrenmitglied
maschbau-ing.


Sehen Sie sich das Profil von uwe.a an!   Senden Sie eine Private Message an uwe.a  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwe.a

Beiträge: 1939
Registriert: 20.12.2000

Windows7/64Pro
Vmware UG16-Nx10beta

erstellt am: 05. Sep. 2012 08:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

es geht noch anders.
erzeuge den ersten Flügel mit Verundungen. Erzeuge aus den Flügel mit Verundungen eine Formelementgruppe. Dieses dann auswählen in der assotiativen Kopie -> assotiativen Kopie -> Kreisförmiges Feld.
(Radkörper und Flügel vorher vereinigt)

------------------
mfg
uwe.a

[Diese Nachricht wurde von uwe.a am 05. Sep. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uger
Mitglied
CADler & Kinematiker


Sehen Sie sich das Profil von uger an!   Senden Sie eine Private Message an uger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uger

Beiträge: 1084
Registriert: 25.02.2003

NX10
WIN7 64Bit

erstellt am: 05. Sep. 2012 09:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Stone :
Also wenn ich deine letzten Feature bis  "Instance Geometrie" lösche ,
dann ein "extracted Body" von deinem Flügel mache -> Unite -> edge Blend -> Patern Feature (extract u. Edge blend) , dann funktioniert es

Hallo Stone,
das konnte ich nicht nachvollziehen.
Unite: den extracted Body mit dem Radkörper?
Patern Feature: das Kommando finde ich nicht. Wo liegt es?

uger

------------------

Deine Wahrnehmung bestimmt deine Realität!
NDS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uger
Mitglied
CADler & Kinematiker


Sehen Sie sich das Profil von uger an!   Senden Sie eine Private Message an uger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uger

Beiträge: 1084
Registriert: 25.02.2003

NX10
WIN7 64Bit

erstellt am: 05. Sep. 2012 09:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von uwe.a:
es geht noch anders.
erzeuge den ersten Flügel mit Verundungen. Erzeuge aus den Flugel mit Verundungen eine Formelementgruppe. Dieses dann auswählen in der assotiativen Kopie -> Mustern.


Hallo Uwe,
tja, das klappt bei mir nicht. Die Verrundung kann ich doch nur erzeugen wenn ich vorher den Flügel mit dem Radkörper vereinige, oder? Die Formelementgruppe beinhaltet dann den Unite und den Blend. Und damit klappt die Assoziative Kopie (ich nehme an du meinst INSTANCE FEATURE -- CIRCULAR ARRAY) nicht. Was habe ich falsch verstanden?

uger

------------------

Deine Wahrnehmung bestimmt deine Realität!
NDS

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stone
Mitglied
Consulant für NX


Sehen Sie sich das Profil von Stone  an!   Senden Sie eine Private Message an Stone  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stone

Beiträge: 56
Registriert: 20.12.2001

NX 10.1 Daimler Buil 1.1 Win 7 64

erstellt am: 05. Sep. 2012 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

beim Unite die Schaufel mit der welle
und pattern Feature ab Version 8.0 voher assoziative Kopie (da die Rundung hinterher mit der Einstellung Assoziative Kopien mit verrunden)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mr Hombre
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Mr Hombre an!   Senden Sie eine Private Message an Mr Hombre  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mr Hombre

Beiträge: 142
Registriert: 08.07.2009

NX12

erstellt am: 06. Sep. 2012 09:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stone,

wo finde ich denn in NX8 den Befehl Assoziative Kopie(den aus 7.5)??
Wurde der nicht ersetzt durch Musterelement???


Gruß Mr Hombre

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Stone
Mitglied
Consulant für NX


Sehen Sie sich das Profil von Stone  an!   Senden Sie eine Private Message an Stone  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Stone

Beiträge: 56
Registriert: 20.12.2001

NX 10.1 Daimler Buil 1.1 Win 7 64

erstellt am: 06. Sep. 2012 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Doch genauer durch pattern Feature und Mirror Feature . ab 8.0 ist es nicht mehr möglich die Kanten der Features automatisch mitzuverunden. alternativ dazu besteht die Möglichkeit eine über Referenz zu Pattern.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DJ-Freezer
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von DJ-Freezer an!   Senden Sie eine Private Message an DJ-Freezer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DJ-Freezer

Beiträge: 265
Registriert: 03.09.2007

NX 2 - 11
Win XP / 7
TCE und TCX

erstellt am: 02. Okt. 2012 15:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Mr Hombre:
Hallo Stone,

wo finde ich denn in NX8 den Befehl Assoziative Kopie(den aus 7.5)??
Wurde der nicht ersetzt durch Musterelement???


Gruß Mr Hombre


Ich greif das Thema nochmal kurz auf. Ich hab die Assoziative Kopie in der NX8 gesucht und find´s nicht (Musterfläche schon). Verwunderlich ist aber, daß die Befehlssuche es mir anzeigt und die Hilfe für den Befehl auch funktioniert. Ist es einfach vergessen worden, den aus der Hilfe raus zu nehmen oder kommt der mit nem Update wieder ?
Hab hier grad nur die 8.0.1.5

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 02. Okt. 2012 16:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich


ass_copy.JPG

 
>>Assoziative Kopie
>>...und die Hilfe für den Befehl auch funktioniert.

Ist bei mir nur eine Überschrift, keine Funktionsbeschreibung:
Associative Copy - View a topic
Pattern Feature
Extract Body
Composite Curve
Mirror Feature
Mirror Body
Instance Geometry
Promote Body
Instance Feature

>>...oder kommt der mit nem Update wieder ?
>>Hab hier grad nur die 8.0.1.5

Meine Testinstallation ist NX 8.0.3.4 - Menü siehe Bild

------------------
Rainer Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DJ-Freezer
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von DJ-Freezer an!   Senden Sie eine Private Message an DJ-Freezer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DJ-Freezer

Beiträge: 265
Registriert: 03.09.2007

NX 2 - 11
Win XP / 7
TCE und TCX

erstellt am: 02. Okt. 2012 16:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich


Commandfinder.JPG


Hilfe_NX8.JPG

 
Hab grad die Bilder drangehängt. Einmal die Befehlssuche mit Beschreibung, wo es zu finden ist und zum andern die original Hilfe NX8. Auch dort ist beschrieben, wie man zu dem Befehl kommt.

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

konradw
Mitglied
CAD Key User


Sehen Sie sich das Profil von konradw an!   Senden Sie eine Private Message an konradw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für konradw

Beiträge: 981
Registriert: 07.03.2000

NX12

erstellt am: 04. Okt. 2012 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Instance Feature ist veraltet und wird ab NX8 nicht mehr unterstützt!

Dafür gibt es eine viel umfangreichere Funktion Pattern Feature.

Man sollte sich nicht mit alten schlechten Funktionen aufhalten, sondern mit der Zukunft mitgehen. 

------------------
MfG
Konrad Wieclawski

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv
Mitglied
CAx Consultant


Sehen Sie sich das Profil von inv an!   Senden Sie eine Private Message an inv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv

Beiträge: 597
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 05. Okt. 2012 10:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephan,

die Funktion Instance Feature existiert noch, aber nicht in der Modeling Umgebung. In der NX Sheet Metal Umgebung gibt es nämlich noch das alte Mustern und sollte auch verwendet werden, damit keine Probleme mit nachfolgenden Blechfunktionen auftreten. Warum allerdings der Command Finder die alte Instance Funktion findet, selbst wenn man nur in der aktiven Aplikation sucht wissen nur die Programierer. Aber wahrscheinlich wissen die es selbst nicht.

Gruß André

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

konradw
Mitglied
CAD Key User


Sehen Sie sich das Profil von konradw an!   Senden Sie eine Private Message an konradw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für konradw

Beiträge: 981
Registriert: 07.03.2000

NX12

erstellt am: 05. Okt. 2012 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

In der NX8.5 ist Instance Feature auch nicht mehr im Command Finder drin. 

Allerdings noch in Sheet Metal... Vielleicht aus Kompatibilitätsgründen.

------------------
MfG
Konrad Wieclawski

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anluebb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anluebb an!   Senden Sie eine Private Message an anluebb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anluebb

Beiträge: 42
Registriert: 13.08.2002

NX 11
Windows 7
Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @3,4 GHz mit 16 GB Ram

erstellt am: 04. Feb. 2013 14:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo an alle Muster-Freunde!

Das neue Mustern funktioniert leider nur wirklich gut wenn man bei Mustermethode auf "Einfach" einstellt. Wenn man auf "Abweichend" schaltet kann man zwar mehrere Formelemente Mustern, aber die Dateigröße!!! Das ist er Wahnsinn! :-( Das bearbeiten von Formelementen dauert danach auch s e h r  l a n g e. Bei einer Bohrung macht das noch nicht, aber wenn man 10 Bohrungen "Abweichend" Mustert, explodiert die Datei. Viel Spaß beim ausprobieren.
Damit können  WIR nicht leben.

Gruß
Anja

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

inv
Mitglied
CAx Consultant


Sehen Sie sich das Profil von inv an!   Senden Sie eine Private Message an inv  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für inv

Beiträge: 597
Registriert: 07.02.2006

erstellt am: 04. Feb. 2013 16:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Zusammen,

die Performance des neuen Musterns ist derzeit wirklich sehr dürftig. Bisher haben sich die Programmierer aber mehr um die Funktionsmöglichkeiten (die ja auch nicht viel zu wünschen übrig lassen) gekümmert und nicht um die Performance. Ab der NX9 soll dann das Mustern auch performanter werden.

PS zur Info: Mit NX 8 gibt es Probleme beim Mustern und Feature Groups. Das Muster Feature wird der Gruppe nicht richtig zugeordnet und im Modellbaum außerhalb der Gruppe angezeigt. Ein nachträgliches, manuelles Verschieben bringt auch keinen Erfolg. Ab der NX 8.5 ist dieses Problem behoben.

Gruß André

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DJ-Freezer
Mitglied
CAD-Trainer


Sehen Sie sich das Profil von DJ-Freezer an!   Senden Sie eine Private Message an DJ-Freezer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DJ-Freezer

Beiträge: 265
Registriert: 03.09.2007

NX 2 - 11
Win XP / 7
TCE und TCX

erstellt am: 05. Feb. 2013 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Servus

Ich hab des heut mal probiert in NX8. Einfache Platte 100x100x20, darin eine Bohrung Durchmesser 5mm mit nem 1mm Radius auf beiden Seiten.

1. Variante: Das ganze gemustert einmal mit Pattern 81 Löcher ergab 3200kb

2. Variante: gemustert in der Skizze und die Radien selber draufgemacht ergab 850kb

3. Variante: gemustert mit Pattern Face (Bohrung und Radius) ergab 560kb

In NX6 ergab die Assoziative Kopie mit allem grad mal 1200kb

Da is die Datenmenge schon enorm an der Stelle.

Gruß Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

anluebb
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von anluebb an!   Senden Sie eine Private Message an anluebb  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für anluebb

Beiträge: 42
Registriert: 13.08.2002

NX 11
Windows 7
Intel(R) Core(TM) i7-2600K CPU @3,4 GHz mit 16 GB Ram

erstellt am: 11. Feb. 2013 16:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für capaggio 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo DJ-Freezer,

das ist ja Super, das Du das ausprobiert hast. Danke! Für uns ist das schon ein großes Problem. Eine mit NX6 konstruierte Platte hatte 10 MB und benötigte für die Wiedergabe 12 sekunden. Die gleiche Platte mit dem neuen Pattern hat 58 MB und benötigt 1 Minute und 14 sekunden für die Wiedergabe.  Da verlängert sich die Konstruktionszeit doch gravierend! Wir haben einen Call mit der Nr. 1918650 laufen, vieleicht kannst Dich da mit dran hängen, je mehr auf das Problem aufmerksam machen um so besser.

Gruß
Anja

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz