Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Probleme mit Drehung (Maus)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Eine Neuheit im Blechmodul (Sheet Metal) von NX1926 betrifft die Funktion "Ecken verbinden"
Autor Thema:   Probleme mit Drehung (Maus) (8700 mal gelesen)
Seba-L
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seba-L an!   Senden Sie eine Private Message an Seba-L  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seba-L

Beiträge: 10
Registriert: 19.06.2011

erstellt am: 19. Jun. 2011 21:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo

ich habe ein ganz komisches Problem bei der simplen Drehbewegung per Maus.
Dabei kann ich mein Bauteil nicht so drehen, wie es eigentlich gehen müsste.. teilweise muss ich einmal komplett um das Bauteil rum drehen damit ich an der Stelle bin wo ich hinwollte.
Kanns leider nicht besser beschreiben aber vielleicht kennt das Problem ja jemand (google gibt leider nichts her :/ )
Mit CATIAv5 habe ich das Problem nicht und kann alles bewegen wie es mit normal erscheint!

MfG
Sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Walter Hogger
Moderator
Maschinenbauingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Walter Hogger an!   Senden Sie eine Private Message an Walter Hogger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Walter Hogger

Beiträge: 3560
Registriert: 06.10.2000

UG V2 bis V18
NX1 bis NX1880 ("NX14")
Windows, UNIX, Linux

erstellt am: 20. Jun. 2011 09:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sebastian,

unter der rechten Maustaste gibt es den Punkt "Drehpunkt setzen". Da nagelst du dann das Teil fest und es dreht sich sehr vernünftg, aus meiner Sicht. Aber Catia kommt ja aus Frankreich ... vielleich dreht sich die Welt da anders.

Gruß

------------------
Walter Hogger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jens.neumann
Mitglied
Teamleiter MultiCAD Methoden & Prozesse; Senior Berater CAx/PLM


Sehen Sie sich das Profil von jens.neumann an!   Senden Sie eine Private Message an jens.neumann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jens.neumann

Beiträge: 581
Registriert: 08.03.2011

Win 7 pro 64bit
Intel(R) Core(TM) i7 CPU 2,8 GHz
NVIDIA Quadro K2100M
Memory 16GB
UG V16 - NX11.0 (beta)
CATIA V5R19-24
Elysium CADfeature EX6.0-6.1
Elysium CADdoctor EX6.0-7.0 (beta)
Elysium V5-JT-Translator V1.1-1.3
ASFALIS EX6.0-6.1

erstellt am: 20. Jun. 2011 17:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Ansonsten hilft manchmal auch STRG+F (von "fit" = einpassen) ganz gut, was Du aus CATIA kennen wirst.

Je nach Belieben gibt es noch eine ganz nette Alternative zu Walters dauerhaftem Rotationspunkt: drückst und hältst Du die mittlere Maustaste an einer bestimmten Stelle des Modells, erhältst Du einen temporären Rotationspunkt. Lässt Du die mittlere Maustaste wieder los, drehst Du wieder wie gewohnt um die Ansichtsmitte. Ist etwas ungenauer, aber dafür auch etwas schneller.

------------------
Beste Grüße,  Jens Neumann

      
            kann NX 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Seba-L
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Seba-L an!   Senden Sie eine Private Message an Seba-L  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Seba-L

Beiträge: 10
Registriert: 19.06.2011

erstellt am: 26. Jun. 2011 19:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

also ich habs immernoch nicht :-/

Es ist ein grundsätzliches Problem irgendwie.

Immer wenn ich um die in den Bildschirm reingehende Achse drehen will dann geht das nicht vernümftig.
Wie gesagt von anderen CAD Programmen kenne ich das anderes.. finde das total ungewöhnlich


gruß sebastian

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jens.neumann
Mitglied
Teamleiter MultiCAD Methoden & Prozesse; Senior Berater CAx/PLM


Sehen Sie sich das Profil von jens.neumann an!   Senden Sie eine Private Message an jens.neumann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jens.neumann

Beiträge: 581
Registriert: 08.03.2011

Win 7 pro 64bit
Intel(R) Core(TM) i7 CPU 2,8 GHz
NVIDIA Quadro K2100M
Memory 16GB
UG V16 - NX11.0 (beta)
CATIA V5R19-24
Elysium CADfeature EX6.0-6.1
Elysium CADdoctor EX6.0-7.0 (beta)
Elysium V5-JT-Translator V1.1-1.3
ASFALIS EX6.0-6.1

erstellt am: 27. Jun. 2011 22:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Hoi,
Bleibt Dir leider nicht erspart, Dich mit den Eigenschaften von NX vertraut zu machen...
Mit ein wenig Übung klappt das schon 

Was Du nun beschreibst, ist allerdings etwas anderes als das freie Drehen, was wir zunächst aus Deiner Aussage gedeutet haben.
In diesem Falle versuche mal folgendes:

a) am oberen Bildschirmrand mittlere Maustaste gedrückt halten, bis sich der Cursor ändert. In der Statuszeile sollte dann stehen "rotating view about z". Funktioniert auch mit den anderen Rändern im Bezug auf die anderen beiden Achsen.

Alternativ

b) Unter "View --> Operation --> Rotate" findest Du alle Rotations-Möglichkeiten in einem Menü aufgelistet. Funktioniert nebenbei auch mit der linken Maustaste.

------------------
Beste Grüße,  Jens Neumann

      
            kann NX 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

RedWolf
Mitglied
Techniker Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von RedWolf an!   Senden Sie eine Private Message an RedWolf  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für RedWolf

Beiträge: 14
Registriert: 13.07.2011

P4 3GHz, 2GB RAM, QuadroFX 1400, UG V11 - NX6

erstellt am: 13. Jul. 2011 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Tach zusammen,

sagt mal habt Ihr schon mal was von Spacemäusen bzw. Spaceballs gehört?

Bekommt man in Ebay nachgeschmissen. Echt feine Sache das. Ich könnte mir ein Arbeiten ohne diese Geräte überhaupt nicht vorstellen.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ultimate AL8.0i
Mitglied
Dipl. -Ing. Maschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Ultimate AL8.0i an!   Senden Sie eine Private Message an Ultimate AL8.0i  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ultimate AL8.0i

Beiträge: 472
Registriert: 04.10.2007

NX 7.5.2.5 MP2
Intel Core2Duo CPU
3GHz, 3,48 GB RAM
ATI FireGL V5600
Microsoft Windows Prof. 2002 XP SP2<P>12er Päckchen Buntstifte + Geodreieck

erstellt am: 13. Jul. 2011 22:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von RedWolf:
Tach zusammen,

sagt mal habt Ihr schon mal was von Spacemäusen bzw. Spaceballs gehört?

Gruß


Spacemaus, die. Lat.: Spatium mus.
Eine Manipulationsgerätegattung der Gruppe Mensch-Maschine Schnittstelle. Die Gattung umfasst ca. 20 bekannte Arten von denen der gemeine Space Explorer die bekannteste ist.

Eine Unterart der Spacemaus ist der gemeine Spaceball, der. Lat.: Spatium pila.
Wie die Spacemaus, so gehört der Spaceball zur Manipulationsgerätegattung der Mensch-Maschinen Schnittstellen. Aufgrund seiner unvollkommene Ergonomie gehört der Spaceball mittlerweile zu den gefärdeten Arten und ist seit 2008 in der Roten Liste der International Union for Conservation of Nature and Natural Resources (IUCN) aufgenommen.

Merkmale
Spacemäuse erreichen eine Länge von 80 – 250mm. Wobei erwähnt werden muss das präkambrische Fossilienfunde Lebengrößen von bis zu 1m gezeigt haben, die aber aufgrund des heutigen, gesunkenen Partialdruckes des Sauerstoffs in der Erdatmosphäre nicht mehr lebensfähig wären. Das Gewicht, soweit bekannt liegt meist bei 200 – 500g. Spacemäuse kommen je nach Verbreitung in den verschiedenen Klimazonen in unterschiedlichen Färbungen vor. In arktischen Gebieten findet sich die weiß gefärbte Spacemaus, die gemäßigten Zonen und die subtropischen Gebiete werden von grauen, anthrazitfarbenen Exemplaren bewohnt, schwarze Exemplare finden sich hauptsächlich in den Tropen vereinzelt auch noch in den Subtropen.

Verbreitung und Lebensraum
Die besten Lebensbedingungen ergeben sich für Spacemäuse in einer symbiotischen Vergesellschaftung mit einem PC, besser einer Workstation. Verbreitung findet die Spacemaus vor allen Dingen in computerunterstützten Konstruktionsprogrammen. Dort hauptsächlich im dreidimensionalen, algebraischen Raum, dem Vektorraum.

Lebensweise
Die Spacemaus zieht ihren täglichen Energiebedarf aus den an ihren beweglichen Extremitäten ausgeführten Zwangsbewegungen des Bedieners. Eine Wasseraufnahme konnte an noch keinem Exemplar festgestellt werden. Unter Laborbedingungen wurde sogar eine destruktive Hydrophobie festgestellt.

Literatur

Hogger, Walter; Über die Integration von Sapcemäusen im Arbeitsalltag. (Sozialkritische Betrachtung)
Krieg, Uwe; Ernährung für Hochleistungsspacemäuse, 100 Rezepte zum Nachkochen


Wilkommen auf CAD.de 

------------------
MfG Alexander

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tonga
Mitglied
CADM Prozesskommunikation, CAD Konstrukteur, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Tonga an!   Senden Sie eine Private Message an Tonga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tonga

Beiträge: 214
Registriert: 23.01.2004

erstellt am: 04. Jul. 2012 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo liebe NX User,

also für mich sieht es so aus als ob sich in NX die Welt ein bisschen verkehrt dreht!
Ich dreh hier im wahrsten Sinne noch durch...
Komme aus der Auto-branche und wir konstruieren die Bauteile in Fahrzeuglage. Mit Daimler bin ich gezwungen NX zu machen und komme als Hardcore CATIA User mit der Steuerung überhaupt net zurecht. Bei Teilen die in Nulllage liegen ist es OK, aber das der Drehpunkt immer im Ursprung liegt ist für mich als CATIA User nicht nachvollziehbar. Die tolle Funktion den Drehpunkt zu fixieren, löst bei mir aus das ich das Teil kaum noch bewegen kann.
Das Problem haben auch Kollegen von mir und keiner kommt mit der Steuerung zurecht! Das 3D geklicke ist ganz schön gefährlich für Methodiker wie uns.
Ich arbeite auf der 7.5 ist in der 8 oder 8.5 zwecks Steuerung was anders? Ohne Spacemaus keine chance das Programm zu bedienen, jetzt brauch ich wieder 2 Hände und kann mir gar nicht mehr den Kopf beim konstruieren stützen  
Habt ihr eine Empfehlung für NX was Spacemaus angeht?

LG Tonga

[Diese Nachricht wurde von Tonga am 04. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tonga
Mitglied
CADM Prozesskommunikation, CAD Konstrukteur, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Tonga an!   Senden Sie eine Private Message an Tonga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tonga

Beiträge: 214
Registriert: 23.01.2004

Catia V5 R6-R26
NX 7-11
SmarTeam 16-21
Teamcenter 10-11

erstellt am: 04. Jul. 2012 10:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Dieser Beitrag wurde schon über 1000mal angeklickt, das bestätigt mich das ich mich nicht als einziger dumm anstelle 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tom-nx
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD-PDM Admin


Sehen Sie sich das Profil von tom-nx an!   Senden Sie eine Private Message an tom-nx  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tom-nx

Beiträge: 2644
Registriert: 13.09.2007

NX12.0.2
NX-CAM
BCT aClass V18
TC11.5.0.7
Win 10-64bit
Dell Precision T3610
Nvidia K2000
3DConnexion Space Explorer

erstellt am: 04. Jul. 2012 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo!

Wir verwenden von 3D Connexion den Space Explorer und sind sehr zufrieden damit.

Ohne Catia genau zu kennen, kommt es mir nicht vor als seien Drehbewegungen usw. in NX umständlicher oder sonst irgendwas.

Vielleicht liegts ja doch am user 

Grüße,

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD/CAE Manager


Sehen Sie sich das Profil von schulze an!   Senden Sie eine Private Message an schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für schulze

Beiträge: 2312
Registriert: 26.03.2001

erstellt am: 04. Jul. 2012 10:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

>>...ist für mich als CATIA User nicht nachvollziehbar...
>>Vielleicht liegts ja doch am user 

Wir arbeiten in erster Linie mit NX und haben umgekehrt Handhabungsprobleme in Catia.
Also wird Tomnx wohl den Punkt getroffen haben.

>>Spacemaus, die. Lat.: Spatium mus.
>>Eine Manipulationsgerätegattung der Gruppe Mensch-Maschine Schnittstelle.

Ultimate ROFL!

------------------
R.Schulze

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Netzer
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Netzer an!   Senden Sie eine Private Message an Netzer  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Netzer

Beiträge: 358
Registriert: 30.07.2004

NX7.5
TC8.3
Win7 Pro x64

erstellt am: 04. Jul. 2012 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

So wie Tonga und Seba-L, bin ich aus der CATIA V5 Welt zu NX gekommen. Vor V5 war es SWX. Ich habe auch schon Modelle in Inventor und PRO/E betrachtet. Und das alles ohne Space Maus oder sonstige Hilfsmittel.

Ich kann eure Probleme beim besten Willen nicht nachvollziehen. Die Maustasten sind bei jedem Programm anders belegt. Nach 1 Tag Übung, hat man sich aber daran gewöhnt.

Tonga:
>>Bei Teilen die in Nulllage liegen ist es OK, aber das der Drehpunkt immer im Ursprung liegt ist für mich als CATIA User nicht nachvollziehbar.<<

Das von dir beschriebene Verhalten kenne ich zu Genüge aus CATIA. Gerade dann wenn das Einzelteil mit dem Koordinatensystem des Assembly aufgebaut wurde, war mein Rechner öfter mal kurz davor, im hohen Bogen raus auf den Parkplatz zu fliegen.   NX hat zwar Macken, aber die Handhabe von Modellen im Raum gehört nicht dazu.
Und als "Hardcore CATIA User" wirst du die Umstellung von V4 auf V5 vermutlich miterlebt haben. Der Wechsel war definitiv härter als der von V5 auf NX.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

SenatorCato
Mitglied
Dipl.-Ing. MB


Sehen Sie sich das Profil von SenatorCato an!   Senden Sie eine Private Message an SenatorCato  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für SenatorCato

Beiträge: 123
Registriert: 16.12.2011

WINDOWS 7 (64)
NX 10.0.3.5 MP17

erstellt am: 04. Jul. 2012 16:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Walter Hogger:

unter der rechten Maustaste gibt es den Punkt "Drehpunkt setzen". Da nagelst du dann das Teil fest und es dreht sich sehr vernünftg, aus meiner Sicht. Aber Catia kommt ja aus Frankreich ... vielleich dreht sich die Welt da anders. 

Hi,
Mal nebenbei: Wie kriege ich denn dann diesen Drehpunkt wieder weg? In die Falle bin ich einmal getappt, danach nie wieder!! Besser ist es, wie bereits erwähnt, den Drehpunkt mit der mittleren Maustaste temporär zu setzen. Nach ein paar Minuten und Rotationsgraden hat man dass dann auch schnell raus 
Catia kenn ich nun gar nicht, aber ich möchte auch ne Lanze für NX brechen: Ich komme mit der 3D-Navigation sehr gut zurecht 
Beste Grüße
Jonas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mseufert
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Freiberuflicher CAD/CAM Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von mseufert an!   Senden Sie eine Private Message an mseufert  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mseufert

Beiträge: 2438
Registriert: 18.10.2005

HP Z420
WIN XP32 / WIN7 64
UG NX6-11
SUN Ultra 60
Solaris 7
CADDS5
3D Printer Prusa MK2 S

erstellt am: 04. Jul. 2012 21:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von SenatorCato:
Mal nebenbei: Wie kriege ich denn dann diesen Drehpunkt wieder weg?

Setzen:  RMB -> Set Rotate Point
Löschen: RMB -> Clear Rotate Point 

Gruß, Michael

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tonga
Mitglied
CADM Prozesskommunikation, CAD Konstrukteur, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Tonga an!   Senden Sie eine Private Message an Tonga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tonga

Beiträge: 214
Registriert: 23.01.2004

erstellt am: 05. Jul. 2012 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Danke für die Antworten,

wie es halt immer so ist, neue Sachen brauchen einfach seine Zeit. Ich werde mit der Steuerung weiterkämpfen bis ich den dreh raus hab. Muß aber sagen das ich in CATIA von anfang an keine probleme mit der Steuerung hatte und das ohne Spacemaus. Das ich nicht der einzige bin der probleme damit hat hab ich auch gesehen.

Nochwas, wenn ich den Drehpunkt festsetze bewegt sich gar nichts mehr und NX stürtzt nach ca. 2 min ab?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

uwe.a
Ehrenmitglied
maschbau-ing.


Sehen Sie sich das Profil von uwe.a an!   Senden Sie eine Private Message an uwe.a  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für uwe.a

Beiträge: 1939
Registriert: 20.12.2000

Windows7/64Pro
Vmware UG16-Nx10beta

erstellt am: 05. Jul. 2012 10:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

@tonga
an die Maussteuerung mußt du dich gewöhnen, die Spacemaus nutze ich nur wenn ich in Baugruppen mit Zwangsbedingungen hantiere. Deine Abstürze würde ich auf Graph. Einstellungen zurück führen die sich mit Catia beißen. Teile uns mal deine genaue NX Version + MP + patchlevel mit.

------------------
mfg
uwe.a

[Diese Nachricht wurde von uwe.a am 05. Jul. 2012 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tonga
Mitglied
CADM Prozesskommunikation, CAD Konstrukteur, Admin


Sehen Sie sich das Profil von Tonga an!   Senden Sie eine Private Message an Tonga  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tonga

Beiträge: 214
Registriert: 23.01.2004

erstellt am: 05. Jul. 2012 11:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Seba-L 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die Version von NX ist:

NX 7.5.3.3 MP1 Revised, 11Jul11
22.1 (build 260)

--> Ich arbeite aber jetzt mit den temp. Drehpunkt.

DANKE!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz