Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  NX
  Attribute anzeigen oder nach Excel auslesen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Attribute anzeigen oder nach Excel auslesen (6399 mal gelesen)
StephanD
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von StephanD an!   Senden Sie eine Private Message an StephanD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanD

Beiträge: 111
Registriert: 10.01.2003

erstellt am: 20. Mai. 2011 09:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

gibt es eine einfach Möglichkeit die Attribute von vielen prt-Dateien in einem Verzeichnis einfach anzuzeigen oder in Excel einzulesen?

Wir bekommen immer wieder Dateien die nur eine Nummer als Dateinamen haben. Wenn ich jetzt wissen möchte wie das Teil dazu heißt (DB_PART_NAME) dann muss ich das Teil öffnen. Das ist aber recht mühsam und ergibt auch keine einfach Übersicht.

Ich kann zwar im Explorer über Datei-Eigenschaften die Attribute von einem Teil anzeigen lassen, aber eben immer nur von einem.

Jetzt suche ich nach einer Möglichkeit die Attribute von allen Dateien in einem Verzeichnis mit einem Programm aufzulisten. Das kann Excel sein oder auch was anderes. Es sollte halte nichts kosten.
Ich könnte auch kleinere Programme in VBA für Excel schreiben, nur weiß ich nicht wie ich an die Attribute von den prt-Dateien rankomme. Der Rest wäre machbar.

Vielen Dank.

Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

master001
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von master001 an!   Senden Sie eine Private Message an master001  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für master001

Beiträge: 454
Registriert: 25.02.2005

Win 10
UG NX 12

erstellt am: 22. Mai. 2011 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin Stefan,

der einfachste weg wäre wenn Ihr mit einem PDM arbeiten würdet. Lass Dir von deinem Kunden eine Liste mit den Baugruppen Namen schicken. Wir haben uns einen Batch geschrieben der diese Kopfbaugruppennamen dann an die Nummern hängt.

Letzteres geht auch wird aber komplizierter, ich glaube du brauchst du die Lizenz fürs Programmieren in UG. Einfacher: wenn du die Baugruppe einmal öffnest(nur die Kopfdatei als Struktur) dann kannst du die deine Baugruppenstruktur auch nach Excel exportieren.

Gruß Patric

------------------
Internet: http://www.imtech.de

[Diese Nachricht wurde von master001 am 22. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Normteildompteur
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Normteildompteur an!   Senden Sie eine Private Message an Normteildompteur  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Normteildompteur

Beiträge: 280
Registriert: 24.09.2007

erstellt am: 23. Mai. 2011 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich weiß nicht, obs dir weiterhilft, aber öffne mal eine prt-Datei mit 7Zip -ja, richtig gehört  . Meines Wissens nach liegen die Attribute dort in einer "Datei", die man dann extrahieren könnte. Mach das Ganze per Kommandozeilenbefehl an 7Zip in einer Batch, und du bist König ^^

------------------
Es gibt genau 10 Sorten von Menschen: die einen verstehen Binärcode, die anderen nicht. 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ThomasZwatz
Moderator
cadadmin




Sehen Sie sich das Profil von ThomasZwatz an!   Senden Sie eine Private Message an ThomasZwatz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ThomasZwatz

Beiträge: 4978
Registriert: 19.05.2000

(01-2020)
[stable][testing]
NX12.0.2.9 MP12 + TC12.1.0.8, RAC +AWC 4.2.3
SingleSite 4Tier, DocMgt, Client4Office, MRO, ReqMgt, SchedMgt, T4S, TcVis Mockup, TcSSO
BCT-Inspector Neutral V18.8
@M7720 Win10 (1909)

erstellt am: 23. Mai. 2011 13:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich


download.plmworld.org.zip

 
 
Zitat:
Original erstellt von StephanD:
.... suche ich nach einer Möglichkeit die Attribute von allen Dateien in einem Verzeichnis mit einem Programm aufzulisten. Das kann Excel sein oder auch was anderes. Es sollte halte nichts kosten.
Ich könnte auch kleinere Programme in VBA für Excel schreiben, nur weiß ich nicht wie ich an die Attribute von den prt-Dateien rankomme. Der Rest wäre machbar. ...

Unter der Annahme, deine Arbeitszeit kostet nichts & du kennst dich mit VisualBasic aus, wäre z.B. machbar:

Journal erstellen, das alle Parts im Verzeichnis nacheinander öffnet & bestimmte Attribute in eine bestimmte Datei schreibt.
Das Journal dann über run_journal aufs Verzeichnis loslassen ...
Sollte ohne zusätzlicher Programmierlizenz auskommen.

Im Anhang zwei Samples, die hab ich von PLMworld, eine weitere Quellenangabe hab ich leider nicht ...

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Jan Boettcher
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Jan Boettcher an!   Senden Sie eine Private Message an Jan Boettcher  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Jan Boettcher

Beiträge: 180
Registriert: 22.06.2005

NX 9
Win 7 64 bit

erstellt am: 23. Mai. 2011 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephan,

Thomas hat recht. So geht es auch ohne Entwicklerlizenz. Hier ist ein kleines Journal, das ich mal für Versuchszwecke geklöppelt habe (leider in C#):

Code:

using System;
using System.IO;
using NXOpen;

public class NXJournal
{
  public static void Main(string[] args)
  {
    string dir = args[0];
    string outFile = args[1];
    string attName = args[2];
    Session theSession = Session.GetSession();
    PartCollection parts = theSession.Parts;
    using (StreamWriter sw = File.CreateText(outFile))
    {
        sw.WriteLine("Dateiname;Attribut");
        // NX-Dateien suchen und laden
        string[] fileNames = Directory.GetFiles(dir, "*.prt");
        foreach (string fileName in fileNames)
        {
            PartLoadStatus loadStatus;
            parts.LoadOptions.AbortOnFailure = true;
            parts.LoadOptions.UsePartialLoading = true;
            BasePart bPart = parts.OpenBase(fileName,out loadStatus);
            if (bPart != null)
            {
                try
                {
                    string partName = bPart.GetStringAttribute(attName);
                    if (partName != null)
                    {
                        sw.WriteLine(fileName + ";" + partName);
                    }
                }
                catch (Exception e)
                {
                    //Nöscht!
                }
                finally
                {
                    parts.CloseAll(BasePart.CloseModified.CloseModified, null);
                }
            }
        }
    }
  }
  public static int GetUnloadOption(string dummy) { return (int)Session.LibraryUnloadOption.Immediately; }
}


Das Journal schreibt den Dateinamen und den Wert des angegebenen Attributes in eine csv Datei:
Aufgerufen wird das aus der NX-Kommandozeile mit run_journal <Pfad u. Name Journal> -args <zu scannendes Verzeichnis> <Pfad Ausgabedatei> <Attributname>

Du müsstest Dir das Ganze halt in VB umschreiben und so erweitern, dass alle Attribute ausgegeben werden.

Viele Grüße
Jan

------------------
Jan Böttcher
www.ib-boettcher.de

[Diese Nachricht wurde von Jan Boettcher am 23. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanD
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von StephanD an!   Senden Sie eine Private Message an StephanD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanD

Beiträge: 111
Registriert: 10.01.2003

erstellt am: 25. Mai. 2011 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

vielen Dank für eure Ideen. Ich weiß noch nicht welche mir besser gefällt und welche ich versuche umzusetzen. Mal sehen.

Wenn ich fertig bin oder eure Hilfe brauche melde ich mich wieder.


Viele Grüße
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanD
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von StephanD an!   Senden Sie eine Private Message an StephanD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanD

Beiträge: 111
Registriert: 10.01.2003

erstellt am: 30. Jun. 2011 12:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


NX_Attribute_auslesen.zip

 
Hallo,

nun habe ich mich mal an der Lösung mit 7zip versucht.

Das Ergebnis habe ich angehängt. Damit kann ich (auch ohne Unigraphics) beliebige Attribute von prt-Dateien (NX4) in Excel einlesen.

Damit alles funktioniert einfach den Pfad zur 7zip.exe in dem Arbeitsblatt "Pfad" eintragen und gewünschtes Suchverzeichnis angeben. Natürlich müssen noch die Attribute, die ausgelesen werden sollen angeben werden.

Für Hinweise und Anregungen bin ich dankbar.


Das Ausführen der Makros geschieht allerdings auf eigene Gefahr. Bei mir hat alles wunderbar funktioniert.


Grüße aus Stuttgart

Stephan

[Diese Nachricht wurde von StephanD am 05. Mrz. 2014 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von StephanD am 05. Mrz. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

woistwas
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von woistwas an!   Senden Sie eine Private Message an woistwas  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für woistwas

Beiträge: 75
Registriert: 19.01.2009

NX 8.5 TC Vis 8.3, TC Vis 10.1, BCT V15.1, NX 9.0

erstellt am: 06. Okt. 2011 20:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stefan,

auf der Suche nach einer Lösung, Attribute aus NX Teilen auslesen, habe ich Deine Excellösung gefunden.
Macht eigentlich genau das was ich möchte.

Nur die Formatierung in den Zeilen möchte ich ändern. Leider gelingt mir das nicht.
Nach dem ich die Attribute neu einlese ist das Zellenformat wieder auf Standard.
Das verursacht ein Problem. Die Werte in den Attributen werden dann nicht korrekt dargestellt.

Wollte dann nach dem Makro schauen, aber das ist mit einem Kennwort versehen.
Stephan, kannst Du mir helfen?

Wäre sehr nett von Dir.
Danke und Gruß

Jan 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holkat
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von holkat an!   Senden Sie eine Private Message an holkat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holkat

Beiträge: 3
Registriert: 05.07.2002

erstellt am: 28. Jan. 2020 09:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen,

mit Hilfe der Excel-Liste von Stephan habe ich bisher die Attribute aus NX-Dateien ausgelesen. Das hat super funktioniert ,war perfekt und sehr hilfreich. Jetzt sind wir auf NX 12 umgestiegen (von 7.5) und nun klappt das leider nicht mehr. Scheinbar liegen die Attribute in der zip Datei nicht mehr im Klartext vor. Gibt es dazu inzwischen eine Alternative bzw. eine Anpassung?

Viele Grüße aus Aachen
Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

StephanD
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von StephanD an!   Senden Sie eine Private Message an StephanD  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für StephanD

Beiträge: 111
Registriert: 10.01.2003

erstellt am: 28. Jan. 2020 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Holger,

ich argeite schon seit einiger Zeit nicht mehr mit NX. Deshalb kann ich dir da auch nicht weiterhelfen. Vielleicht hat aber jemand anderes eine Idee.

Grüße
Stephan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holkat
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von holkat an!   Senden Sie eine Private Message an holkat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holkat

Beiträge: 3
Registriert: 05.07.2002

erstellt am: 28. Jan. 2020 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Stephan,

alles klar, trotzdem Danke für die Info!

Viele Grüße, Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

master001
Mitglied
Projektingenieur


Sehen Sie sich das Profil von master001 an!   Senden Sie eine Private Message an master001  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für master001

Beiträge: 454
Registriert: 25.02.2005

Win 10
UG NX 12

erstellt am: 30. Jan. 2020 15:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Aufruf für das Abfragen von Attributen hat sich geändert.
Ich kenne das Skript nicht sonst könnte ich mal schauen wo der Fehler liegt.


Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

holkat
Mitglied
Maschinenbautechniker

Sehen Sie sich das Profil von holkat an!   Senden Sie eine Private Message an holkat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für holkat

Beiträge: 3
Registriert: 05.07.2002

erstellt am: 03. Feb. 2020 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für StephanD 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

die *.prt Dateien werden von 7zip nicht mehr als Archiv erkannt. Somit funktioniert der Weg über das Auslesen der Attribute aus der zip Datei mit Excel nicht mehr.

Gruß Holger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz