Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines und sonstige CAM Systeme
  CAM Software für Kaltenbach Sägebohranlage

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   CAM Software für Kaltenbach Sägebohranlage (898 mal gelesen)
Dr. Homer S.
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Dr. Homer S. an!   Senden Sie eine Private Message an Dr. Homer S.  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dr. Homer S.

Beiträge: 1
Registriert: 03.05.2018

erstellt am: 03. Mai. 2018 09:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen

wir bekommen im Sommer diesen Jahres unsere Sägebohranlage von Kaltenbach (KBS 761 Säge + KDM 615 Bohranlage) und müssen uns so langsam mit der Auswahl einer CAD- bzw CAM-Softwärelösung befassen.

Die Sägebohranlage verfügt über eine Softwarelösung, welche DSTV bzw. NC Dateien einlesen kann. Um Kundenaufträge vorab zu prüfen und ggf. anzupassen, benötigen wir eine CAD- bzw. CAM-Lösung.

Bei den eingehenden Kundendaten handelt es sich in der Regel um DWG- bzw. DXF-Dateien.Im Normalfall werden damit Träger bearbeitet.


Kann mir jemand seine Erfahrungswerte, Empfehlungen bzw. Lösungen mitteilen.


Viele Grüße und besten Dank vorab,

Homer

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Julian72
Mitglied
Zerspanungsmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von Julian72 an!   Senden Sie eine Private Message an Julian72  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Julian72

Beiträge: 466
Registriert: 25.01.2013

erstellt am: 03. Mai. 2018 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr. Homer S. 10 Unities + Antwort hilfreich

Herzlich Willkommen auf CAD.de

Nach meinen Erfahrungen, empfehle ich Dir die original CAM-Software von dem Maschinenhersteller. Die ist getestet und ideal abgestimmt.

Fremde CAD/CAM Leute versprechen viel, aber da steckt man einige tausend Euro in den Gully für einen fachfremden Theoretiker.

Für die Auftragsbearbeitung DXF/DWG empfehle ich Dir ein einfaches 2D-CAD oder 3D für Step-Dateien von Kunden.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadoo
Mitglied
Schreiner

Sehen Sie sich das Profil von cadoo an!   Senden Sie eine Private Message an cadoo  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadoo

Beiträge: 2
Registriert: 04.11.2018

erstellt am: 04. Nov. 2018 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Dr. Homer S. 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dr. Homer S.:
Guten Morgen 

wir bekommen im Sommer diesen Jahres unsere Sägebohranlage von Kaltenbach (KBS 761 Säge + KDM 615 Bohranlage) und müssen uns so langsam mit der Auswahl einer CAD- bzw CAM-Softwärelösung befassen.

Die Sägebohranlage verfügt über eine Softwarelösung, welche DSTV bzw. NC Dateien einlesen kann. Um Kundenaufträge vorab zu prüfen und ggf. anzupassen, benötigen wir eine CAD- bzw. CAM-Lösung.

Bei den eingehenden Kundendaten handelt es sich in der Regel um DWG- bzw. DXF-Dateien.Im Normalfall werden damit Träger bearbeitet.


Kann mir jemand seine Erfahrungswerte, Empfehlungen bzw. Lösungen mitteilen.


Viele Grüße und besten Dank vorab,

Homer



Würde auch nur auf die Original Software zurückgreifen, nur sie funktioniert am besten mit allen Funktionen und in vollem Umfang. Sonst hast du nur Ärger, weil nicht alles so läuft wie es soll!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz