Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CATIA V5 FEM
  FEM-Berechnung Part mit mehreren Körpern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Die Gewinne der Zukunft werden mit intelligenten, autonomen Elektrofahrzeugen eingefahren. (3DEXPERIENCE)
Autor Thema:  FEM-Berechnung Part mit mehreren Körpern (353 mal gelesen)
Patrice.Boris
Mitglied
Student


Sehen Sie sich das Profil von Patrice.Boris an!   Senden Sie eine Private Message an Patrice.Boris  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Patrice.Boris

Beiträge: 10
Registriert: 09.05.2020

erstellt am: 09. Mai. 2020 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FEM_Berechnung.PNG

 
Hallo.
ich habe ein Problem mit einer FEM-Berechnung und möchte gerne geholfen werden.
in Einem Part einen Hauptkörper modelliert und dazu einem anderen Körper eingefügt.(Siehe Anhang)
wenn ich in der Berechnungsumgebung wechsle, hat der eigefügte Körper keine Knote und Elemente. Deswegen komme ich nicht weiter.
ich weiß ich könnte auch die Teile getrennt modellieren dann zusammenbauen. Das ist aber nicht das Ziel.
Die beiden Körper müssen in einem Part modelliert werden.

Wie könnte ich in dieser Konfiguration die Berechnung durchführen ?
Vielen Dank


Patrice

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DonHoff
Mitglied
Maschinenbauingenieur/Schweissfachingenieur

Sehen Sie sich das Profil von DonHoff an!   Senden Sie eine Private Message an DonHoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DonHoff

Beiträge: 8
Registriert: 23.10.2020

Windows 10,
SolidWorks2018
CatiaV5R27

erstellt am: 07. Mai. 2021 10:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Patrice.Boris 10 Unities + Antwort hilfreich

Moin, dein Eintrag ist zwar schon ein Jahr her, aber vielleicht bringt dich die Antwort ja trotzdem noch weiter in Zukunft.
FE-Berechnungen in CATIA funktionieren nur mit einem PartBody.
Daher gibt es 2 Möglichkeiten:
Entweder nutzt du innerhalb eines Parts boolesche Operationen um mehrere Bodys zum Hauptkörper hinzuzufügen.
Oder du hast 2 eigenständige Parts, die über Analyseverbindungen in der GSA Umgebung miteinander verbunden sind.

Im Übrigen hilft das FE-Skript von Prof. Klepzig (Hochschule Zwickau) ungemein, wenn man sich mit dem Thema FE-Berechnungen in CATIA beschäftigen will/muss.

Viel Erfolg

------------------
Was wird die Mobilitaetswende ein Erfolg sein, wenn die Menschheit dann
mit Elektroautos im Stau steht...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz