Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  FLUENT
  Adjoint Solver

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Adjoint Solver (663 mal gelesen)
oldspeed83
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von oldspeed83 an!   Senden Sie eine Private Message an oldspeed83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oldspeed83

Beiträge: 7
Registriert: 09.05.2015

erstellt am: 09. Mai. 2015 11:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Leute,

Ich bin neu hier und hab da mal ein paar Fragen. Hat jemand von euch schon mit dem Adjoint Solver von Fluent gearbeitet? Ich würde gerne wissen ob es möglich ist mit dem AS mein Problem zu lösen. Ich habe ein Bauteil mit Eingang und vier Ausgängen. Quasi wie ein Luftfilterkasten mit vier Abgängen. Dazwischen habe ich mir für den zur verfügung stehenden Bauraum einen Kasten dazwischen gesetzt. Ist es nun möglich das der AS das Volumen des Kastens optimal verändert. Man sieht ja zb bei Tosca Fluid die schönen Iterationsveränderung bis zum optimalen Netz. Ist das mit dem AS von Fluent auch möglich?

Mfg Robin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

an-rushin
Mitglied
CAE-Engineer


Sehen Sie sich das Profil von an-rushin an!   Senden Sie eine Private Message an an-rushin  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für an-rushin

Beiträge: 11
Registriert: 03.05.2015

erstellt am: 10. Mai. 2015 16:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für oldspeed83 10 Unities + Antwort hilfreich

warum nicht? klar, das geht.

Für mich ist es eine DOE aus 3 Parametern. Führe entsprechende Anzahl von Simulationen mit Fluent durch und untersuche die Ergebnisse auf Optimum. Dazu kannst Du eine DOE-Software (z.B. modeFRONTIER) einsetzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

oldspeed83
Mitglied
Student

Sehen Sie sich das Profil von oldspeed83 an!   Senden Sie eine Private Message an oldspeed83  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für oldspeed83

Beiträge: 7
Registriert: 09.05.2015

erstellt am: 10. Mai. 2015 23:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich würde gerne nur eine Simulation durchführen und dann schon im optimum sein. Quasi so wie in diesem Video: https://www.youtube.com/watch?v=l03LZ-8EXb0
Ist das genauso möglich? Ich habe noch nicht so viel Erfahrung mit Fluent sammeln können. Könntest du mir da einen Leitfaden erstellen? Mfg Robin

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz