Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines CAID - CCAD
  Drehpunkt von 3D-PDF in Deep Exploration festlegen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Drehpunkt von 3D-PDF in Deep Exploration festlegen (1142 mal gelesen)
Mangapatty
Mitglied
Technischer Zeichner / Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Mangapatty an!   Senden Sie eine Private Message an Mangapatty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mangapatty

Beiträge: 32
Registriert: 27.01.2010

Catia V5 R24
Dell Precision 5810
Windows 7 Professional 64bit
Intel(R) Xeon(R) E5-1630 v3 3,7GHz
32GB DDR4 Arbeitsspeicher
8GB GDDR5 NVIDIA Quadro M4000
512GB SSD

erstellt am: 05. Dez. 2014 11:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich habe folgendes Problem:
Ich möchte eine 3D-PDF-Datei erstellen. Für den Export nutze ich Deep Exploration 6.5 von Right Hemisphere. Ein Template habe ich mit dem Adobe Acrobat erstellt (PDF Template Designer). In der RH-Datei sind Steps mit Animationen und Callouts hinterlegt, welche eine Montageanweisung darstellen sollen. Das Herausschreiben der 3D-PDF klappt reibungslos, die Animationen laufen ordnungsgemäß ab.
Nun möchte ich das ein Endnutzer während einer Animation (oder danach) das dem jeweiligen Step zugeordnete Modell betrachten, also rotieren, schieben und zoomen kann. Dabei rotiert jedoch das Modell um einen nicht nachvollziehbaren, sich aber mit dem Verschieben des Modells ändernden Drehpunkt. Mein Wunsch ist, einen Drehpunkt mittig zum aktuell dargestellten Modell zu haben, vielleicht sogar zum aktuell angewählten.

Ich suche schon seit einiger Zeit nach einer Lösung für das Problem, aber bisher kenne ich nur den „Trick“ RMT aufs 3D-Fenster -> Teiloptionen -> Seitenbreite. Dann setzt jedoch der Reader nur temporär (bis das Modell wieder geschoben wird) den Drehpunkt genau in die Mitte des 3D-Fensters und das ist einfach zu umständlich und für den Zweck absolut benutzerunfreundlich.

Zusammenfassend wünsche ich mir die Möglichkeit, im Adobe Acrobat das Template oder in Deep Exploration die RH-Datei so zu vorzubereiten, dass der Endnutzer keine Voreinstellung zum eben beschriebenen Betrachten der 3D-PDF vornehmen muss. Vielleicht hatte jemand schon ein ähnliches Problem, der einzig treffende Eintrag ( http://forum.cad.de/foren/ubb/Forum339/HTML/000227.shtml ) ist mittlerweile 5 Jahre alt, aber beschreibt genau diese Problematik, dort aber auch nur der Vorschlag, nachträglich im Reader die Einstellung zu ändern.

Freue mich auf über Eure Antworten, ich bin echt langsam am Verzweifeln!


------------------
--------
Gruß
Mangapatty

[Diese Nachricht wurde von Mangapatty am 05. Dez. 2014 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz