Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Allgemeines CAID - CCAD
  Freiform - welche Software ist die Richtige?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Freiform - welche Software ist die Richtige? (2118 mal gelesen)
buntroeckchen
Mitglied
Konstrukteur / Industrial Designer


Sehen Sie sich das Profil von buntroeckchen an!   Senden Sie eine Private Message an buntroeckchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für buntroeckchen

Beiträge: 150
Registriert: 20.12.2005

SWX 2012
SP5.0
Windows7 64bit
ALIAS 2014
SP2

erstellt am: 28. Jun. 2013 07:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

eine Frage, die sicher nicht zu beantworten ist..
Welche Software zum modellieren von Freiform-Oberflächen ist für meinen Bereich die Richtige???

Ich arbeite mit SolidWorks.
Über gut oder schlecht müssen wir an dieser Stelle auch bitte nicht diskutieren.. Fakt ist einfach, dass SWX kein ausgesprochener Flächenmodellierer ist. Aber sonst genau richtig für uns und wir werden auch nicht auf ein anderes System umsteigen.
Nur es kommt ab und zu vor, dass ich im Bereich Konsumgüter etwas komplexere Oberflächen bauen muss. Diese sollen parametrisch steuerbar sein, also Anpassungen hinsichtlich Ergonomie und Aussehen "einfach" mittels ziehen, drücken und zupfen der Oberflächen oder deren Stützkurven umsetzbar sein.
Hier fallen also die nicht parametrischen Programme wie RHINO weg!
In meine engere Wahl ist ALIAS gekommen, aber dafür kenne ich mich einfach zu wenig mit dieser Software aus.
Zudem kommt natürlich noch der Umstand, dass die Oberflächen oder Volumenkörper als "dumme" Geometrie in SWX geladen werden soll (STEP oder anders) um dort weiter bearbeitet zu werden.
Die gesuchte Software sollte auch nicht zu kompliziert zu lernen sein, bzw sie sollte anwenderfreundlich sein. 

Hat jemand einen Tip für mich? Oder ist mein Weg schon richtig?

Danke und Gruß Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rainer Schulze
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Dipl.-Ing. im Ruhestand


Sehen Sie sich das Profil von Rainer Schulze an!   Senden Sie eine Private Message an Rainer Schulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rainer Schulze

Beiträge: 4419
Registriert: 24.09.2012

erstellt am: 28. Jun. 2013 07:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für buntroeckchen 10 Unities + Antwort hilfreich

>>...also Anpassungen hinsichtlich Ergonomie und Aussehen "einfach" mittels ziehen, drücken und zupfen der Oberflächen oder deren Stützkurven umsetzbar sein.

In diesem Punkt sind die Funktionen der "Synchronous Technology" bei Solid Edge und NX von Siemens recht gut. Solid Edge (SE) ist von Preis und Leistungsklasse als Gegenstück zu SWX anzusehen.
Ich habe nur wenig Erfahrung im Austausch der CAD-Daten zwischen SWX und NX. Aber bei den Modellen, die ich bearbeitet habe, gab es keinerlei Probleme.

Für SE kann man eine kostenlose 45-Tage-Lizenz zum Test erhalten.
-> http://www.plm.automation.siemens.com/de_de/products/velocity/solidedge/index.shtml

und

http://www.plm.automation.siemens.com/de_de/about_us/newsroom/press/press_release.cfm?Component=61268&ComponentTemplate=822

Rainer Schulze

[Diese Nachricht wurde von Rainer Schulze am 28. Jun. 2013 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Rainer Schulze am 28. Jun. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

buntroeckchen
Mitglied
Konstrukteur / Industrial Designer


Sehen Sie sich das Profil von buntroeckchen an!   Senden Sie eine Private Message an buntroeckchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für buntroeckchen

Beiträge: 150
Registriert: 20.12.2005

SWX 2012
SP5.0
Windows7 64bit
ALIAS 2014
SP2

erstellt am: 28. Jun. 2013 08:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für Deine schnelle Antwort!
Mit NX habe ich auch schon über 3 Jahre gearbeitet... ähnlich wie SWX ist aber auch diese Software kein reiner
Freeformer. Im Vergleich ist es etwas leistungsstärker im Bereich der Oberflächen als SWX, das ist richtig.
Aber auch wesentlich teurer...
Software, die aus dem klassischen Maschinenbau kommt und nach und nach ein paar Oberflächenfeatures dazu bekommen hat,
ist nicht das was ich suche. Und z.B. Catia... ist wieder zu umfangreich. Die Class A Flächen wie in der Automobilindustrie
benötige ich auch nicht.
Vielleicht gibt es ja auch gar keine Software wie ich sie mir vorstelle 

Es sollte so in die Richtung "parametrisches Rhino" gehen 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Norbert_Grund
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Norbert_Grund an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert_Grund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert_Grund

Beiträge: 390
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 28. Jun. 2013 17:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für buntroeckchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von buntroeckchen:
Es sollte so in die Richtung "parametrisches Rhino" gehen    

es wird also ein intuitiv bedienbarer 3D-Modellierer für NURBS-Flächen mit parametrischem 'Feature Tree' aber ohne Parametrie-Zwang, d.h. mit 'direkter' Modellierung und inklu. der gängigen 3D CAD-Schnittstellen gesucht, soll's ja geben...   

Norbert

------------------
www.posh.de

[Diese Nachricht wurde von Norbert_Grund am 28. Jun. 2013 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

buntroeckchen
Mitglied
Konstrukteur / Industrial Designer


Sehen Sie sich das Profil von buntroeckchen an!   Senden Sie eine Private Message an buntroeckchen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für buntroeckchen

Beiträge: 150
Registriert: 20.12.2005

SWX 2012
SP5.0
Windows7 64bit
ALIAS 2014
SP2

erstellt am: 01. Jul. 2013 07:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja genau!!! besser hätte ich es nicht formulieren können!!!
Aber von welchem Programm sprichst Du 
Sollte es eine Marktlücke geben?

Hallo Internetspione  Softwareentwickler 
hier ist Handlungsbedarf!!! DAS wird gewünscht!!!!

Oder hast Du einen Tip für mich, Norbert?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

clownfisch
Mitglied
industrial designer


Sehen Sie sich das Profil von clownfisch an!   Senden Sie eine Private Message an clownfisch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für clownfisch

Beiträge: 738
Registriert: 18.01.2006

WIN XP 32bit SP2
WINDOWS 7 64 bit

erstellt am: 01. Jul. 2013 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für buntroeckchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Volker,

das was Du da suchst, dass könnten manche gut gebrauchen. Ich selber verwende in der von Dir angesprochenen Kombination und sicher für einen ganz ähnlichen Verwendungszweck SolidWorks und Alias. Da ist allerdings noch einiges an Potential drin, die Anwendungsfreundlichkeit zu verbessern.
Wenn man das Potential von Alias in der Flächengestaltung sieht, wird schnell klar, dass es mit der einfachen, intuitiven Anwendung hapert. Die Steuerungsmöglichkeiten sind sehr umfangreich und das ganze Thema wird geometrisch schnell sehr komplex.

Wir können uns gerne mal dazu austauschen, wenn Du mehr wissen willst. Nachricht per PM genügt.

Viele Grüße
Andreas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

idvithoon
Mitglied
Diplom ,Designer

Sehen Sie sich das Profil von idvithoon an!   Senden Sie eine Private Message an idvithoon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für idvithoon

Beiträge: 1
Registriert: 26.08.2019

erstellt am: 26. Aug. 2019 11:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für buntroeckchen 10 Unities + Antwort hilfreich

Wesentlich sehr Später gelesen ?

Welche Software zum modellieren von Freiform-Oberflächen ?

nur Reiner CAD Program Möglich ! ZB, SolidWorks,Inventor,usw...für High End wie Catia..usw wesentlich teurer und sind sehr kompliziert zu lernen , ausnahmen ALIAS,

mehr Info
idvithoon@t-online.de

------------------
V. Chaiprasert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz