Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  CINEMA 4D
  ausrichten von Objekten (Modellen)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   ausrichten von Objekten (Modellen) (4871 mal gelesen)
Genion 3D
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Genion 3D an!   Senden Sie eine Private Message an Genion 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Genion 3D

Beiträge: 803
Registriert: 14.07.2005

erstellt am: 19. Jan. 2010 22:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Seid gegrüßt,

gibt es im C4D die Möglichkeit Objekte per Tool
zueinander aus zu richten oder kann mann das "nur"
per x - y - z  Koordinaten?

Nehmen wir mal an ich nehme einen Würfel und möchte dann
eine Figur mit einem Sockel, die ich importiert habe
genau ausricht, also an genau die richtige Stelle platzieren.

Viele Grüße von Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

einDesigner
Moderator
Dipl.-Des. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von einDesigner an!   Senden Sie eine Private Message an einDesigner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für einDesigner

Beiträge: 380
Registriert: 11.09.2006

PC, Win 7 Prof. 64 bit,
Cinema4D R13, Adobe Master Collection

erstellt am: 20. Jan. 2010 03:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Genion 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

Was willst du ausrichten? Geht es dir um Winkel oder Positionen? 
Ausrichten heißt doch, dass eine Achse deines Objektes in eine bestimmte Richtung zeigen, also auf ein Ziel ausgerichtet sein soll. Dafür gibts das Ausrichten-Tag.
Um die Position eines anderen Objektes zu übernehmen, bietet sich die "Übernehmen"-Funktion an. Es gibt auch noch andere Möglichkeiten... Aber ob das so funktioniert, wie du dir das vorstellst, ist eigentlich von den Objektachsen abhängig.

Ansonsten kann man Abhängigkeiten programmieren (Xpresso) oder Plugins-Benutzen, z.B. Al'em von eggtion. Ein Ausrichten-Plugin. Habs aber bisher nicht gebraucht, obwohl ich täglich viele Stunden mit C4D arbeite.

Grüße, René

------------------
www.einDesigner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Genion 3D
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Genion 3D an!   Senden Sie eine Private Message an Genion 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Genion 3D

Beiträge: 803
Registriert: 14.07.2005

erstellt am: 20. Jan. 2010 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo René und vielen Dank für die Informationen.

Zitat:

Was willst du ausrichten?

meine 3D Programme mit denen ich in den letzten Jahren
gearbeitet habe,  sind der Inventor und Solid Edge.
Nun möchte ich in einer anderen Firma anfangen, welche
mehr in den 3D Bereich möchte. Sie haben mich gefragt ob
ich ihre Produkte (eifache Geometrien) auch mit C4D erstellen
könnte. Aber nicht nur nach aussehen, sondern auch annähernd
Maßhaltig und sehr schnell Man muss also sagen können,
dieses Teil ist in einer Höhe x und ? cm vom Rand entfernt.
Ich hoffe die verstehst was ich meine.
Evtl. kannst du mir ja auch gleich noch eine Frage in diesem
Zusammenhang beantworten. Nehmen wir mal an ich muss ein Loch
in ein Modell schneiden, was eine ganz bestimmte Form hat.
Kann man diese Kontur mit Maßen versehen, oder nur frei Auge
erstellen.

Viele Grüße von Henry


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

einDesigner
Moderator
Dipl.-Des. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von einDesigner an!   Senden Sie eine Private Message an einDesigner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für einDesigner

Beiträge: 380
Registriert: 11.09.2006

PC, Win 7 Prof. 64 bit,
Cinema4D R13, Adobe Master Collection

erstellt am: 20. Jan. 2010 19:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Genion 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Maße von Objekten kannst du im Koordinatenmanager eintragen, ablesen und ändern. Ein "Messen & Konstruieren"-Werkzeug gibt es auch.

Ein Loch erzeugt man am schnellsten mit der Boole-Funktion, ist jedoch nicht immer zu empfehlen. Das Loch kann man dabei mit jedem Körper erzeugen, der ein geschlossenes Volumen besitzt. Lässt sich auch jederzeit ändern, korrigieren oder sogar animieren. Ob du den Körper nach vorgegebenen Maßen konstruierst oder aus einem CAD-Programm importierst, ist dabei völlig egal. Hier ein Video zur Boole-Funktion. Ein sehr einfaches Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=qYi1oZy_EYY

Hast du Cinema denn schon mal benutzt? In der Demo kannst du das alles leicht testen. http://www.maxon.net/de/downloads/downloads/demo-version.html

Gruß, René

------------------
www.einDesigner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Genion 3D
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Genion 3D an!   Senden Sie eine Private Message an Genion 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Genion 3D

Beiträge: 803
Registriert: 14.07.2005

erstellt am: 21. Jan. 2010 17:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Vielen Dank René

Zitat:

Die Maße von Objekten kannst du im Koordinatenmanager eintragen, a
blesen und ändern. Ein "Messen & Konstruieren"-Werkzeug gibt es auch.

werde ich ausprobieren. Habe schon 1 Woche die Demoversion.
Finde es aber etwas schlecht, dass man nicht speichern kann.

Komme ganz gut mit dem Programm zurecht und habe auch schon
einige Tutorials nach gebaut.

Boole, Rotationsobjekt, HDRI Rendern,

auch mit der Übergabe vom Inventor als stl Datei funktioniert,
leider verliert das Modell dabei die Farbinformationen.

Was ich nicht rausgefunden habe ist, das Texturieren von einzelnen Flächen.
Z.B in meinem importierten Modell und wie man es schafft einzelen Felder
(Zellen) im Gitternetz (z.B. von einem Würfel) an zu klicken, damit man sie ziehen
oder verschieben kann. 

Viele Grüße von Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

einDesigner
Moderator
Dipl.-Des. (FH)


Sehen Sie sich das Profil von einDesigner an!   Senden Sie eine Private Message an einDesigner  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für einDesigner

Beiträge: 380
Registriert: 11.09.2006

PC, Win 7 Prof. 64 bit,
Cinema4D R13, Adobe Master Collection

erstellt am: 21. Jan. 2010 18:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Genion 3D 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi. Du möchtest Polygone bearbeiten? Dann solltest das "Polygone bearbeiten"-Werkzeug auswählen... Nun sollten alle Funktionen in den Menüs Selektion, Struktur und Funktionen freigeschaltet sein. Verschieben, Rotieren und Skalieren von Polygonen geht dann wie gewohnt. Wählst du das Modeling-Layout aus, findest du die wichtigsten Funktionen noch schneller. C4D-Grundobjekte müssen vorher in Polygone konvertiert werden.

Schau dir auch mal folgendes Tutorial an: Polygon-Modeling eines einfachen Hauses:
Teil 1/2: http://www.youtube.com/watch?v=ve7qcznocMs
Teil 2/2: http://www.youtube.com/watch?v=rVAlh2r7oFA

Materialien zuweisen: Ein Material erzeugen und dann per drag'n'drop auf die Polygon-Selektion ziehen. C4D speichert automatisch die Selektion und verknüpft sie mit dem Material. Die Änderungen kannst du im ObjektManager sehen und nachträglich bearbeiten. Ein "PolygonSelektionTag" erzeugst du auch mit dem Befehl "Selektionen einfrieren". Diese kannst du benennen und dem Textur-Tag unter Tag/Selektion zuordnen.
Hast du keine Selektion ausgewählt, wird das Material dem ganzen Objekt zugeordnet.

Gruß, René

------------------
www.einDesigner.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Genion 3D
Mitglied
Technischer Zeichner


Sehen Sie sich das Profil von Genion 3D an!   Senden Sie eine Private Message an Genion 3D  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Genion 3D

Beiträge: 803
Registriert: 14.07.2005

erstellt am: 21. Jan. 2010 19:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo René danke, das ging ja schnell.

Zitat:

Schau dir auch mal folgendes Tutorial an: Polygon-Modeling eines einfachen Hauses:

Da gehe ich sofort rann.
Den Rest werde ich versuchen zu verstehen,aber im ersten Moment sieht es noch nicht so aus.
Melde mich wenn es klick gemacht hat - die Hoffnung stirbt zu letzt.

Einen schönen Abend wünscht Henry

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz