Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  ELCAD
  Elcad soll letzten Linientyp und letzte Strichstärke vergessen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Elcad soll letzten Linientyp und letzte Strichstärke vergessen (138 mal gelesen)
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Zeichner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3209
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF2 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 06. Jul. 2017 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ELCAD 7.11.0 SP1 Professional

Moin,

ich möchte das Elcad vergisst, welche Linienart und -stärke ich bei der letzten Linie/Verbindung genutzt habe und immer die durchgezogene Linie (1) mit Stift 1 benutzt (wenn man das nicht mittels "L" bzw. "S" ändert.

Ich hatte mir mal dazu folgendes notiert:

Zitat:

Nach dem man nachfolgende Einstellungen vor genommen hat, nutzt Elcad immer
die Durchgezogene Linie als Default-Wert. Mittels der Taste „L“ kann man die
Linienart der aktuellen Verbindung verändern.
[DefaultValues]
C_Lty=1
C_Pen=1
[System]
StoreLtyPen=0
ReadDefaultLtyPen=1  (Dieser Wert ist entscheidend)
StoreDefaultLtyPen=0


Leider funktioniert das nicht bzw. nicht mehr.

Was muß ich jetzt wo Ändern um obiges wieder zu erreichen?

Gruß Heiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge
Elcad-Tauschbörse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Pelle Bootsmann
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.



Sehen Sie sich das Profil von Pelle Bootsmann an!   Senden Sie eine Private Message an Pelle Bootsmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Pelle Bootsmann

Beiträge: 2156
Registriert: 24.03.2004

erstellt am: 06. Jul. 2017 14:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für HRompel 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Heiko,

eventuell sind nicht alle Parametzer richtig eingestellt.

Hier nochmal alle Werte (Default):

Code:

[System]

    StoreLtyPen          =  0    // 0 (nein)
    ReadDefaultLtyPen    =  0    // 0 (nein)
    StoreDefaultLtyPen  =  0    // 0 (nein)
    StoreTexParam        =  0    // 0 (nein)
    ReadDefaultTexParam  =  0    // 0 (nein)
    StoreDefaultTexParam =  0    // 0 (nein)

[DefaultValues]

    Plr_Lty              =  1    // Lty 1          (Linie)
    Plr_Pen              =  1    // Pen 1            "
    Rec_Lty              =  1    // Lty 1          (Rechteck)
    Rec_Pen              =  1    // Pen 1            "
    Krs_Lty              =  1    // Lty 1          (Kreis)
    Krs_Pen              =  1    // Pen 1            "

    TexSymbol_Size      = 140    // 3.5 mm        (Text im Symbolbau)
    TexSymbol_Slant      =  0    // Neigung 0°        "
    TexSymbol_Origin    =  1    // links unten      "
    TexSymbol_Block      =  0    // oben              "
    TexSymbol_Direction  =  0    // Richtung 0°      "

    TexProject_Size      = 140    // 3.5 mm        (Text im Projekt)
    TexProject_Slant    =  0    // Neigung 0°        "
    TexProject_Origin    =  1    // links unten      "
    TexProject_Block    =  0    // oben              "
    TexProject_Direction =  0    // Richtung 0°      "

    C_Lty                =  1    // Lty 1          (Verbindung)
    C_Pen                =  1    // Pen 1            "

    MC_Lty              =  4    // Lty 4          (Mechanische Verbindung)
    MC_Pen              =  1    // Pen 1            "


------------------
Viele Grüsse von Saltkråkan
Pelle Bootsmann

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteur Elektrik (m/w)
Konstrukteur Elektrik (m/w) www.kraussmaffeigroup.com/karriere Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen qualifizierten Konstrukteur Elektrik (m/w) Ihre Aufgabe: Erstellen von elektrischen und pneumatischen Schaltplänen für komplexe Automationsanlagen in der Kunststoffindustrie Sicherheitstechnische Bewertung der Automationsanlagen Enge Zusammenarbeit mit der mechanischen Konstruktion, ...
Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
HRompel
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Technischer Zeichner - Elektrotechnik



Sehen Sie sich das Profil von HRompel an!   Senden Sie eine Private Message an HRompel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für HRompel

Beiträge: 3209
Registriert: 02.11.2001

ELCAD 7.11.0 SP1(KEINE "CL"-Lizenz, KEIN "Studio")
Windows 7 Pro SP1 64Bit,
ELCAD-Autodidakt seit Version 5.8.x
Elcad-Erstkontakt: 02.2000
==================================
EPLAN P8 2.6 HF2 (Professional)
Menüumfang: Expert
EPlan-Erstkontakt: 31.7.2010 (Autodidakt)
===================================
AutoCAD-Erstkontakt: April 2012 in der VHS
===================================
Moderator im ELCAD-Forum: 08.11.11 - 19.03.17

erstellt am: 17. Jul. 2017 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Pelle,

sorry für die späte Reaktion. Bin im Urlaub und werde mir das nächste Woche (wenn ich Zeit habe) anschauen.

Gruß HEiko

------------------
www.rompelsoft.de  - von mir programmierte Tools
Smilies für Forenbeiträge
Elcad-Tauschbörse

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2017 CAD.de