Hot News:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Projektnavigator - Höhenproblem

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für Autodesk Produkte
Autor Thema:  Projektnavigator - Höhenproblem (480 mal gelesen)
Sachsenlord
Mitglied
Vermessung/ Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Sachsenlord an!   Senden Sie eine Private Message an Sachsenlord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sachsenlord

Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2005

Windows 10;
Architecture, Engineering & Construction Collection

erstellt am: 16. Jan. 2021 19:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich arbeite mit dem Projektnavigator, meine einzelnen Konstruktionen sind auf Höhe 0 gezeichnet.
Wenn ich meine Konstruktionen (KG Höhe -3, EG Höhe 0, ...)in einer Darstellung über den PN referenziere,
liegen die einzelnen Geschosse zwar sauber übereinander, jedoch beginnt mein Gebäude bei Höhe 0 statt -3.
Was muss ich machen, dass das Kellergeschoss in der referenzierten Darstellung bei -3 beginnt?
Weiß jemand Rat?   

------------------
Architecture, Engineering & Construction Collection

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5854
Registriert: 09.11.2001

erstellt am: 16. Feb. 2021 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sachsenlord 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sachsenlord ,
Besteht dein Problem noch?
Ich bin mir im Moment gar nicht sicher, ob eine Darstellung bei -3 beginnen kann. Machst du das sonst so?

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Sachsenlord
Mitglied
Vermessung/ Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von Sachsenlord an!   Senden Sie eine Private Message an Sachsenlord  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Sachsenlord

Beiträge: 16
Registriert: 13.07.2005

Windows 10;
Architecture, Engineering & Construction Collection

erstellt am: 16. Feb. 2021 21:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Kramer24,

Ja, das Problem besteht noch (auch wenn nich akut).

Die Idee war eigentlich, das Geschossniveau auch in der referenzierten Darstellung mit zu übernehmen.
D.h. dass der Fertigfußboden im Erdgeschoss die Höhe Null von der Konstruktion bis zur Darstellung behält, gleiches gilt dann auch für das Kellergeschoss (-3). ACA bietet ja auch Minus-Höhen im PN an.
Ich würde z.B. gern die richtigen Geschosshöhen am 3D-Modell abgreifen, ohne das WKS zu ändern.
Oder ist der Ansatz falsch?

Gruß aus Sachsen

------------------
Gruß aus Sachsen

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wilfried Nelkel
Mitglied
glaubt mir eh keiner


Sehen Sie sich das Profil von Wilfried Nelkel an!   Senden Sie eine Private Message an Wilfried Nelkel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wilfried Nelkel

Beiträge: 792
Registriert: 15.03.2001

AutoCAD/ADT/ACA 2002 - 2023, Hardware: HP Z620 Workstation, Xeon E5-1620 € 3,60 GHz, 64 GB RAM, PNY Quadro K2000, Windows 10-64bit .....
ATC-Trainer

erstellt am: 23. Nov. 2021 23:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Sachsenlord 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Sachsenlord,

der Projektnavigator, insbesondere das Höhenniveu hat nix mit der Einfügehöhe des untersten Geschoßes / Konstruktion zu tun. Das unterste Geschoß beginne immer auf Z=0
Das Höhenniveau ist nur dafür da, dass Du es über die Projekteigenschaften abgreifen kannst.
Eines der Probleme die schon lange bemängelt werden, aber Autodesk null interessiert.

Ebenso die Möglichkeit Geschoße für einzelne Bauabschnitte zu definieren.

Wenn Du ein Projekt hast und mehrere Gebäude, die 100%ig nicht das gleiche Niveau haben, hast Du ein Problem mit den Bauabschnitten. Ist zwar lösbar aber umständlich. 

Viel Spaß 

------------------
Schöne Grüsse


Wilfried Nelkel
CAD-Technik Nelkel GmbH
http://www.cad-nelkel.de
http://www.schulungshandbuch.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz