Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Ansichtsschraffur Reichsformat

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ansichtsschraffur Reichsformat (1420 mal gelesen)
skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 06. Mai. 2010 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

wir machen relativ viel Altbausanierung. Bei der Erstellung von Ansichtszeichnungen ärgere ich mich jedes Mal, dass ich bei AuotCAD Architekur 2011 keine maßstäbliche Ziegelschraffur für die Ansichten im Reichsformat, Kreuzverband finde (Rasterbreite 260cm und 13 Schichten je Meter). Davon gibt es doch hier in Deutschland hunderttausende Häuser. Kann mir jemand sagen, wo ich so eine Schraffur finde bzw. wo ich sie mir runter laden kann? Vielleicht kann mir auch jemand so eine Schraffur zusenden.

Zum selber Zusammenbasteln ist der Leidensdruck noch nicht groß genug. Ich will ja nicht das Rad zum hundertsten Mal neu erfinden.

Viele Grüße sendet
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5803
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2019
WIN 10

erstellt am: 06. Mai. 2010 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

so eine Schraffur habe ich nicht. Vielleicht könntest du mal ein Beispiel eines Raster zeichnen, so 2,60 m x 1,00 m und hier als 2000er Format posten.

Lothar

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 06. Mai. 2010 16:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Reichsformat.zip

 
Hallo Lothar,

im Anhang die gewünschte dwg-Datei. Ich hoffe, es funktioniert. Wenn nicht, dann einfach noch mal melden.

Vielleicht ist es ja auch ganz einfach, daraus eine Schraffur zu erstellen. So ein Standard-Verband sollte aber auch irgendwo zu finden sein. Ich bin guter Hoffnung.

Viele Grüße sendet
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5803
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2019
WIN 10

erstellt am: 07. Mai. 2010 08:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für skp 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Bernd,

die Schraffur ist eher aufwendig, aber nicht undefinierbar. Allerdings pinkel ich diese nicht mal eben in den Schnee.

Kennst du die anderen Möglichkeiten wie "superhatch" aus den Express Tools oder HGEN?
Meine Erfahrung mit Altbauten ist eine andere. Schraffuren passen nie mit dem tatsächlichen Bestand zusammen, weil die Toleranzen einfach zu groß sind.

Lothar

[Diese Nachricht wurde von Kramer24 am 07. Mai. 2010 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

skp
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von skp an!   Senden Sie eine Private Message an skp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für skp

Beiträge: 15
Registriert: 13.04.2005

AutoCAD Architecture 2011
Windows XP und Vista

erstellt am: 07. Mai. 2010 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Lothar,

das Problem bei der Bestandserfassung von Altbauten ist, dass man gerade im Fassadenbereich nicht viele Maße bekommt (Rüstung steht in der Regel noch nicht und die historischen Bestandsunterlagen gibt es nicht mehr). Somit bleibt oftmals nur übrig, die Maße von unzugänglichen Stellen über das Ziegelmaß zu ermitteln. Dann ist das Giebelfenster x Ziegel breit und y Ziegelschichten hoch. Die Ziegel kann man irgendwo ausmessen und kann damit relativ zuverlässig an Hand von Fotos die Dimensionen eines Objektes bestimmen. Schön ist es, wenn auf der Zeichnung dann die tatsächlichen Ziegelschichten wiederzufinden sind.

Nun kann man jeden Stein extra Zeichnen, aber dann sind wir wieder bei den Methoden des Mittelalters, oder ich lege mit einem festgelegten Ursprung eine passende Schraffur auf die Ansichtszeichnung. Und da das Reichsformat ziemlich weit verbreitet ist, war meine Hoffnung, dass diese Schraffur doch irgendwo zu finden sein muss. Man will ja nicht das Rad neu erfinden und die Erstellung eigener Schraffuren ist sicherlich auch relativ aufwendig. Aber vielleicht sollte man das mal in einer ruhigen Minute selber ausprobieren. Ich gebe jedoch die Hoffnung noch nicht auf, die Schraffur irgendwo zu finden. Es kann ja sein, dass jemand meinen Hilferuf liest und sagt: "Gibts doch schon lange, schau mal bei Autodesk (hahaha) nach."

Viele Grüße sendet
Bernd

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz