Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Stiegenverlauf - Frage an Architekten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stiegenverlauf - Frage an Architekten (9769 mal gelesen)
THE_ONE
Mitglied
Student, Alter:23


Sehen Sie sich das Profil von THE_ONE an!   Senden Sie eine Private Message an THE_ONE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THE_ONE

Beiträge: 299
Registriert: 27.04.2005

AMD OPteron 185 2x 2.6Ghz, 2048MB-RAM, WIN XP Pro
Readon X850XT
VIZ 2005, Autocad 2007

erstellt am: 14. Jul. 2009 09:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Habe hier einen Plan bekommen bei dem ich nicht weiß wo die Stiege beginnt, d.h. wo bei der Stiege oben und wo unten ist.

Könnte mir vielleicht jemand erklären wie das mit den Stiegen funktioniert, zwecks Orientierung.
Muss man nicht auch im EG die Stiege anmerken. Ist das immer so das man die Stiege in der Etage einzeichnet in der der höchste Punkt der Stiege ist, vorausgesetzt meine Annahme stimmt und dort wo der Pfeil ist ist oben?

LG THE_ONE

------------------
Alte Suchmaschine
Wenn man nach mehreren Wörtern suchen will: einfach ein + davor schreiben. Z.b. Suche alle Beiträge wo die Wörter Designcenter und Layout vorkommen: +Designcenter +Layout in die Suchmaske eingeben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 14. Jul. 2009 10:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THE_ONE 10 Unities + Antwort hilfreich

Also,

zuerst mal ist der Pfeil oben und ein evt. vorhandener Kreis der Treppenantritt.
Dann kommt es darauf an, wie du zeichnest. Normalerweise siehst du eine Treppe, die im EG losgeht, und bis ins 2. OG führt so:
im EG die ersten paar Stufen (ungefähr bis zu einem Meter Höhe) durchgezogen, alles was darüber ist, gestrichelt. Im 1. OG siehst du den Antritt zwischen 1. und 2. OG durchgezogen (wieder bis ungefähr einem Meter), dann kommt so eine Bruchlinie, und dann siehst du die Aufsicht des Laufes aus dem EG. Im Grundriss 2. OG siehst du die Komplettaufsicht.

Leider sind unsere Treppen zu kompliziert, als dass ich dir ein Beispiel reinsetzen kann...

EDIT: Hier kann man es auf Seite 6 einigermaßen erkennen.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THE_ONE
Mitglied
Student, Alter:23


Sehen Sie sich das Profil von THE_ONE an!   Senden Sie eine Private Message an THE_ONE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THE_ONE

Beiträge: 299
Registriert: 27.04.2005

AMD OPteron 185 2x 2.6Ghz, 2048MB-RAM, WIN XP Pro
Readon X850XT
VIZ 2005, Autocad 2007

erstellt am: 14. Jul. 2009 10:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von charlieBV:
Also,
zuerst mal ist der Pfeil oben und ein evt. vorhandener Kreis der Treppenantritt.


Nochmal im Klartext:

  • Pfeil  = Treppenaustritt (also oben)
  • Kreis  = Treppenantritt (also unten)


Zitat:
Original erstellt von charlieBV:

Leider sind unsere Treppen zu kompliziert, als dass ich dir ein Beispiel reinsetzen kann...


Wie meinst du das?? Könntest nicht eventuell einen Screenshot reinstellen?

Zitat:
Original erstellt von charlieBV:

EDIT: Hier kann man es auf Seite 6 einigermaßen erkennen.


Danke, sehr hilfreich, unter anderem auch Seite 27!

Wie schaut das aber dann in meinem Plan aus. Ist dieser unvollständig bzw. falsch, denn im EG dürften dort wo die Hocker (Kreise) eingezeichnet sind gar keine stehen weil ja dort der Treppenantritt wäre, korrekt??

------------------
Alte Suchmaschine
Wenn man nach mehreren Wörtern suchen will: einfach ein + davor schreiben. Z.b. Suche alle Beiträge wo die Wörter Designcenter und Layout vorkommen: +Designcenter +Layout in die Suchmaske eingeben

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 14. Jul. 2009 10:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THE_ONE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

Dein Klartext ist richtig!

Screenshot ist nicht, da ich teilweise in einem Geschoss mehr als 2 Läufe habe und das dann völlig wirr wäre... Deswegen ja auch der Link.

Und ja, bei dir müsste es im EG ungefähr so aussehen. KLICK MICH.
Und ja, es dürften dort keine Stühle stehen, zumindest nicht bei dem Treppenantritt. Unter dem Austritt wäre es ja nicht das Problem, da dieser ja ein Geschoss höher liegt.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THE_ONE
Mitglied
Student, Alter:23


Sehen Sie sich das Profil von THE_ONE an!   Senden Sie eine Private Message an THE_ONE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THE_ONE

Beiträge: 299
Registriert: 27.04.2005

AMD OPteron 185 2x 2.6Ghz, 2048MB-RAM, WIN XP Pro
Readon X850XT
VIZ 2005, Autocad 2007

erstellt am: 14. Jul. 2009 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Hilfe!

Habe jetzt mal nachgeschaut was genau mit dem Begriff Treppenlaufgemeint ist. (hier im englischen WIKI: Stairway#Other_terminology)
    Auszüge daraus:
Treppenlauf (GER) = Flight (ENG)
 

Zitat:

(GER): Als Treppenlauf bezeichnet man den Teil einer Treppe, der sich aus den Treppenstufen zusammensetzt. Ein Treppenlauf besteht aus mindestens drei aufeinanderfolgenden Stufen.
(ENG): Flight - a flight is an uninterrupted series of steps.


Laut Definition hat damit eine kontinuierliche Wendeltreppe nur einen Lauf. Allgemein gesprochen erzeugt jedes Podest einen zusätzlichen Treppenlauf. Stimmt das??
Wenn ja dann stimmt meine Zeichnung (3d Skizze) wenn mann annimmt dass beim Treppenantritt das EG ist und beim Treppen austritt das OG.

------------------
Alte Suchmaschine
Wenn man nach mehreren Wörtern suchen will: einfach ein + davor schreiben. Z.b. Suche alle Beiträge wo die Wörter Designcenter und Layout vorkommen: +Designcenter +Layout in die Suchmaske eingeben

[Diese Nachricht wurde von THE_ONE am 14. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 14. Jul. 2009 10:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THE_ONE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

die Definition passt. Sobald du ein Zwischenpodest hast, hast du pro Geschoss 2 Läufe. Aber deine Zeichnung EG passt nicht, da mein zuletzt verlinktes Beispiel ja auch nur einen Lauf hat. Eine sogenannte einläufige Treppe. Von einem zum anderen Geschoss, ohne unterbrechendes Podest auf der Hälfte der Geschosshöhe.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THE_ONE
Mitglied
Student, Alter:23


Sehen Sie sich das Profil von THE_ONE an!   Senden Sie eine Private Message an THE_ONE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THE_ONE

Beiträge: 299
Registriert: 27.04.2005

AMD OPteron 185 2x 2.6Ghz, 2048MB-RAM, WIN XP Pro
Readon X850XT
VIZ 2005, Autocad 2007

erstellt am: 14. Jul. 2009 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

   
Zitat:
Original erstellt von charlieBV:
Aber deine Zeichnung EG passt nicht


Der Meinung bin ich eh auch.(Bzw. nicht ganz, denn die Zeichnung ist NICHT von MIR)
Mit falsch hast du zuvor eh meinen EG Screenshot gemeint,und nicht meine 3d Treppe, wie ich angenommen habe. Wir haben da aneinander vorbei geredet, der Plan ist nämlich nicht von mir (das hast du wahrscheinlich angenommen). Ich bin nur der Planer der zusätzlich Details in den Plan einzeichnen muss. Nun kann ich ja den Architekten eine auf die Finger klopfen und sagen dass da was nicht passen kann. Ich wollte nur auf Nummer sicher gehen, dass ich mit meiner Annahme, dass da was nicht passen kann, recht habe. 

------------------
Alte Suchmaschine
Wenn man nach mehreren Wörtern suchen will: einfach ein + davor schreiben. Z.b. Suche alle Beiträge wo die Wörter Designcenter und Layout vorkommen: +Designcenter +Layout in die Suchmaske eingeben

[Diese Nachricht wurde von THE_ONE am 14. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 14. Jul. 2009 11:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für THE_ONE 10 Unities + Antwort hilfreich

Sorry,

ja, nahm ich an ;-) Kommt  davon, wenn man nicht richtig liest...

Aber deine Annahme, dass da was nicht stimmt ist also richtig. Die Treppe müsste im EG Plan auftauchen.. in welcher Darstellung auch immer (wobei ich als Zeichnerin, die von mir beschriebene gelernt habe). Wenn du Zugriff auf Normen hast, könnte dir vielleicht auch die DIN 18064 und 18065 helfen (ich habe hier im Moment noch nicht alle meine Bücher nach unserem Büroumzug ausgepackt, daher sind das mit den Normen nur Vermutungen).

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

THE_ONE
Mitglied
Student, Alter:23


Sehen Sie sich das Profil von THE_ONE an!   Senden Sie eine Private Message an THE_ONE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für THE_ONE

Beiträge: 299
Registriert: 27.04.2005

AMD OPteron 185 2x 2.6Ghz, 2048MB-RAM, WIN XP Pro
Readon X850XT
VIZ 2005, Autocad 2007

erstellt am: 14. Jul. 2009 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

 
Zitat:
Original erstellt von charlieBV:
Sorry,
ja, nahm ich an ;-) Kommt  davon, wenn man nicht richtig liest...


Kein Problem kann jedem passieren.  
Danke nochmal für deine ausführlich Hilfe! Habe dir bereits 10Us auf dein Konto überwiesen.

Bez. Normen werde ich mal in der Universitätsbibliothek stöbern.

MFG THE_ONE

------------------
Alte Suchmaschine
Wenn man nach mehreren Wörtern suchen will: einfach ein + davor schreiben. Z.b. Suche alle Beiträge wo die Wörter Designcenter und Layout vorkommen: +Designcenter +Layout in die Suchmaske eingeben

[Diese Nachricht wurde von THE_ONE am 14. Jul. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz