Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Zeichnung öffnet extrem langsam

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Zeichnung öffnet extrem langsam (6750 mal gelesen)
VST
Mitglied
Dipl. Ing.

Sehen Sie sich das Profil von VST an!   Senden Sie eine Private Message an VST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VST

Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2008

erstellt am: 16. Jan. 2009 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo an alle!

Ich habe jetzt diverse Beiträge zu meinem Problem gelesen, bin aber nicht schlauer geworden.

Folgende Ausgangssituation:
Wir haben relativ neue Rechner (maximal zwei Jahre alt, mein PC ist genau drei Monate alt), dementsprechend gute Hardware.
Wir arbeiten mit ACA 2008. Wir zeichnen mit ADT und X-Refs. Die Rechner haben Windows 2000 und Windows XP Pro.
Über einen Server sind sie miteinander verbunden. Dort liegen die Dateien an denen wir arbeiten.
Lokal auf den Rechnern liegt nichts.
Das Büroprofil, mit dem wir arbeiten, liegt auf dem Server und wird beim Start automatisch geladen.

Das Problem:
Seit geraumer Zeit haben wir Probleme beim Öffnen der Zeichnungen, in denen unsere eigenen Zeichnungen referenziert sind. Der Bildaufbau der Layoutblätter ist auch extrem langsam.

Das Beispiel:
Wir haben Grundrisse eines Gebäudes gezeichnet. In jedem Geschoss (sechs an der Zahl) liegt das jeweils darünter und darüberliegende Geschoss als X-Ref, um sehen zu können, ob die Wände übereinanderliegen, oder Schächte etc.
Diese Zeichnungen brauchen ewig um sich zu öffnen. Welches Häkchen, welche Sysvariable hilft?
Die sich exponentiell erweiternde Maßstabsliste wird von uns regelmässig mit Hilfe einer Lsp-Datei zurückgesetzt, leider hilft das auch nicht viel.

Leider ist das noch nicht alles.
Wenn ich die Schnitte oder die Ansichten des Projektes öffne, dann dauert das auch wieder Ewigkeiten, da in diesen Zeichnungen alle Grundrisse als X-Refs enthalten sind.
Ich verbringe ca. 10 Minuten mit einem nahezu produktionsneuen Rechner um die Zeichnung öffnen zu können.
Die Performance innerhalb des Modellbereichs ist super. Keine Probleme beim Regenerieren, nur dauert es ewig in den Papierbereich zu wechseln. Dort ist die Performance auch wieder gut.

Und dann das daraus resultierende nächste Problem:
Die Grundrisse sind teil eines ganzen Wohngebietes. Dieser Gesamtplan enthält zwölf Häuser, deren Grundrisse alle als X-Refs eingesetzt sind.
Aus unterschiedlichen Zeichenprogrammen.
Die Zeichnungen aus den anderen Programmen laden sich als X-Ref in Bruchteilen von Sekunden. Meine eigenen Zeichnungen, erstellt am gleichen Rechner, mit dem gleichen Profil, den gleichen Einstellungen dauert ca. 10 bis 12 Minuten bis sie geöffnet sind.

Woran kann das liegen???????? Es ist einfach unpraktikabel und in meinen Augen ein ziemliches Problem. Von meinen ca. 50 Wochenstunden diese Woche habe ich etwa 10 Stunden mit Warten verbracht. Sehr unerfreulich.

Muss ich tatsächlich in die Tiefen von AutoCAD abtauchen und mich in die Gebiete des Programmierers begeben?

Ich bin seeehr dankbar über jede Art von Tipps.

Schönes Wochenende!


[Diese Nachricht wurde von VST am 20. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kramer24
Moderator
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Kramer24 an!   Senden Sie eine Private Message an Kramer24  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kramer24

Beiträge: 5803
Registriert: 09.11.2001

Acad Architecture 2019
WIN 10

erstellt am: 16. Jan. 2009 14:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ist es überhaupt ein ACA-Problem? Läuft sonst alles?
Wie sieht es mit de Anzahl der Layerfilter aus?

Lothar

------------------
From Autodusk Till Dawn

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Basster
Mitglied
CAD-Administrator


Sehen Sie sich das Profil von Basster an!   Senden Sie eine Private Message an Basster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Basster

Beiträge: 53
Registriert: 07.12.2005

DELL
Precision M6500
Win7 64-Bit
<P>ADT 2006-2011
Rocad 7.60
<P>ADT 2007
ABS 2007
<P>ACA 2008
MEP 2008-2011

erstellt am: 19. Jan. 2009 08:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ähnliche Probleme sind bei uns auch bekannt. Um der Sache mal auf den Grund zu gehen.

1. Arbeitet Ihr mit dem Projektnavigator und der Standardssynchropnisierung?

2. Sind die Zeichungen sauber? D.h. mit Autocad Bereinigen Befehlt bereinigt, im Stilmanager bereinigt?

3. Wie groß sind die Zeichnungen? Größen über 2MB sprechen dafür, dass zu viele Stile in den Zeichnungen liegen.

4. Virenscanner... Hört sich doof an, ist aber so. Wenn du Zeichnungen öffnest werden bei dir lokal temporäre Dateien angelegt. Wenn diese Dateien jedesmal vom Virenscanner überprüft werden, verlangsamt das auch das öffnen. Wäre dann aber komisch, dass die Zeichungen von externen passen.

Dann lass mal hören...

Viele Grüße,
Dirk

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VST
Mitglied
Dipl. Ing.

Sehen Sie sich das Profil von VST an!   Senden Sie eine Private Message an VST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VST

Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2008

erstellt am: 19. Jan. 2009 12:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo!

Danke für die Antworten. Ich versuche mal mit bestem Wissen und Gewissen zu antworten.

Ansonsten läuft alles rund. Habe sogar einen neuen Grafikkartentreiber heruntergeladen. Und da auf den Rechnern das gleiche Problem auftritt, vermute ich mal, dass es wenn, dann nicht mit der Hardware der Rechner zusammenhängt, sondern eher mit dem Server bzw. der Verbindung.
Da habe ich aber echt keine Ahnung.

Die Anzahl der Layerfilter dürfte auch nicht problematisch sein, da wir nur mit einem einzigen arbeiten, der die X-Ref-Layer ausblendet, um nur die in der geöffneten Zeichnung vorhandenen Layer zu sehen.

Wir arbeiten gar nicht mit dem Projektnavigator. Es ist wirklich simpel. Wir zeichnen zwar mit ADT, aber auch nur, weil man in den Grundrissen mit einem Klick eine Tür setzen kann und nicht aus 12 Strichen konstruieren muss. Das ist der einzige Grund. Die dritte Dimension ist für uns unwichtig. Fachplanerzeichnungen werden als X-Refs eingeladen und das ist alles.

Die Zeichnungen sind einigermassen sauber. Das heisst, sie werden nicht ständig bereinigt, da dabei ja auch ein paar Dinge flöten gehen, die man gerne noch behalten würde. In unserer Vorlagedatei sind alle Layer, die wir brauchen vorangelegt. Wenn ich bereinige, dann verschwinden die Layer ohne Inhalt. Das wäre eher unschön. Oder gibts einen Trick, den ich noch nicht kenne?
Ich könnte natürlich einzelne Objekte bereinigen. Das könnte ich mal ausprobieren.

Die Zeichnungen sind zwischen 1.1 und 1.4MB groß. Dürfte an sich auch nicht so problematisch sein, wir haben weitaus größere Zeichnungen.

Das mit dem Virenscanner kann ich mal ausprobieren, aber wie Du schon geschrieben hast, müssten dann die Zeichnungen der anderen auch so langsam auftauchen, was sie nicht tun....

Ich werde heute im Laufe des Tages Eure Tipps ausprobieren und melde mich dann mit dem Ergebnis!

Danke schon mal bis hierhin.

Gruß,
Volker

[Diese Nachricht wurde von VST am 20. Feb. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

vba
Mitglied
architekt


Sehen Sie sich das Profil von vba an!   Senden Sie eine Private Message an vba  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für vba

Beiträge: 37
Registriert: 29.04.2003

AutoCAD Architecture 2014
Revit Architecture 2014
Windows 7 pro

erstellt am: 20. Jan. 2009 13:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Volker,

obwohl Du schreibst, Ihr habt ein LISP-Programm dafür, hört sich das doch stark nach dem Beschriftungsmaßstabsproblem an. Schonmal das Autodesk-Tool zur Bereinigung ausprobiert? Kann ganze Projektordner abarbeiten (beim ersten Versuch vielleicht mit 'ner Kopie ausprobieren).

Gruß, volker

[Diese Nachricht wurde von vba am 20. Jan. 2009 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Artschie
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Artschie an!   Senden Sie eine Private Message an Artschie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Artschie

Beiträge: 33
Registriert: 19.02.2008

WinXP | AutoCAD LT 2008 | Adobe Creative Suite Standard CS3

erstellt am: 20. Jan. 2009 13:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
"Die Zeichnungen sind einigermassen sauber. Das heisst, sie werden nicht ständig bereinigt, da dabei ja auch ein paar Dinge flöten gehen, die man gerne noch behalten würde. In unserer Vorlagedatei sind alle Layer, die wir brauchen vorangelegt. Wenn ich bereinige, dann verschwinden die Layer ohne Inhalt. Das wäre eher unschön."

ok... zwar nicht ganz zum thema, aber:
also wenn du nicht willst, das dir da layer abhauen mach einfach einen block der jeweils einen strich + zb layername enthält und füge selbigen in diverse zeichnungen ein. dann gibts auch das problem beim bereinigen nicht mehr!

------------------
pure vernunft darf niemals siegen !!!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 20. Jan. 2009 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Layer kann man übers Designcenter problemlos wieder zufügen... das ist ja wohl das geringste Problem.

------------------
Gruß Yvonne
Inoffizielle ADT-Help-Site

Bietet dir jemand eine Lösung an, dann freue dich und sei dankbar - es gibt Leute, die Probleme haben für die es keine Lösungen gibt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VST
Mitglied
Dipl. Ing.

Sehen Sie sich das Profil von VST an!   Senden Sie eine Private Message an VST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VST

Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2008

erstellt am: 28. Jan. 2009 10:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sooo. Da bin ich wieder.
Vielen Dank für die vielen Tips und Anregungen!

Habe jetzt viel ausprobiert.
Bereinigt über den Stil Manager, über das Dienstprogramm, die Maßstabslisten zurückgesetzt und diese Maßnahmen in allen Zeichnungen, die miteinander verknüpft sind.
Das hat ein wenig geholfen, aber ist nicht die Lösung.

Das Virenprogramm ist auch nicht der Auslöser.

Im Öffnungsvorgang der Zeichnung sieht man im AutoCAD-Textfenster, dass die Referenzen geladen werden. Soweit so gut. Was mich ein wenig beunruhigt, ist die Zeile: "C:\Dokumente und Einstellungen\...".
Bei dieser Anzeige verweilt das Programm etwa 1 bis 2 Minuten, bis die Zeichnung dann irgendwann öffnet.

Mehr kann ich dort leider nicht lesen, lässt mich aber vermuten, dass ich mich mal mit den Netzwerkadministratoren unterhalten sollte, oder?

Was genau wird dort zwischengespeichert? Ist das quasi nur eine Sicherungsablage der Zeichnungen?

Danke schonmal im Voraus!

Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

CADchup
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.




Sehen Sie sich das Profil von CADchup an!   Senden Sie eine Private Message an CADchup  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für CADchup

Beiträge: 3307
Registriert: 14.03.2001

Sicher ist, dass nichts sicher ist. Selbst das nicht.
Joachim Ringelnatz

erstellt am: 28. Jan. 2009 10:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

nö, da liegt einiges mehr. Zum Beispiel der Ordner mit temporären Dateien.
Wie voll ist der denn: C:\Dokumente und Einstellungen\LOGINNAME\Lokale Einstellungen\Temp
Und wie viele PC3s und CTBs liegen denn hier:
C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Anwendungsdaten\Autodesk\ACD-A 2008\deu
und/oder hier
C:\Dokumente und Einstellungen\LOGINNAME\Anwendungsdaten\Autodesk\ACD-A 2008\deu

in den Plotters- und Plot Styles-Ordnern und sind alle diese Dateien wirklich noch gültig?


Gruß
CADchup

------------------
CADmaro.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

3jalex
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von 3jalex an!   Senden Sie eine Private Message an 3jalex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für 3jalex

Beiträge: 244
Registriert: 13.03.2006

AutoCAD Architecture 2012
Windows 7 Professional 64 Bit
Vectorworks 2011

erstellt am: 07. Feb. 2009 00:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Deistallation andere Programme
Hallo

Versuche das mal...
Reparieren der Istallation
Festplatte bereinigen
Festplatte defregmatiert
Servicepacks installiert
Temp Dateien gelöscht
Internet Explorer Einstellung ohne "Auf gesperrte Zertifikate von Herausgebern prüfen"
Optionen eingestllt auf: ->Register System ->optionen
zum Layoutregenerieren ->einstellen Auf : Regenerierung beim Layoutwechsel.

Virtueller Arbeisspeicher das 3fache von Ram (Auslagerung:4096MB)
Anzahl der CTB/STB und PC3 reduziert af je 8Stk.

Kann auch an ungültigen Pfaden in der Ordnerstruktur (Optionen) liegen.

Viel Glück.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadz
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von cadz an!   Senden Sie eine Private Message an cadz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadz

Beiträge: 142
Registriert: 07.12.2002

Windows7
Architecture 2012
Revit Architecture 2012

erstellt am: 13. Feb. 2009 12:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich tippe auch ganz stark auf massiv angewachsene Beschriftungsmaßstäbe. Das hat hier Wochen gedauert, bis da mal einer drauf gekommen ist.

die maßtabsliste.lsp müsstest Du hier einfach im Forum finden und damit die Beschriftungsmaßstäbe löschen.

Gruß
Anja

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Entsorger01
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Techniker



Sehen Sie sich das Profil von Entsorger01 an!   Senden Sie eine Private Message an Entsorger01  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Entsorger01

Beiträge: 3188
Registriert: 07.07.2006

ACAD 2014 - SP1
Acrobat Prof. 10 und DC
Acrobat Distiller
Photoshop CS6
Win7

erstellt am: 13. Feb. 2009 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

@Anja: Gibt's auch eine offizielle Lösung von Adesk. Das schöne daran: Man kann mehrere Zeichnungen auf einmal bereinigen 

------------------
Gruß

Michi

"Personalführung ist die Kunst, die Mitarbeiter so schnell über den Tisch zu ziehen,
dass sie die Reibungshitze als Nestwärme empfinden."

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cadz
Mitglied
Architektin


Sehen Sie sich das Profil von cadz an!   Senden Sie eine Private Message an cadz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cadz

Beiträge: 142
Registriert: 07.12.2002

Windows7
Architecture 2012
Revit Architecture 2012

erstellt am: 18. Feb. 2009 16:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für VST 10 Unities + Antwort hilfreich

Wieder was gelernt *knicks*

Gruß
Anja

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

VST
Mitglied
Dipl. Ing.

Sehen Sie sich das Profil von VST an!   Senden Sie eine Private Message an VST  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für VST

Beiträge: 5
Registriert: 28.05.2008

erstellt am: 20. Feb. 2009 15:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

So. Da bin ich mal wieder.
Ich habe nun vermutlich das Problem erörtert.
Es ist wahrscheinlich einfach zuviel kreuz und quer vernetzt gewesen.
Ich dachte, dass AutoCAD das nichts ausmacht, aber das scheint wohl nicht so.

Nachdem ich alle X-Refs gelöst hatte, die einzelnen Bestandteile (Einzelzeichnungen) bereinigt, und die Maßstabslisten zurückgesetzt hatte, habe ich nun die Verknüpfungen auf das nötigste reduziert. Temporäre Dateien gelöscht und und und (quasi alle Anregungen hier aus dem Forum (dafür noch mal DANKE an alle!)).

Anscheinend haben sich die Dateien durch die wilden Referenzierungen in Rekordtempo mit Informationen zugemüllt.
Wenn man dann einige Zeit auf die Bereinigungsaktionen verzichtet, dann geht anscheinend irgendwann nichts mehr.

Nunja, jetzt sind keine Grundrisse mehr mit dem Geschoss darüber oder darunter referenziert, sondern alle Grundrisse des Gebäudes liegen in einer Datei als X-Refs übereinander, um mal einen kontrollierenden Blick darauf zu werfen. Die sich dort exponentiell erweiternde Maßstabsliste transportiert sich so dann nicht mehr in die Schnitte und durch diese dann in die Ansichten.....

Das ist eine Maßnahme, aber sicherlich nicht die Lösung. Aber da mir die Zeit fehlt, um weiterzutüfteln, muss das erstmal reichen....

Schönes Wochenende!
Volker

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz