Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Renderer im ACA2009

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Renderer im ACA2009 (688 mal gelesen)
DannyNRW
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von DannyNRW an!   Senden Sie eine Private Message an DannyNRW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DannyNRW

Beiträge: 16
Registriert: 09.12.2008

erstellt am: 09. Dez. 2008 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich wollte generell mal fragen, ob ihr der Meinung seid mit ACA2009 "gute" Visualisierungen erstellen zu können?

Ich habe mich bis vor 1 Monat noch geweigert ACA2009 zu nutzen, da ich mit ADT 2007 + VIZ-Render ziemlich gute Ergebnisse erzielt habe.

Nachdem ich mich nun einige Stunden damit auseinander gesetzt, sowie die texturierten 3D-Modelle aus ADT2007 geöffnet und mit ACA2009 erneut gerendert habe, finde ich das Ergebnis doch sehr bescheiden. 

Wie seht ihr das?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Claudio
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Claudio an!   Senden Sie eine Private Message an Claudio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Claudio

Beiträge: 334
Registriert: 13.04.2002

ACA, Revit, MAX 2020

erstellt am: 10. Dez. 2008 11:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DannyNRW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo DannyNRW!

Um Deine Frage zu beantworten -> Ja, mit ACA2009 lassen sich
"gute" Visualisierungen erstellen (sogar sehr gute),
da vor allem der MentalRay-Renderer exzellente Ergebnise liefern kann,
wenn die Beleuchtungseinstellungen und Materialzuordnungen passen.

("brauchbar") -> http://www.autodesk.de/adsk/servlet/item?siteID=403786&id=12102366

Hier spielen auch folgende Systemvariablen eine wichtige Rolle:

LOGEXPDAYLIGHT  (Tageslicht 0,1,2 = Aus,Ein,Auto)
LIGHTINGUNITS  (0=global, 1=international, 2=amerikanisch)
LINEARBRIGHTNES (lineare Helligkeit -10 bis 10 für LIGHTINGUNITS=0)
LINEARCONTRAST  (linarer Kontrast  -10 bis 10)
LOGEXPBRIGHTNES (fotometrische Helligkeit 0 bis 200)
LOGEXPCONTRAST  (fotometrischer Kontrast  0 bis 100)
LOGEXPMIDTONES  (fotometrischer Mittelwert 0 bis 20)

LIGHTSINBLOCKS  (Licht in Blöcken 0,1 = Aus,Ein)
RENDERUSERLIGHTS(Benutzerlicht verwenden 0,1)

Wenn man aber schon mit VIZ oder MAX gearbeitet hat, bemerkt man
den erheblichen zeitlichen Mehraufwand, um zu einem ähnlichen Ergebnis zu
gelangen.
Sehr verbesserungsfähig sind Mapping sowie Hintergrundbild-anpassung
(derzeit kein exaktes editieren möglich).

Gruß Claudio

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

DannyNRW
Mitglied
Bautechniker


Sehen Sie sich das Profil von DannyNRW an!   Senden Sie eine Private Message an DannyNRW  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für DannyNRW

Beiträge: 16
Registriert: 09.12.2008

erstellt am: 10. Dez. 2008 16:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Claudio,

danke für deinen Erfahrungsbericht und die dazugehörigen Systemvariablen sowie den Autodesk-Link.

Ich habe eine texturierte 3D-Zeichnung die ich mal im VIZ Render gerendert habe, mit ACA2009 geöffnet, um zu testen ob man damit das gleiche Ergebnis erzielen kann.

Das mit dem Hintergrund hatte ich schnell entdeckt und konnte auch ein jpg einfügen. Was ich jedoch sehr vermisse ist:

- die perspektivische Darstellung!!!
- geringe Einstellmöglichkeiten der Renderqualität/Sonneneigenschaften
- kompliziertes Abspeichern der Kamera (gewöhnlich nur "Strg C")

Irgendwie hat man zu wenig Einfluss auf das Ergebnis  Das was letzendlich dabei heraus kam, erinnert mich eher an Arcon.

Diverse Bugs haben mir die Lust genommen weiter zu testen, wie zb das Objekte nach dem rendern plötzlich verschwunden waren (besonders 3ds Dateien). Im ersten Durchlauf ist zb noch alles vorhanden und beim nächsten Rendern fehlt die Hälfte der Objekte 

Die Texturen wie zb Gras habe ich nicht so skalieren können, das sie auch wie Gras aussehen, das war lediglich eine grüne Fläche.

Ich denke mit ADT2007+VIZ Render bin ich die nächsten 1-2 Jahren noch besser bedient. Auch so hat das Programm noch einige Bugs die uns viel Zeit kosten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Claudio
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Claudio an!   Senden Sie eine Private Message an Claudio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Claudio

Beiträge: 334
Registriert: 13.04.2002

ACA, Revit, MAX 2020

erstellt am: 10. Dez. 2008 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DannyNRW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo DannyNRW!

1)Perspektivische Darstellung??
  Die funktioniert eigentlich über die Kamera (Befehl:KAMERA)
  sehr komfortabel (auch deren Manipulation=Kamerapositionierung)
  Deren Perspektivische Ansicht wird durch anklicken
  der Kamera mit der rechten Maustaste erstellt:
  ->Kontextmenü->Kameraansicht einstellen 
  oder meintest Du etwas Anderes (z.B. Befehl ANSICHT)?

2)geringe Einstellmöglichkeiten der Renderqualität/Sonneneigenschaften
  -naja, auch die lassen sich eigentlich gut handeln
  (Rendereinstellungen Befehl:REINST
  Sonnenenstellungen  Befehl:SONNENEIGENSCH)

  Ich arbeite allerdings selten mit der Sonne, sondern mit
  den anderen Lichtquellen
  (Befehl:LICHT  ->Punkt/Spot/Netz/Zielpunkt/Freispot/freineTZ/fErn)

3) kompliziertes Abspeichern der Kamera ?
  - weiß ich nicht, was gemeint ist

4) Objekte nach dem rendern plötzlich verschwunden
  (besonders 3ds Dateien)...
  -Grund könnten falsche Flächennormalen sein
  ->Materialeditor(Befehl:MATERIALIEN)
  ->Material-Editor-Global ->Zweiseitiges Material->Hakerl

5) Gras war lediglich eine grüne Fläche
  -zuerst dem Objekt ein Map zuordnen (Befehl:MATMAP)
  -Mapgröße mit den blauen Pfeilen anpassen
  -dann-Materialeditor(Befehl:MATERIALIEN)
  ->Materialskalierung&Teilung->Skalierungseinheiten->
  ->An Gizmo anpassen
    oder eine feste Größe (Zentimeter,..),die sich dann
    aber nicht durch das Mapping (Gizmo) verändern läßt.
 
Also wie gesagt, diese Werkzeuge sind zwar etwas versteckt,
aber vorhanden und teilweise schon recht brauchbar entwickelt
und nach ein bischen probieren lassen sich definitiv bessere
Ergebnisse als erwartet erzielen - vor allem im Vergleich
zu VIZ-Render...

Gruß Claudio

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Claudio
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Claudio an!   Senden Sie eine Private Message an Claudio  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Claudio

Beiträge: 334
Registriert: 13.04.2002

erstellt am: 10. Dez. 2008 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für DannyNRW 10 Unities + Antwort hilfreich

Hier ist wieder mal ein Smiley reingerutscht..
(Der Smiley sollte ein D sein -> DANSICHT oder engl. _dview)

Gruß Claudio

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz