Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Render bricht ab

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Render bricht ab (1162 mal gelesen)
mEhrhardt
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von mEhrhardt an!   Senden Sie eine Private Message an mEhrhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mEhrhardt

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2006

Intel Core 2 CPU 6300
1.86 GHz
3 GB RAM
ATI Fire GL V5200
WIN XP SP2
ADT 2007

erstellt am: 11. Apr. 2008 10:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ihr Forum-Experten,
bei einer größeren (ca. 30MB)3D Zeichnung die unter großer Mühe entstanden
ist, soll nun eine Bild-Szene gerendert werden. Aber da beginnt das Problem. Die Rendereinstellungen sind nicht sehr hoch eingestellt und
trotzdem bricht das Programm nach 100% Übersetzung und 25% Gesamt ab.
Da sehe ich dann nur noch das Desktop.
Gibt es in der großen Forum-Expertenwelt jemanden der da einen Rat für
mich hätte.

Vielen Dank
Gruß Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mazanek
Mitglied
CAD-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mazanek an!   Senden Sie eine Private Message an mazanek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mazanek

Beiträge: 632
Registriert: 13.06.2002

mein System:
Dell Precision T7600 (Xeon E5 2x 3.3Ghz 64MB RAM)
Windows 7 Pro. 64bit
Nvidia Quadro K420
Autdesk Building Design Suite Premium 2017
HP Designjet T1300 & T2300

erstellt am: 11. Apr. 2008 11:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mEhrhardt 10 Unities + Antwort hilfreich

Ist es eine Zeichnung oder sind in der Zeichnung mehrere Xref eingefügt?

* Bei mehreren Xrefs würde ich mal schauen wie sich der render verhält wenn man xref`s entfernt.

* Wenn es eine Datei ist, dann könnte man versuchen probehalber einige Layer zu frieren. Ich denke gefrorene Layer werden beim rendern nicht berücksichtigt und dadurch wird die zu verarbeitende Datenmenge geringer

* Alles in eine frische original Autocad-Vorlagedatei kopieren und noch mal probieren

------------------
ciao markus

- Der größte Bug sitzt immer VOR dem Bildschirm -

Markus Mazanek
Arch.E.Neversal Ziviltechniker GmbH
Maurer Lange Gasse 134
1230 Wien

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mEhrhardt
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von mEhrhardt an!   Senden Sie eine Private Message an mEhrhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mEhrhardt

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2006

Intel Core 2 CPU 6300
1.86 GHz
3 GB RAM
ATI Fire GL V5200
WIN XP SP2
ADT 2007

erstellt am: 11. Apr. 2008 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Markus,
die Zeichnung ist Xref-frei, das mit der Startzeichnung werd ich gleich mal versuchen.
Ein kleiner erfolg ist mir schon gelungen, indem ich sätmtliche Bäume gefroren habe.
Dann ging es, aber die Bäume sollten trotzdem im gerenderten Bild vorhanden sein.
Da die Bäume die ich verwende von MuM (Mensch und Maschine, ADT Elemts) als Zusatzablikation eingefügt sind liegt es wahrscheinlich an denen.
Hilft mir nur momentan nichts.

Gruß Mario

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mazanek
Mitglied
CAD-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mazanek an!   Senden Sie eine Private Message an mazanek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mazanek

Beiträge: 632
Registriert: 13.06.2002

mein System:
Dell Precision T7600 (Xeon E5 2x 3.3Ghz 64MB RAM)
Windows 7 Pro. 64bit
Nvidia Quadro K420
Autdesk Building Design Suite Premium 2017
HP Designjet T1300 & T2300

erstellt am: 11. Apr. 2008 12:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mEhrhardt 10 Unities + Antwort hilfreich

gut die Bäume kann man ja eigens rendern und im fotogeschäft drüberlegen

------------------
ciao markus

- Der größte Bug sitzt immer VOR dem Bildschirm -

Markus Mazanek
Arch.E.Neversal Ziviltechniker GmbH
Maurer Lange Gasse 134
1230 Wien

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lukasso
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Lukasso an!   Senden Sie eine Private Message an Lukasso  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lukasso

Beiträge: 365
Registriert: 23.02.2007

ADT 2006 SP1 / 2009 SP 1
Q 6600
Geforce 8800GT
AIP

erstellt am: 11. Apr. 2008 12:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für mEhrhardt 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

beobachte beim Rendern die Auslagerungsdatei.
Renderings brechen gerne ab, weil die Auslagerungs-
möglichkeiten des Windows nur 2GB zulassen.
Wenn beim Rendern die Systemauslagerung die
1.8 Grenze erreicht, gibts oft nicht mal ein
Abschiedsmeldung. Das Programm verschwindet einfach
komplett. Wenns daran liegt, dann ist die
Lösung : Datei kleiner machen, oder die 2GB
Sperre des Systems knacken. Ist ein INI Eintrag.
boot.ini --> 3GB am Ende eintragen. Für
genauere Infos "boot.ini" und "3GB" googeln.

Drücke die Daumen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mEhrhardt
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von mEhrhardt an!   Senden Sie eine Private Message an mEhrhardt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mEhrhardt

Beiträge: 3
Registriert: 09.11.2006

Intel Core 2 CPU 6300
1.86 GHz
3 GB RAM
ATI Fire GL V5200
WIN XP SP2
ADT 2007

erstellt am: 14. Apr. 2008 13:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Tipp,
das mit der 3GB Aktion ist nicht schlecht.
Das Render geht jetzt schon bis zum Ende durch,
jedoch vor dem Speichern verabschiedet er sich immer noch.
Mal sehn was ich da noch tun kann.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz