Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Selbsterstelltes Fenster im Schnitt falsch dargestellt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Selbsterstelltes Fenster im Schnitt falsch dargestellt (741 mal gelesen)
kleinergelberVogel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kleinergelberVogel an!   Senden Sie eine Private Message an kleinergelberVogel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kleinergelberVogel

Beiträge: 16
Registriert: 11.08.2006

erstellt am: 30. Aug. 2006 17:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


5403_02.zip

 
Liebes Forum.

Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem ADT 2007....
leider habe ich keinen passenden Eintrag dazu gefunden.

Ich habe mir aus einem Standart 2-flügeligen Fenster ein passendes erstellt. Das habe ich mit Hilfe von Polylinien gemacht.

Dummerweise sehe ich jetzt im Grundriss die Leibung des ursprünglichen 2-flügeligen Fensters und nicht wie sie aus der Ansicht folgerichtig wäre. Die Ansicht ist richtig (auch wenn das Glas irgendwie komisch aufgeteilt wird.

Hat jemand von euch jemand eine Idee wie ich das ändern kann?

Danke schon einmal im Vorraus,
Denise.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 30. Aug. 2006 21:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kleinergelberVogel 10 Unities + Antwort hilfreich

Bei einer solchen Form würde ich eher auf eine Tür-Fenster-Kombination zurückgreifen. Da zumindest in der raufgeladenen Zeichnung alle Fenster gleiche Abmessungen haben, könnte man diese sogar auch aus einer  Ansichtsskizze erstellen (sprich: aus Polylinien). Mehr Spaß macht es allerdings wenn man es flexibel im Stil unter Gestaltung erstellt, denn dann könnte man später auch die Abmessungen variieren. Allerdings erfordert diese Variante auch etwas mehr Übung 

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kleinergelberVogel
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von kleinergelberVogel an!   Senden Sie eine Private Message an kleinergelberVogel  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kleinergelberVogel

Beiträge: 16
Registriert: 11.08.2006

erstellt am: 31. Aug. 2006 08:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Thorsten.

Kannst du mir vielleicht eine kurze Einführung in das Arbeiten mit dem Gestaltungselement geben?
Komme damit nämlich wirklich nicht so gut zurrecht...

Vielen Dank,
Denise.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 31. Aug. 2006 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kleinergelberVogel 10 Unities + Antwort hilfreich

Ok, in dem Fall würde ich das Element aus einer Liniengrafik erstellen, denn den anderen Fall zu erklären dürfte eine recht längliche Abhandlung ergeben.

Zunächst zeichnest du ein Rechteck mit den Aussenmaßen des Fensters. Darin dann Linien für die "Streben", wobei für jede jeweils nur eine Linie in der Mitte der Strebe gezeichnet wird. Dann kann man dies mit dem Kontextmenü des Tür-Fenster-Kombinations-Werkzeug (was für ein Wort) über "Werkzeugeigenschaften anwenden auf->Ansichtsskizze" umwandeln. Dazu wählt man die zuvor erstellte Liniengrafik aus, bestätigt die Auswahl und bestätigt ebenfalls die Frage nach der Basislinie mit der Eingabetaste. Je nach Bedarf kann die Layoutgeometrie (also der Linienentwurf) gelöscht werden oder auch nicht. Anschließend steht dort senkrecht eine entsprechende Tür-Fenster-Kombination, die man zunächst im Kontextmenü über "Gestaltung->In Stil speichern..." speichern sollte (sinnigerweise in einem eigenen Stil und nicht in Standard). Danach kann man im die Stil die erforderlichen Rahmenbreiten und ggf. Füllungen wie Fensterflügel anlegen und am Objekt zuweisen bzw. überschreiben.

Sowiet also erst einmal die prinzipielle "Marschrichtung"...

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1785
Registriert: 10.04.2002

erstellt am: 31. Aug. 2006 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kleinergelberVogel 10 Unities + Antwort hilfreich

...ergänzend zu Torstens Ausführungen nur dies hier.

------------------
gruß
mario billep
at work gmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz