Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Wand-/Fensterabschluß um die Ecke

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Wand-/Fensterabschluß um die Ecke (1228 mal gelesen)
Toshto2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Toshto2 an!   Senden Sie eine Private Message an Toshto2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Toshto2

Beiträge: 27
Registriert: 06.07.2006

ACA 2008

erstellt am: 14. Aug. 2006 10:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fensterabschluss-Ecke.JPG

 
Hallo,
ich habe ein Problem mit Wandabschlüssen. Die Beiträge die
schon im Forum vorhanden sind habe ich dazu gelesen. Ich möchte
einen Wandabschluss wie im Anhang erzeugen. Oder kann man nur
den uneleganten und zeitaufwändigen Weg über Massenelemnte gehen.
Ich möchte den Abschluss an mehreren Fenstern nutzen, ohne jedes
einzeln zu bearbeiten.
Viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 14. Aug. 2006 11:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toshto2 10 Unities + Antwort hilfreich


Fensterabschluss.jpg

 
Mit folgender Polylinie sollte es klappen:

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Toshto2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Toshto2 an!   Senden Sie eine Private Message an Toshto2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Toshto2

Beiträge: 27
Registriert: 06.07.2006

ACA 2008

erstellt am: 14. Aug. 2006 12:13    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fensterabschluss-Ecke2-Schichten.JPG

 
Super!
Danke für die schnelle Antwort.
Aber wie so oft...
Wenn ich das gleiche für eine mehrschichtige Wand versuche
bekomme ich dass nicht hin. Bin über Direktbearbeiten Wandabschluß
-Wandabschluß ersetzen gegangen. Ich weiß aber nicht wie dann die Polylinie aussehen muß damit es klappt. siehe Anhang

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 14. Aug. 2006 12:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toshto2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

kuck mal hier: http://adt.cad.de/cms/index.php?option=com_content&task=view&id=25&Itemid=47

Tom

------------------
Inoffizielle ADT-Help-Site

Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Toshto2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Toshto2 an!   Senden Sie eine Private Message an Toshto2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Toshto2

Beiträge: 27
Registriert: 06.07.2006

ACA 2008

erstellt am: 14. Aug. 2006 12:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für den Tipp, aber leider komme ich damit auch nicht weiter.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 14. Aug. 2006 13:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toshto2 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

das ist keine große Hilfe für uns, dass du sagst, du kommst damit nicht weiter, lieber solltest du erklären, wo es hängt.
Also, wichtig ist, dass die Polylinie wie bei Torstens Bild sichtbar auf gleicher X-Höhe (bei diesem Beispiel) anfängt, und nicht nur an die Komponente geht.

------------------
Gruß Yvonne                                ADT-Help-Site

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 14. Aug. 2006 13:10    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toshto2 10 Unities + Antwort hilfreich


Fensterabschluss-1.jpg


Fensterabschluss-2.jpg


Fensterabschluss-3.jpg

 
Am einfachsten ist es (zumindest am Anfang) wenn man es in mehreren Schritten durchführt.

Zunächst stellt man im Wandstil den Abschluss für die Fenster auf Standard.

Dann erstellt man für die erste Schicht die erste Polylinie. Dabei beginnt man auf der einen Ecke der Schicht und hört auf der anderen Ecke der gleichen Schicht wieder auf (siehe Fensterabschluss-1.jpg).
       

Genau so verfährt man für die weiteren Schichten (siehe Fensterabschluss-2.jpg).
       

Dann verschiebt man die Polylinie an die gewünschte Position (siehe Fensterabschluss-3.jpg)
       

und letztendlich nutzt man "Wandabschlüsse->automatisch berechnen"
       

Ich ahne allerdings schon, was jetzt als nächstes kommt           

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen       

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Toshto2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Toshto2 an!   Senden Sie eine Private Message an Toshto2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Toshto2

Beiträge: 27
Registriert: 06.07.2006

ACA 2008

erstellt am: 14. Aug. 2006 13:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Fensterabschluss-Ecke2-Schichten.JPG

 
Das Beispiel mit der Einschichtigen Wand bekomme ich hin, dass ist dank Torsten kein Problem. Nur das gleiche mit einer mehrschichtigen Wand (Anhang), entweder ADT sagt dass die Polylinie nicht als Wandabschluss geeignet ist oder es kommen die roten Wandfehlersymbole.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Toshto2
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Toshto2 an!   Senden Sie eine Private Message an Toshto2  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Toshto2

Beiträge: 27
Registriert: 06.07.2006

ACA 2008

erstellt am: 14. Aug. 2006 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke sehr.

Kann ich nachvollziehen. Ich versuche erstmal selber, dass hinzubekommen was ich am Ende brauche.Mal sehen ob's klappt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dani100
Mitglied
Architekt (Dipl.-Ing.)


Sehen Sie sich das Profil von dani100 an!   Senden Sie eine Private Message an dani100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dani100

Beiträge: 360
Registriert: 22.09.2003

ACA 2014 (2017/2019)
WIN 8.1, DACH-Erweiterungen

erstellt am: 14. Aug. 2006 14:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Toshto2 10 Unities + Antwort hilfreich


Leibung.txt

 
Hallo,

hier auf die Schnelle ein Beispiel in einer Dwg.

Incl. Trick für die Korrektur der äußeren Fensterbank (was Torsten wohl am Schluß prophezeite).
D.h. die äussere Fensterbank ausschalten u. stattdessen eine Linie als Benutzerspezifischen Block zufügen.
(Oder gibts da noch ne andere Möglichkeit ?)

Die beiden roten Polylinien sind bei der Herstellung der Leibungen natürlich in die Wandschichten zu legen.
Bei der Abfrage hatte ich beide Linien gleichzeitig ausgewählt.

Gruß Dani

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz