Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Erstellen eines neuen Fassadenstils für den Innenraum

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Erstellen eines neuen Fassadenstils für den Innenraum (927 mal gelesen)
Handballstift
Mitglied
3D-Konstrukteur für Metall- und Anlagenbau


Sehen Sie sich das Profil von Handballstift an!   Senden Sie eine Private Message an Handballstift  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Handballstift

Beiträge: 17
Registriert: 03.05.2006

erstellt am: 03. Mai. 2006 10:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ja grüßt Euch alle miteinander,

bin seit heute ein neues Mitglied und möchte gleich mit einer Frage starten.
Im AutoCAd 2005 ADT bin ich gerade am basteln einer Turnhalle. Alle Wände die das Spielfeld umgeben, sind mit einer Prellschutzwand als Schutz für die Spieler versehen.
Die Prellschutzwand besteht aus einer aufgedübelten Lattung im Raster von 1m waagerecht(B/H=48mm/28mm)und einem Deckbrett (B/H=120mm/20mm).
Wie bekommt man es hin, dass sich diese als Fassade gestallten lässt und vorallem die Öffnungen wie Türen oder Fenster gleich noch ausspart?
Habe schon probiert aber ohne Erfolg.

Danke schon im Vorraus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 03. Mai. 2006 23:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Handballstift 10 Unities + Antwort hilfreich


Tuer_in_Fassade.zip

 
Hallo Handballstift und Willkommen im Forum.

Fangen wir also mal mit den Türen an an:

Die Türen würde ich als Überlagerung von der Fassade abziehen, denn dann wirken sich Änderungen an den Türen sofort an der Fassade aus. Rund um die Tür fehlen dann ggf. gewünschte Pfosten, was man aber durch geschickte Rahmenabmessungen der Tür ausgleichen kann (siehe Anhang).

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Handballstift
Mitglied
3D-Konstrukteur für Metall- und Anlagenbau


Sehen Sie sich das Profil von Handballstift an!   Senden Sie eine Private Message an Handballstift  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Handballstift

Beiträge: 17
Registriert: 03.05.2006

erstellt am: 04. Mai. 2006 08:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


AnsichtPrellschutzwaqnd.zip

 
Hallo Torsten,
vielleicht habe ich mich unverständlich ausgedrückt, somit bitte entschuldige. Im Anhang habe ich eine Datei angehangen wo man mein Problem sieht.

Als kurze Erklärung noch:

- oben und unten ist der sogenannte Rahmen länger als die Bretter, soll nicht so sein (an Wand OK/UK und an den Öffnungen), da OK Brett mit OK Lattung gleich sein soll
- die Teilung der Bretter ist ebenfalls nicht gewünscht, die ist entstanden, bei der waagerechten Verteilung der Lattung (wie geht das richtig, dass die durchgehend sind)

hilfreich für mich wäre eine Vorlage die auch im Stilmanager eingebunden ist, da habe ich die nächsten Probleme.
Will z.B. ein neues Material für die Dachdeckung anlegen (z.B. Kalzip, Trapezblech)komme garnicht damit zurecht, ist weder in den Stilen eingebunden noch in den Materialienpaletten.
Würde mich über nochmalige Hilfe sehr freuen.

Tschü Silvio

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

ACA 2016, Revit 2016

erstellt am: 04. Mai. 2006 09:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Handballstift 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

wie hast du denn die Fassade bislang aufgebaut, pauschal ist da schwer einen Tip zu geben - wenn möglich speichere doch nur die fassade in einer eigenen Datei ab und poste sie hier (als zip z.b.).

Meine Vermutung wäre, dass die nicht durchlaufende Schalung mit dem Fassadenraster zusammenhängt, evtl. ist es besser benutzer def. blöcke anzuhängen. Ggf. reicht auch schon bei den Profilen Versätze einzubauen.

Kannst du deine Materialfrage (evtl. in einem neuen Thread) spezifizieren? Was hast du gemacht, was soll passieren? Willst du nur ein neues Material anlegen, Welche materialpaletten?

HappyADTing,
Tom

------------------
Inoffizielle ADT-Help-Site

Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tmoehlenhoff
Moderator
Gutzum, CAD-Therapeut und BIM-Priester ;-)




Sehen Sie sich das Profil von tmoehlenhoff an!   Senden Sie eine Private Message an tmoehlenhoff  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tmoehlenhoff

Beiträge: 2996
Registriert: 14.10.2002

AutoCAD, AutoCAD Architecture, Revit Architecture, Building Design und Honeymoon Suite und das ganze auch gerne mal auf einem Mac

erstellt am: 04. Mai. 2006 10:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Handballstift 10 Unities + Antwort hilfreich


Prellschutzwand.zip

 
Zitat:
Original erstellt von Handballstift:
Hallo Torsten,
vielleicht habe ich mich unverständlich ausgedrückt ...

Naja, zur Erstellung der Fassade hatte ich ja noch gar nix gesagt 

So vielleicht (siehe Anhang) ?

sayonara
Torsten Möhlenhoff
ACAD-Systemhaus Bremen

------------------
Alles wirD guT

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz