Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Laptop für ADT ?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Laptop für ADT ? (626 mal gelesen)
binie
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von binie an!   Senden Sie eine Private Message an binie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für binie

Beiträge: 102
Registriert: 06.09.2005

ADT Architectural Desktop

erstellt am: 27. Apr. 2006 08:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Morgen,
Könnt Ihr mir wieder helfen?
Möchte mir für zu Hause ein Laptop kaufen um mit dem ADT zu arbeiten.
Welche Vorrausetzungen muß das Gerät haben? Grafikkarte ,Speicher usw.?
Wer kann mir Auskunft geben?
Danke und viele Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4136
Registriert: 17.05.2001

ACAD

erstellt am: 27. Apr. 2006 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für binie 10 Unities + Antwort hilfreich

Frage Nr1: Was darf das Ding kosten?

Grüße Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

binie
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von binie an!   Senden Sie eine Private Message an binie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für binie

Beiträge: 102
Registriert: 06.09.2005

ADT Architectural Desktop

erstellt am: 27. Apr. 2006 09:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Gute Frage!
Es soll für den Hausgebrauch sein.
Hier und da mal eine kleine Zeichnung und zum Üben, also kein super Profi-Rechner.
Da ich keine Ahnung habe was die Dinger überhaupt kosten dachte ich so zwischen 800-1000¤. Kriege ich dafür überhaupt was?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

mazanek
Mitglied
CAD-Techniker


Sehen Sie sich das Profil von mazanek an!   Senden Sie eine Private Message an mazanek  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für mazanek

Beiträge: 632
Registriert: 13.06.2002

mein System:
Dell Precision T7600 (Xeon E5 2x 3.3Ghz 64MB RAM)
Windows 7 Pro. 64bit
Nvidia Quadro K420
Autdesk Building Design Suite Premium 2017
HP Designjet T1300 & T2300

erstellt am: 27. Apr. 2006 10:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für binie 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich denke um den Preis wird es schwirig sein, ein Gerät für Autocad zu finden, weil in der Preisklasse wirst du nur Geräte mit 15 Zoll Schirm finden. Und meiner Meinung nach ist das Display dieser Größe für Autocad zu klein.

Wir haben uns im Büro diesen HP gekauft (wird bei uns hauptsächlich als Standgerät benutzt) http://www.geizhals.net/a194465.html

------------------
ciao markus

Markus Mazanek
Arch.E.Neversal
Maurer Lange Gasse 134
1238 Wien

[Diese Nachricht wurde von mazanek am 27. Apr. 2006 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von mazanek am 27. Apr. 2006 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

binie
Mitglied
Bauzeichnerin


Sehen Sie sich das Profil von binie an!   Senden Sie eine Private Message an binie  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für binie

Beiträge: 102
Registriert: 06.09.2005

ADT Architectural Desktop

erstellt am: 27. Apr. 2006 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

würde mir ja einen Bildschirm mit 19 Zoll dazu kaufen.
Kann ich im ADT irgendwo sehen welche Systemanforderungen notwendig sind?
Gruß Binie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD on demand GmbH



Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4136
Registriert: 17.05.2001

ACAD

erstellt am: 27. Apr. 2006 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für binie 10 Unities + Antwort hilfreich

klar kann man das .. z.Bsp auf http://www.autodesk.de

Du solltest bei dem Notebook auf die Grafikkarte achten, dass die auch eine vernünftige Auflösung schafft. 1024x768 sind definitif zu klein - selbst 1152x864 reichen nicht aus.
Außerdem sollte der Arbeitsspeicher nicht zu klein gewählt werden ..>= 1GB.
Wenn du dann noch einen bekommst, bei dem die Festplatte nicht nur 5.000 Umdrehungen macht, dann sollte es reichen.
Wenn du das nur für den Hausgebrauch möchtest, landest du mit den oben beschriebenen Anforderungen sicher über deinen Preisvorstellungen. Mit einer Workstation kann man aber durchaus für 1.000¤ schon etwas für den 'ADT-Hausgebrauch' hinbekommen.

Grüße Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz