Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Bauteilbibliothek mit Bauteildaten erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Bauteilbibliothek mit Bauteildaten erstellen (1329 mal gelesen)
g-p
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von g-p an!   Senden Sie eine Private Message an g-p  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-p

Beiträge: 16
Registriert: 11.08.2004

erstellt am: 21. Apr. 2006 08:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
ich möchte gerne eine Bauteilbibliothek für Möbel erstellen. Nach Zusammenbau sollen Daten wie Plattenstärke, Holzart, Preis etc. für jedes Bauteil ausgegeben werden. Ist das mit dem ADT 2007 realisierbar?
Was ich bei Durchsicht der Online-Hilfe gefunden habe ist die Möglichkeit, MV-Blöcke zu erzeugen. kann ich diesen dannn die erforderlichen Daten mitgeben?
Oder gibt es einen anderen Weg?
Vielleicht kann mir jemand seine Erfahrungen mit diesem Thema mitteilen - Vielen Dank schonmal im Voraus.

Gruss
g-p

------------------
ADT 2004
Windows 2000

[Diese Nachricht wurde von g-p am 10. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

ACA 2016, Revit 2016

erstellt am: 21. Apr. 2006 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für g-p 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

prinzipiell erstmal ja, ob Ver 3.3, 2004 oder 2007 ist dabei egal.

Die Frage liegt eher, wie man das konkret umsetzen muss/will und wie detailiert.

Im ADT kann man an jedes Bauteil sog. Eigenschaftsdaten hängen (also z.B. Preis oder Volumen)

Vielleicht kannst du mal ein konkretes Beispiel zeigen anhand dessen wir eine Strategie entwicklen können.

HTH
Tom

------------------
Inoffizielle ADT-Help-Site

Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g-p
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von g-p an!   Senden Sie eine Private Message an g-p  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-p

Beiträge: 16
Registriert: 11.08.2004

erstellt am: 21. Apr. 2006 09:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
erstmal danke für die schnelle Antwort.
ich dachte an ein Regalsystem, das man aus Einzelmodulen zusammensetzen kann. Also Seitenteile in verschiedenen Stärken und Höhen sowie Regalböden und Sockel in verschiedenen Breiten und Stärken. Mir schwebt vor, dass man die Bauteile aus einer Bibliothek (Design-Center oder Werkzeugpaletten??) herausgreift und dann einfügt. Dann sollte (ähnlich wie bei Türen und Fenstern) eine Liste mit den Bauteilen erstellt werden aus der die Anzahl, Abmessung, Material und Einzelpreis ersichtlich ist.

ich dachte, dass ich erst einmal für jedes einzelne "Brett" einen MV-Block erstellen muss. Nur wie ich die Eigenschaftssätze da hineinbekomme ist mir noch etwas schleierhaft.
Bevor ich langwierig herumprobiere wollte ich mich vergewissern, ob das machbar ist bzw. wie es am schnellsten funktioniert.

Gruss
g-p

------------------
ADT 2004
Windows 2000

[Diese Nachricht wurde von g-p am 10. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1785
Registriert: 10.04.2002

BDSP 2016

erstellt am: 21. Apr. 2006 09:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für g-p 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
dass das prinzipiell mit dem adt geht steht außer frage. nur das große problem, welches ich dabei sehe ist der elegante und schnelle zusammenbau deiner module. hier würde ich einen perfekten ansatzpunkt für eine programmierte variantenkonstruktion sehen.

ich würde dir empfehlen, dich mal mit holger brischke zusammenzusetzen und ihn mal zu fragen, was man da programmiertechnisch machen kann. gerade wenn du damit immer wieder zu tun hast, sollte eine automatisierung im vordergrund stehen.

------------------
gruß
mario billep
at work gmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dani100
Mitglied
Architekt (Dipl.-Ing.)


Sehen Sie sich das Profil von dani100 an!   Senden Sie eine Private Message an dani100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dani100

Beiträge: 360
Registriert: 22.09.2003

ACA 2014 (2017/2019)
WIN 8.1, DACH-Erweiterungen

erstellt am: 21. Apr. 2006 19:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für g-p 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

Hinweis vorab:
dass du einen 2. Threat zum gleichen Thema aufmachst, wird hier nicht gern gesehen.


Man könnte es alternativ auch mit Massenelementen versuchen.

ME-Stile erstellen – evtl. für jedes Regalelement (Art.-Nr., Abmessungen, Material, Renderoberfläche, Preis, ....), ....
Auswertung über Bauteiltabelle, wobei dort neue Eigenschaftssatzdefinitionen herzustellen wären.
Über Formel-Definitionen wäre der Preis auch abhängig machbar von m² oder lfdm.

Über Massengruppen könnte man versuchen, ganze Möbel zusammenzufassen.

Gleiche Elemente sollten möglichst in einer BTT-Zeile zusammen-gefasst sein.

.............

Habs nicht durchprobiert, könnte ich mir aber vorstellen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g-p
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von g-p an!   Senden Sie eine Private Message an g-p  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-p

Beiträge: 16
Registriert: 11.08.2004

erstellt am: 22. Apr. 2006 12:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,
diese Alternative gefällt mir - vor allem wegen der Möglichkeit, Material zuzuweisen.
Ich werde es versuchen - so "auf die Schnelle" habe ich es nicht hinbekommen - ich habe noch nicht so ganz herausgefunden, wie ich die Eigenschaften zuweise, damit sie später in der Tabelle erscheinen bzw. vorab in den Objekteigenschaften auftauchen   .
Danke schonmal
Gruss
g-p

------------------
ADT 2007
Windows 2000

[Diese Nachricht wurde von g-p am 10. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dani100
Mitglied
Architekt (Dipl.-Ing.)


Sehen Sie sich das Profil von dani100 an!   Senden Sie eine Private Message an dani100  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dani100

Beiträge: 360
Registriert: 22.09.2003

ACA 2014 (2017/2019)
WIN 8.1, DACH-Erweiterungen

erstellt am: 22. Apr. 2006 21:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für g-p 10 Unities + Antwort hilfreich


Möbelliste.dwg.txt

 
Hallo Britta,

da ich nicht weiß, an welchem Punkt es bei dir hakt, hier mal als Einstieg ein Beispiel mit 3 Artikeln (ME-Stilen).

Schau dir an im Stilmanager:
- Doku-Objekte > Eig.-satzdef. > ME-Stil RMT („gilt für“ u. „Definition")
- Mehrzweckobjekte > ME-Stile > Möbel ...
sowie RMT BTT-Stil bearbeiten.

Sobald man ein Element kopiert, wird die Liste aktualisiert.

Vielleicht eine Vorlagen-dwg herstellen mit allen Artikeln und als Basis pflegen (Preise, ...) ?

Da die Eigenschaften in den Stilen hinterlegt ist, passen sich Änderungen auch bei mehrfach eingefügten Artikeln automatisch an, z.B. Artikel-Preis.

Wüßte auf die Schnelle nicht, wie eine weitere Spalte mit dem Produkt aus Menge und EP herstellbar wäre. Die Spalte Menge wird nämlich nicht aus einer Eigenschaft gebildet, sondern aus dem Häkchen vor „Qualitätsspalte einschließen“ – sodass mir der Ansatz für eine Formel fehlt.
Die Summe aller Produkte wird jedoch in der letzten Zeile angezeigt.


Läuft denn ADT 2007 auf WIN 2000 noch passabel ?

Gruß
Dani

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

g-p
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von g-p an!   Senden Sie eine Private Message an g-p  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für g-p

Beiträge: 16
Registriert: 11.08.2004

erstellt am: 25. Apr. 2006 09:52    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Dani,
vielen Dank für Deine Tipps - der Vorschlag, es über Massenelemente zu machen, hat mich auf die Lösung gebracht - die Tabelle habe ich nach Deinem Denkanstoss auch hinbekommen. :-) Ich denke, es ist ausreichend, wenn ich den Gesamtpreis über Excel ermitteln lasse - da ist das ja kein Problem.

Der ADT 2007 läuft bei mir ohne Probleme unter Windows 2007 und ist auch ausreichend schnell.

Gruss und schönen Tag noch
g-p

------------------
ADT 2007
Windows 2000

[Diese Nachricht wurde von g-p am 10. Mai. 2011 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz