Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Probleme mit ADT 3.3

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Probleme mit ADT 3.3 (251 mal gelesen)
Langenhorst
Mitglied
Konstrukteur/Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Langenhorst an!   Senden Sie eine Private Message an Langenhorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Langenhorst

Beiträge: 307
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 23. Nov. 2005 17:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo ADT-ler,

ich musste für einen Auftraggeber noch einmal mein altes ADT 3.3 (SP2) benutzen, da dieser nur für diese Version eine passende Applikation mitgeliefert hat.

Das Bearbeiten der Pläne funzt auch prima. Aber ab und zu erscheint eine Fehlermeldung (unhandled access...) beim Öffnen einer Datei. Dieses passiert mir auch bei Dateien, die ich kurz zuvor erst abgespeichert habe (auch, wenn ich nichts weiter verändert habe). Der Vorschlag des Programms, die Wiederherstellungsfunktion zu verwenden, nützt auch nichts. Wenn ich eine leere Zeichnung geöffnet habe und bei "Wiederherstellen" die Problemdatei auswähle, stürzt das ADT auch ab. Die Suche hier im Forum nach ähnlichen Problemen hat nichts gebracht. Vielleicht kann sich der eine oder andere ja noch an ähnliche Probleme und die Lösung dazu erinnern.

Ein weiteres Problem habe ich, wenn ich diese ADT3.3-DWGs mit ADT2006 aufrufe und über die Plansatzverwaltung ausdrucke. Dann werden die Dateien automatisch konvertiert und die Original-DWGs dabei überschrieben - und das ganze ohne, dass ich die Dateien aus ADT2006 heraus gespeichert habe. Ist das normal? Jetzt weiß ich auf jeden Fall, dass ich besser Kopien dieser Dateien in ein anderes Verzeichnis lege, wenn ich diese mit ADT2006 ausdrucken will.

Vielen Dank für eure Tipps!

Gruß, Michael

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1785
Registriert: 10.04.2002

BDSP 2016

erstellt am: 23. Nov. 2005 19:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Langenhorst 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo michael,
es wäre nicht verkehrt, wenn du die ganze fehlermeldung mal posten würdest. was ich allerdings als erstes probieren würde, ist die zeichnungsinhalte in eine andere (mit einer saubereren (?) vorlagendatei erstellten) dwg zu kopieren.

was gibt denn die prüfung der vorliegenden dateien an?

------------------
gruß
mario billep
at work gmbh

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Langenhorst
Mitglied
Konstrukteur/Bauzeichner


Sehen Sie sich das Profil von Langenhorst an!   Senden Sie eine Private Message an Langenhorst  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Langenhorst

Beiträge: 307
Registriert: 21.02.2003

erstellt am: 24. Nov. 2005 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mario,

danke für deine Antwort. Die komplette Fehlermeldung folgt später, ich komme nur heute nicht mehr dazu, an diesem Projekt weiter zu arbeiten.

Ich habe bereits versucht, die Zeichnung mittels wblock und wherst in eine leere Zeichnung (Original Acad-Vorlage ohne geänderte Einstellungen) einzufügen, aber beim Einlesen stürzt das ADT komplett ab und ich muss es wieder neu starten. Wenn denn wenigstens einfach nur so eine Fehlermeldung käme - aber mich direkt rauszuschmeißen.

Naja, wie gesagt, der genaue Wortlaut der Fehlermeldung folgt...

Gruß, Michael

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz