Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  schräge wandabschlüsse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   schräge wandabschlüsse (773 mal gelesen)
adtgeschaedigt
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von adtgeschaedigt an!   Senden Sie eine Private Message an adtgeschaedigt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adtgeschaedigt

Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2005

erstellt am: 10. Nov. 2005 10:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


wand.jpg

 
hallo,

ich wüsste gern, ob und wenn ja wie, in adt schräge wandabschlüsse möglich sind.

bsp. ich hab eine wand, darüber liegt eine nicht-senkrechte. nun stutze ich die erste wand auf die linie. die gestutzte wand hat nun einen abschluss, der nicht bündig mit der linie ist.

bei 2 wandtypen ist der abschluss fasenartig ausgebildet. wie kann ich erreichen, dass eine der wände durchgezogen ist, und die andere auf diese stösst?

habe ein bild hochgeladen. hoffe man kanns sehen.

danke,
alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 10. Nov. 2005 10:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für adtgeschaedigt 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

dazu schau mal in deiner Hilfe nach Wandabschluss. Oder suche hier im Forum, oder kaufe dir ein Buch, oder schaue auf die Inoffizielle ADT-Help-Site (link unten re neben dem Stern in meiner Signatur). Das sind fast Basics. Wir können hier im Forum keinen Online-ADT-Kurs geben. Aber ich denke in den genannten Stellen wirst du fündig.

------------------
Gruß Yvonne                                ADT-Help-Site

"Die Erinnerung ist das einzige Paradies,
woraus wir nicht vertrieben werden können." Jean Paul (1763-1825)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 10. Nov. 2005 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für adtgeschaedigt 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

sicherlich zählen Wandabschlüsse zu den Basics und eine Schulung schadet nie.

Leider kann ich aus deinem Bild nicht wirklich herauslesen, was du willst, vielleicht kannst du das Problem nochmal Isolieren und ggf. eine dwg mit nur zwei Wänden hochladen.

Haben die Wände verschiedene Prioritäten?
Kommt der Anschluss nur einmal vor, oder häufiger?

Tom

------------------
Inoffizielle ADT-Help-Site

Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adtgeschaedigt
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von adtgeschaedigt an!   Senden Sie eine Private Message an adtgeschaedigt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adtgeschaedigt

Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2005

erstellt am: 10. Nov. 2005 13:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


bild1.jpg


bild2.jpg

 
danke für die aufmerksamkeit,

meine frage war nicht "wie zeichne ich einen eigenen wandabschluss"
...dass krieg ich hin.

ich wollte wissen, ob adt so intelligent ist, eine wand schräg enden zu lassen, wenn ich sie an einer schrägen kannte stutze.

ich unterscheide 2 fälle:

1. wand1 verschnitten mit wand2
2. wand1 gestutzt an polylinie

zu fall 1.
die verschneidung erfolgt in form einer gehrung. die wände sollen aber stumpf aufeinanderstossen.
(s. bild1)

zu fall 2.
dieser abschluss ist möglich, wenn ich einen eigenen wandabschlusstil erstelle. dafür muss ich für jeden winkel einen eigenen wandabschluss zeichnen. ideal wäre: automatische generierung des wandabschlusswinkels
(s.bild2)


antwort auf die fragen:

- ja, der abschluss kommt öfter vor....es gibt aber mehr als einen abschluss

- die wände haben unterschiedlichen prioritäten.

- der server nimmt meine dwg nicht

danke,
alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

heiko_hems
Mitglied
Freier Architekt


Sehen Sie sich das Profil von heiko_hems an!   Senden Sie eine Private Message an heiko_hems  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für heiko_hems

Beiträge: 1291
Registriert: 14.01.2005

BuildingDesignSuitePremium 2019
Revit / ACA

erstellt am: 10. Nov. 2005 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für adtgeschaedigt 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi alex,

Du musst dei DWG zippen oder ein .TXT hintenranbauen dann geht das mit dem upload.

Nicht ausgetestet, aber ich glaub das sieht schlecht aus was Du da (berechtigerweise) vorhast !

Gruß
Heiko

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 10. Nov. 2005 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für adtgeschaedigt 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi alex,

so jetzt seh ich klarer!

Zunächst, du kannst keine dwgs hochladen, also entweder als zip oder (wie viele hier) .txt dranhängen.

Eigentlich zu beiden Fällen
Automatisch geht da IMHO nix. Es bleibt nur die Möglichkeit die Abschlussstile manuell anzupassen.

Eine Möglicheit wäre bei Öffnungen nicht die Wände zu stutzen, sondern mit einem Massenelement als Überlagerung zu arbeiten. Dann passt sich die Wand immer im Winkel an.

Sorry,
Tom

------------------
Inoffizielle ADT-Help-Site

Rome wasn't built in a day. But these days we just have one to do so.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

adtgeschaedigt
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von adtgeschaedigt an!   Senden Sie eine Private Message an adtgeschaedigt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für adtgeschaedigt

Beiträge: 7
Registriert: 09.11.2005

erstellt am: 10. Nov. 2005 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

danke für die tips,

werde mir mal die idee mit der überlagerung ansehen.

grüße,
alex

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz