Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Dachwerkzeug

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dachwerkzeug (536 mal gelesen)
ADTZE
Mitglied
Architekturstudent


Sehen Sie sich das Profil von ADTZE an!   Senden Sie eine Private Message an ADTZE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ADTZE

Beiträge: 120
Registriert: 27.08.2004

ADT 2005

erstellt am: 17. Nov. 2004 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

das Werkzeug Dach ist ja doch etwas unbefriedigend. Wer kann mir sagen, wie ich für ein Haus über das Dach-Werkzeug ein Krüppelwalm voreinstellen kann, so daß ich die Werte für die Kanten nicht immer voreinstellen muß.

Warum gibt es eigentlich keinen Dachstil?

Ach so. Und das Krüppelwalmdach würde ich mir gerne auf eine benutzerdefinierten Palette ablegen.

------------------
Grüße
Sven Friedrichs
Kiel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 17. Nov. 2004 22:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADTZE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ADTZE,

bin mir nicht ganz sicher, ob ich es richtig verstanden habe.
Kannst du mal deine bisherige Vorgehensweise präzisieren? Wählst du einen größeren Dachüberstand in der Eigenschaftenpalette beim Erstellen aus, oder erst nachträglich? Oder gehst du über verschiedene Kantenneigungen?
Da du mind. 2 unterschiedliche Kantenverhältnisse hast, denke ich, kannst du kein Werkzeug erstellen; z.B. für ein Mansardwalmdach mit 4 gleichen Konditionen würde es gehen.

Dachstile: ja bin ich auch dafür.

Grüße
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

ADTZE
Mitglied
Architekturstudent


Sehen Sie sich das Profil von ADTZE an!   Senden Sie eine Private Message an ADTZE  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für ADTZE

Beiträge: 120
Registriert: 27.08.2004

ADT 2005

erstellt am: 18. Nov. 2004 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Tom,

es geht mir eigentlich darum, das Dachwerkzeug anzuwenden ohne nachträglich die "Traufhöhen" der Giebelseiten zu bearbeiten, damit ein Krüppelwalmdach entsteht.
Ich möchte das mit einem Abwasch.

Die Dachüerstände muß ich leider hinterher korrigieren.

------------------
Grüße
Sven Friedrichs
Kiel

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 18. Nov. 2004 09:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADTZE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ADTZE,

direkt anwenden wird nicht gehen, da ADT ja nicht wissen kann wo du deine Giebelseiten haben möchtest.
Vielleicht hilft dir folgendes weiter: Du kannst während der Dacherstellung die Neigungen und auch die Dachüberstände anpassen, d.h. Dachwerkzeug auswählen, in der Eigenschaftspalette die Parameter eingeben, erste Kante zeichnen, Parameter wechseln, nächste Kante, usw. So kann man in "einem" Zug z.B. ein Krüppelwalmdach erstellen; am einfachsten ist es nach meiner Erfahrung die "Traufhöhe" in den Bereich zu legen, in dem du das vollständige Walmdach hast, und die an zwei Seiten überstehenden Flächen als "Dachüberstand" zu behandeln.

Grüße
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Lars Geis
Mitglied
Architekt


Sehen Sie sich das Profil von Lars Geis an!   Senden Sie eine Private Message an Lars Geis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Lars Geis

Beiträge: 346
Registriert: 21.03.2003

ACAD 2002-2006/ADT 3.3-2006/WinXP Pro/P4 2.0/1024 MB/Matrox Parhelia 256 MB/CAD-Support ABCOM GmbH Darmstadt

erstellt am: 18. Nov. 2004 13:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für ADTZE 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo ADTZE,

in solchen etwas speziellen Fällen behelfe ich mir oft mit einem kleinen Trick (z.B. auch bei komplizierteren Treppenformen): Erstelle dir ein Objekt - etwa ein Dach - das in etwa deiner gewünschten Form entspricht. Dann mach daraus einen Block (besser: WBLOCK) und lege diesen Block auf der Palette ab. Jetzt hast du ein "Werkzeug", was zumnidest von den groben Einstellungen (Kanten) passt, beim Einfügen muss der Block dann eben einmal gesprengt werden, und schon hast du wieder ein parametrisierbares Dach, dass dann der jeweiligen Situation angepasst werden kann.

Dachstile wären natürlich auch was schönes ...;-))

------------------
Grüße aus Darmstadt

Lars Geis
ABCOM GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz