Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  Stutzebenen bei Tragwerken

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stutzebenen bei Tragwerken (399 mal gelesen)
sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 11. Nov. 2004 21:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guten Abend Leute,

kann man eigentlich ein Tragwerk so mit Stutzebenen versehen, dass ein Ende wie ein "Schwalbenschwanz" aussieht?

Danke.
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

cschuetz
Mitglied
CAD Support


Sehen Sie sich das Profil von cschuetz an!   Senden Sie eine Private Message an cschuetz  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für cschuetz

Beiträge: 898
Registriert: 06.10.2003

autocad 14 bis 2007
adt 2 bis 2007
palladiox 2000 bis 2007
bitmap 14 bis 2007

erstellt am: 13. Nov. 2004 23:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleepless 10 Unities + Antwort hilfreich

hallo,
das mit dem schwalbenschwanz wird nicht gehen, denke ich. dann bräuchte man auch 2 stutzebenen. wenn´s mit dem tragwerk garnicht geht, bleiben wohl nur noch die massenelemente...

ciao
chris

------------------
freundliche grüsse
christian schütz
acadgraph support
www.acadgraph.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 14. Nov. 2004 20:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Chris,

also zwei Stutzebenen sind ja möglich, aber eben nur in die entgegengesetzte Richtung, also z.B. eine Spitze, da es wohl keine Möglichkeit gibt, die Stutzebenen nicht über den gesamten Querschnitt anwenden zu lassen. Werde dann wohl wieder mal auf die Massenelemente zurückgreifen.

Trotzdem Danke
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mirja Pötschke
Mitglied
Produktmanager


Sehen Sie sich das Profil von Mirja Pötschke an!   Senden Sie eine Private Message an Mirja Pötschke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mirja Pötschke

Beiträge: 148
Registriert: 02.07.2003

AutoCAD 14 bis 2005
ADT 2 bis 2005
PALLADIO X (Classic) 2000 bis 2005

erstellt am: 15. Nov. 2004 09:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für sleepless 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tom,
nur zum Verständnis:
an dieser Stelle ist die ADT-Eindeutschung der englischen Begriffe durchaus (auch mathematisch) korrekt gewählt wurden. Die Stutzebenen sind wirklich Ebenen d.h. sie erstrecken sich ins unendliche.
Und da wie du ja selbst schreibst bei einem Schwalbenschwanz die Ebenen an der Schnittstelle aufhören müssten, geht es einfach nicht...

Frage am Rande: Wo brauchst du diesen Schwalbenschwanz?

------------------
Viele Grüße aus München,

Mirja Pötschke
acadGraph Produktmanagement

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

sleepless
Mitglied
Architekt



Sehen Sie sich das Profil von sleepless an!   Senden Sie eine Private Message an sleepless  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für sleepless

Beiträge: 947
Registriert: 30.05.2004

erstellt am: 15. Nov. 2004 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Mirja,

danke für dein Interesse:

Zwei Situationen:
Ich habe einen Unterzug, der auf eine nach innenzeigende Wandecke zuläuft, die etwa 70 Grad beträgt, jetzt wäre es natürlich schön, wenn der Unterzug genau mit den Wandaussenkanten abschließen würde.
An der selben Stelle benötige ich für das Dachtragerk eine ähnliche Ausbildung, da hier drei Sparren auf einander treffen.

Inwzischen habe ich noch eine Möglichkeit gefunden: Man kann dem Tragwerk verschiedene Querschnitte zuweisen, die ineinander übergehen.

Danke an euch beide.
Tom

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz