Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD Architecture ACA (ADT)
  xref verlangsamt

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   xref verlangsamt (1000 mal gelesen)
axr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von axr an!   Senden Sie eine Private Message an axr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axr

Beiträge: 15
Registriert: 21.10.2004

erstellt am: 11. Nov. 2004 16:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

wenn ich unsere dateien mit importierten xref-grundrissen erneut öffnen will, die zeichnung regenerieren oder in den layout-bereich wechseln will führt dass bei unseren rechner zu extremen leistungseinbussen und dauert eine ewigkeit.

wir wissen in sofern nicht weiter dass diese operationen mit xref-dateien unter adt 2000 nicht zu solchen leistungs- und zeiteinbussen gekommen ist.

frage: liegt das an einstellungen in ADT 2005 oder an der computerleistung?

mfg axr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 11. Nov. 2004 16:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für axr 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi,

an einem ähnlichen Problem (bisher ohne Lösung) kämpfen wir auch...
wie ist es wenn ihr das Xref anklickt, geht das zügig oder dauert das ca. 5min?

Gruß

Charlie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von axr an!   Senden Sie eine Private Message an axr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axr

Beiträge: 15
Registriert: 21.10.2004

erstellt am: 11. Nov. 2004 17:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

es sieht so aus dass wir beim öffnen, regenerieren und wechseln in den layout-bereich sehr große zeitverzögerungen haben.

beim arbeiten mit den dateien geht eigentlich alles wie immer ohne schwierigkeiten bis auf einige befehle.

bin mal gespannt auf die lösung des problems
haben schon alle möglichkeiten unterbetracht gezogen

mfg axr

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

dr-nikolai
Ehrenmitglied
CAD-Faktotum



Sehen Sie sich das Profil von dr-nikolai an!   Senden Sie eine Private Message an dr-nikolai  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für dr-nikolai

Beiträge: 1785
Registriert: 10.04.2002

BDSP 2016

erstellt am: 11. Nov. 2004 19:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für axr 10 Unities + Antwort hilfreich

hi ihr beiden,
habt ihr bei den referenzen die funktion "xref laden bei bedarf" eingeschaltet? bei dieser einstellung holt sich acad lediglich die daten aus der quellzeichnung, die es wirklich zum regenerieren braucht. die sysvar ist xloadctl und sie sollte auf 1 stehen, wenn kein anderer an die jeweilige quellzeichnung randarf. sollte es allerdings erwünscht sein, dass auch andere diese referenzierte datei bearbeiten darf, muss der wert auf 2 gestellt werden. somit wird eine temporäre kopie der quelldatei erstellt, welche von allen bearbeitet werden kann.
liegt nun diese datei irgendwo im netzwerk, wird diese kopie auch dorthin gelegt, was dann zu einbußen in der zugriffsgeschwindigkeit führen kann. über die sysvar xloadpath kann hier ein lokaler pfad eingetragen werden, was wiederum die performanve erhöht.

zudem kann man noch folgendes ausprobieren. wenn gewisse layer aus der referenzierten zeichnung nicht benötigt werden, können sie ohne weiteres in der zielzeichnung gefroren werden. allerdings werden sie nach wie vor mitgeladen. kann man dies unterbinden (weil man weiß, dass sie nicht benötigt werden), kann in der quellzeichnung ein layerindex abgespeichert werden, so dass zwar die layer mitkommen jedoch die darauf enthaltenen objekte erst bei bedarf nachgeladen werden, sobald der layer aktiviert wird!!!
dies funktioniert so: in der quellzeichnung die layer frieren und dann auf speichern unter gehen. dort in die extras>optionen>indextyp>layer auswählen!

einfach mal ausprobieren, vielleicht hilft es ja.

gruß mario

------------------
www.mbillep.de

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von axr an!   Senden Sie eine Private Message an axr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axr

Beiträge: 15
Registriert: 21.10.2004

erstellt am: 12. Nov. 2004 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallo mario

danke erstmal für die ausführliche antwort, jedoch haben wir deine vorschläge schon ausprobiert loadctl steht auf 2 und die nicht benötigten layer sind auch gefroren.

unser problem ist aber auch dass die datei erstens nur sehr langsam geladen wird und wir daran nichts ändern können und zweitens das deine vorschläge leider die geschwindigkeit beim wechseln in den layer bereich und beim regenerieren auch nicht erhöht.

wäre schön wenn noch einige andere vorschläge kommen würden

mfg axr

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

axr
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von axr an!   Senden Sie eine Private Message an axr  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für axr

Beiträge: 15
Registriert: 21.10.2004

erstellt am: 19. Nov. 2004 10:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

hallöchen ein letztes mal in diesem beitrag

ich habe das problem für unser problem gefunden, es hatte nichts mit autoCAD direkt zutun, sondern eher mit PALLADIO graph.

Denn wenn wir die zeichnungen mit autoCAD 2005 und PALLADIO module öffnen werden die x-refs extrem langsam geladen, als ob sich der aufbau (das laden) irgendwie aufhängt.

deinstallieren wir jedoch PALLADIO module wieder, werden die x-refs normal geladen und können auch in normaler geschwindigkeit berabeitet werden.

nun kommt der klu,  denn wenn wir die zeichnungen auf einem anderem rechner, auf dem ausversehen PALLADIO classic installiert ist, öffnen, werden die zeichnungen auch normal geöffnet und bearbeitbar.

fehler im programm oder blödheit von uns? kp

mfg axr

------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

charlieBV
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Bauzeichnerin



Sehen Sie sich das Profil von charlieBV an!   Senden Sie eine Private Message an charlieBV  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für charlieBV

Beiträge: 9295
Registriert: 28.08.2003

Win 10 Pro

erstellt am: 19. Nov. 2004 10:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für axr 10 Unities + Antwort hilfreich

http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum37/HTML/001258.shtml
Vielleicht hilfts... bei uns geht´s mittlerweile

Gruß

Charlie

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz