Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Adobe IIIustrator
  SVG im Internet-Explorer betrachten

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   SVG im Internet-Explorer betrachten (3080 mal gelesen)
Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 02. Feb. 2007 12:58    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

kennt Ihr Euch mit dem SVG-Format von Adobe aus ?

Ich habe im Viewer-Forum eine frage dazu gestellt.
http://ww3.cad.de/foren/ubb/Forum219/HTML/000210.shtml


Tschuess
Martin

------------------
OSDM - Die freie Wissensdatenbank
WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 589
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 02. Feb. 2007 14:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin.M 10 Unities + Antwort hilfreich

Tja, bei mir ist der Link Tot....

Vermutlich hat ein Mod den Beitrag gelöscht (da du ihn ja gleich VIER mal in unterschiedlichen Foren gepostet hast. Und das sieht man hier gar nicht gerne.)

Welches Prob mit den SVG hast du denn genau?

------------------
Grüße aus dem Allgäu.
Christian -jpsonics- J.

----

Wenn einem die Sch**** bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen.

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Sex übertragen wird und immer tödlich endet!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 05. Feb. 2007 13:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christian,

der Mod hat den Betrag ausversehen gelöscht.
Es sollte nur ein Hinweis auf den Thread im Viewer-Forum sein, weil da nicht viele lesen. Es ist ein bischen schwierig mit Themen die in mehrere Foren passen.

Da der Thread gelöscht ist antworte ich hier.

Beim Anzeigen einer HTML-Seite mit SVG im Internet-Explorer wird die SVG-Datei mit der Option "bessere Qualität" angezeigt.

Ich möchte das die Option Standartmäßig "ausgeschaltet" ist, da wir mit dem Kontextmenü im Arbeitsplatz drucken wollen.

Die Druckqualität ist mit der Option "bessere Qualität" schlechter.


Vielen Dank für Dein Intresse.


Tschuess
Martin

------------------
OSDM - Die freie Wissensdatenbank
WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 589
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 05. Feb. 2007 17:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin.M 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Martin.

Ich hab heute mal sämtliche Unterlagen und Hilfen und was weiss ich was gewälzt... Leider ohne Erfolg. Offenbar lässt sich dass weder beim erzeugen einer SVG noch als Voreinstellung im Browser-PlugIn einstellen.

Auf der Adobe-Seite gibts unter anderem auch ein SVG-Forum (leider in englischer Sprache). Da hab ich nen Beitrag gefunden von jemanden der genau dein Problem auch schildert und nach einer Lösung sucht. Einzige Anwort dazu war folgende:

Code:

You have to work with css in the root element for example like this:

style="color-rendering: optimizeSpeed;image-rendering: optimizeSpeed;text-rendering:geometricPrecision;shape-rendering:crispEdges;"



die leerzeichen vor "optimize" solltest du weg lassen... Musste es so schreiben, da sich die Smilies bei mir irgendwie nicht deaktivieren lassen

Allerdings lässt sich danach die Qualität wohl nachträglich beim betrachten nicht mehr auf "hoch" stellen.
Ist also auch nicht das gelbe vom Ei.
Ich bleibe mal an dem Problem dran. Evtl. lässt sich das ganze auch durch einen Registry-Eintrag bzw. -Schlüssel umändern.
Wenn ich was rausfinde werde ich das ganze mal posten.


------------------
Grüße aus dem Allgäu.
Christian -jpsonics- J.

----

Wenn einem die Sch**** bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen.

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Sex übertragen wird und immer tödlich endet!

[Diese Nachricht wurde von jpsonics am 05. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 09. Feb. 2007 16:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


200.05354_svg.zip

 
Hi Christian,

vielen Dank für Deine Hilfe. 

Ich habe nicht herausgefunden wo oder wie ich den Eintrag in die HTML-Datei schreiben muss. Weißt Du wo es hingeschrieben werden muss ?
Ein Beispiel lade ich hoch.


Tschuess
Martin

------------------
OSDM - Die freie Wissensdatenbank
WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

jpsonics
Mitglied
Auftragsabwicklung und Konstruktion


Sehen Sie sich das Profil von jpsonics an!   Senden Sie eine Private Message an jpsonics  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für jpsonics

Beiträge: 589
Registriert: 04.01.2006

Master of the Unicorns

erstellt am: 09. Feb. 2007 20:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin.M 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Martin!

Hab jetzt gut zwei Std. mit der SVG gespielt. Wie genau der Typ das im Abobe-Forum gemeint hat kann ich auch noch nicht ganz nachvollziehen. Aber eine kleine Besserung ergibt sich, wenn du den Absatz:

Code:
<style type="text/css"><![CDATA[
.silhouette {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.5}
.convex {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.5}
.concave {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.5}
.hidden {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.125}
.boundary {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.5}
.nlline {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.125}
.nltext {fill:#000000; stroke:none; font-size:10}
]]></style>

gegen diesen hier ersetzt:

Code:
<style type="color-rendering: optimizeSpeed;image-rendering: optimizeSpeed;text-rendering:geometricPrecision;shape-rendering:crispEdges;"></style>

die leerzeichen vor den "optimizeSpeed" wieder weglassen.

Aber in dem ersten Absatz habe ich mich irgendwann gefragt, was der Wert bei "stroke-width" wohl genau beinflusst, und habe die Werte mal wie folgt angepasst:

Code:
<style type="text/css"><![CDATA[
.silhouette {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:2.0}
.convex {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:2.0}
.concave {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:2.0}
.hidden {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.5}
.boundary {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:2.0}
.nlline {fill:none; stroke:#000000; stroke-width:0.5}
.nltext {fill:#000000; stroke:none; font-size:10}
]]></style>

Und siehe da, die Linien sind deutlich stärker und besser zu erkennen. Auch die Druckqualität hat sich deutlich gebessert.

Hab aber bei beiden Varianten auch festgestellt, dass wenn du die *.svg wieder in Illustrator einliest haben sich die Grafikattribute auch geändert.

Bei Variante 1 ist die Schrift "invertiert" d.h. keine Füllung/schwarzer Rand.

Bei Variante 2 haben die Linien die Stärke welche ich in der *.svg eingegeben habe. was mich zu dem entschluss bringt, dass wenn du die Datei über den Illustrator erstellst, kannst du auch gleich direkt im Illustrator die Linienstärken anpassen und musst nicht unbedingt im Quelltext rumfummeln.

Hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen. Ich bleibe aber übers WE mal an deinem Problem dran.

------------------
Grüße aus dem Allgäu.
Christian -jpsonics- J.

----

Wenn einem die Sch**** bis zum Hals steht, sollte man den Kopf nicht hängen lassen.

Das Leben ist eine Krankheit, welche durch Sex übertragen wird und immer tödlich endet!

[Diese Nachricht wurde von jpsonics am 09. Feb. 2007 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Martin.M
Mitglied
Maschinenbau-Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Martin.M an!   Senden Sie eine Private Message an Martin.M  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Martin.M

Beiträge: 352
Registriert: 05.10.2002

erstellt am: 13. Feb. 2007 16:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Christian,

vielen Dank für Deine Mühe. Du hast mir sehr geholfen.

Ich hatte das style Tag in der falschen Datei geändert. Ich hatte in der HTML-Datei geändert und nicht in der SVG Datei.

Ich habe jetzt die Strichdicken umgestellt und brauch dadurch nicht die Option "bessere Qualität" ausschalten.

Die SVG-Dateien werden automatisch durch das Programm Webmaster von Lattice erzeugt. http://www.lattice3d.com
Ich konnte die Vorlagen des Webmasters so umstellen das die neuen Strichstärken in die SVG-Dateien eingefügt werden.

Bei uns speichert der Anwender im CAD eine Baugruppe im native Format auf einen Server. Der Server läd die Baugruppe und speichert sie als XVL-Datei. Der Webmaster fügt in die XVL-Datei eine Explosionsanimation ein und erzeugt HTML-Dateien mit der Baugruppenstruktur und der Stückliste. Mit der Explosion wird dann die SVG-Datei erzeugt die wir als Ersatzteildokumentation verwenden.


Also nochmal vielen Dank für Deine Hilfe.


Tschuess
Martin

------------------
OSDM - Die freie Wissensdatenbank
WorkManager Forum

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Leiter (m/w/d) Industrial Engineering

Getriebebau ist unsere Passion. Im Herzen des Rhein-Main-Ge­bietes ent­wickeln und bauen unsere ca. 350 Mitar­bei­ter/innen Spezial­getriebe, die nicht nur die Schleusen des Panama­kanals bewegen. Die PIV Drives GmbH mit Sitz in Bad Homburg ist ein Tochter­unter­nehmen der US-ameri­kani­schen Firma Dana Incor­po­rated und ist als Ge­triebe­her­steller bei Stan­dard­bau­kasten­ge­trieben und glei­cher­maßen ...

Anzeige ansehenLeitung, Teamleitung
Norbert_Grund
Mitglied
 


Sehen Sie sich das Profil von Norbert_Grund an!   Senden Sie eine Private Message an Norbert_Grund  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Norbert_Grund

Beiträge: 390
Registriert: 09.08.2001

erstellt am: 24. Apr. 2007 17:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Martin.M 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
...Webmaster von Lattice erzeugt.

eine u.U. interessante und deutlich günstigere Alternative für alle mit Bedarf an SVG-Generierung direkt aus der Applikation ist der SVGmaker.


Norbert Grund

------------------
http://www.draftboard.de/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz