Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  AutoCAD ObjectARX und .NET
  Mehrere Benutzerparameter ändern

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Mehrere Benutzerparameter ändern (468 mal gelesen)
Fiedel93felix
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fiedel93felix an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedel93felix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedel93felix

Beiträge: 434
Registriert: 19.02.2014

Autodesk Inventor 2017
AutoCAD Mechanical 2017
Microsoft Visual Basic 2010

erstellt am: 29. Mrz. 2018 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo miteinander,
wir arbeiten bei AutoCad viel über Benutzerspezifische Zeichnungseigenschaften.
Hinter einen dieser Parameter soll jetzt noch etwas hinzugefügt werden.
Mein Problem liegt darin das dies für fast 30.000 Zeichnugen gemacht werden muss.
Gibts es eine Möglichkeit dies zu machen ohne jede Zeichnung zu öffnen?
(Bei Inventor gibt es dafür den  "Apprentice")

------------------
----------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Moderator
CAD on demand GmbH




Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4136
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 29. Mrz. 2018 09:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fiedel93felix 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Felix,

es kommt darauf an, wie du 'Zeichnung öffnen' definierst.
Du kannst die Zeichnungsdatenbank lediglich in den Speicher lesen, so dass diese nicht am Bildschirm sichtbar geöffnet wird. Das bringt schon einiges an Performance.
Das Zauberwort (Methode) dafür lautet: Database.ReadDwgFile
Folgendes Prinzip:

Code:

foreach (String _f in _files)
{
  using (Database _fDb = new Database(false, false))
  {
    try
    {
      _fDb.ReadDwgFile(_f, System.IO.FileShare.ReadWrite, true, "");
...

Mit _fDb hast du nun Zugriff auf die Zeichgnungsdatenbank und damit auch auf das Dictionary, in dem die Benutzereigenschaften gespeichert sind.

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedel93felix
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fiedel93felix an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedel93felix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedel93felix

Beiträge: 434
Registriert: 19.02.2014

Autodesk Inventor 2017
AutoCAD Mechanical 2017
Microsoft Visual Basic 2010

erstellt am: 29. Mrz. 2018 11:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal vielen Dank für die schnelle Antwort.

Weist du auch wie ich über diese Funktion an die benutzerspzifischen Eigenschaften komme?
Wenn die Datei richtig offen ist bin ich folgender masen vorgegenagen:

Code:

Public oDoc As Document
Public Builder As DatabaseSummaryInfoBuilder

oDoc = Application.DocumentManager.MdiActiveDocument
Builder = New DatabaseSummaryInfoBuilder(oDoc.Database.SummaryInfo)
    HilfMBDa = Builder.CustomPropertyTable.Item("MBDa")


Und wenn ich Daten schreibe muss ich dahinter noch

Code:
oDoc.Database.SummaryInfo = Builder.ToDatabaseSummaryInfo()

einfügen.

------------------
----------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Brischke
Moderator
CAD on demand GmbH




Sehen Sie sich das Profil von Brischke an!   Senden Sie eine Private Message an Brischke  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Brischke

Beiträge: 4136
Registriert: 17.05.2001

AutoCAD 20XX, defun-tools

erstellt am: 29. Mrz. 2018 12:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Fiedel93felix 10 Unities + Antwort hilfreich

ähmmm .. verstehst du deinen eigenen Code nicht oder stört der Wald um die Bäume zu sehen?
Zitat:
Original erstellt von Fiedel93felix:
Code:

Builder = New DatabaseSummaryInfoBuilder(oDoc.Database.SummaryInfo)



... du greifst dochh selber auf das Database-Object des aktuellen Dokuments zurück. Nur dass du beim Öffnen mit obigen Codeschnipsel das Document-Objekt gar nicht brauchst. Zur Erklärung: das Document ist das, was am Bildschirm angezeigt wird und das Database-Objekt enthält alle Informationen der Zeichnung .. es genügt also vollkommen mit dem Database-Objekt zu arbeiten.

Grüße!
Holger

------------------
Holger Brischke
CAD on demand GmbH
Individuelle Lösungen von Heute auf Morgen.


defun-tools Das Download-Portal für AutoCAD-Zusatzprogramme!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Fiedel93felix
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Fiedel93felix an!   Senden Sie eine Private Message an Fiedel93felix  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Fiedel93felix

Beiträge: 434
Registriert: 19.02.2014

Autodesk Inventor 2017
AutoCAD Mechanical 2017
Microsoft Visual Basic 2010

erstellt am: 29. Mrz. 2018 14:55    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Sorry Holger ich hatte mich bei der einen Zeile irgendwie voll verrannt weil ich da ein Fehler bekommen habe aber der Verursacher weiter vorne lag...

Vielen Dank für deine Hilfe, jetzt geht es 

------------------
----------------------------------
Mit freundlichen Grüßen

Felix

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz