Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Alibre-Geomagic Design
  2D Zeichnungsvorlagen editieren / Funktionen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2D Zeichnungsvorlagen editieren / Funktionen (245 mal gelesen)
stylex12
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von stylex12 an!   Senden Sie eine Private Message an stylex12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stylex12

Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2018

Alibre-Design Version: 2017.1.2 64-bit [Build 18701]

erstellt am: 13. Feb. 2018 16:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,
um angepasste Zeichnungsvorlagen nun nahe der Perfektion zu bringen folgende Fragen dazu:

Wie kann ich in der Zeichnung die eingestellte Projektionsmethode darstellen. Die verwendete Methode solle mit dem dazugehörigen ISO Zeichen angegeben werden, alternativ zumindest gem. dem Parameter mindestens als Text.

Gleiche Situation bei den eingestellten Einheiten. Auf der Zeichnung soll die Maßeinheit, also z.B. mm an irgendeiner Stelle angeben werden.

Können auch Felder erstellt werden, entweder in der Zeichnung oder in der Vorselektion, die angekreuzt werden können, also solche Felder, die als Tick-Box bekannt sind?

Danke für Eure Aufmerksamkeit.

Stylex12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2186
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 10 - 64 bit
-> i7 / Nvidia GTX
-> Alibre-Design V2017.1.2
-> Moi3D V3
-> KeyShot V7

erstellt am: 13. Feb. 2018 16:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stylex12 10 Unities + Antwort hilfreich

Willkommen im Forum,

Mit welcher Version von Alibre arbeitest Du?
Es wäre gut, wenn Du Deine Systeminfo ausfüllen würdest,
dann kennt jeder der Dir antworten will, die Voraussetzungen.

Projektionsmethode:
Symbol erstellen und in die 2D Zeichnungsvorlage einfügen
oder
Bild mit der Projektionsmethode in die 2D Zeichnungsvorlage einfügen.

Maßeinheiten:
"Alle Maße in mm" als Textanmerkung in die 2D Zeichnungsvorlage einfügen.

"Tick-Box"
In den Design-Eigenschaften des 3D Teils in ein bestimmtes Feld ein großes X einfügen.
In der 2D Zeichnungsvorlage mehrere Felder mit Skizzen-Quadraten erstellen.

Je nachdem in welchem Feld der Design-Eigenschaften das große X eingegeben wurde, wird in der 2D Zeichnungsableitung eine Box mit dem X angezeigt.


Gruß Ralf

(Edit)13.02.2018 - 19.22 (Edit)

------------------
Alibre-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stylex12
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von stylex12 an!   Senden Sie eine Private Message an stylex12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stylex12

Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2018

Alibre-Design Version: 2017.1.2 64-bit [Build 18701]

erstellt am: 14. Feb. 2018 09:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Ralf,
danke für die Willkommensgrüße. systeminfo dahingehend editiert, daß die Goemagic/Alibre Version gezeigt wird.
Ist die 2015.1.1, Aktualisierung folgt in Kürze.

Danke für Deine Erläuterungen. Der Weg zur Tick-Box hilft. Bei den anderen beiden Vorschlägen, habe ich Bedenken. Ich wollte beides prozessicher abbilden. Wenn nun also eine mm angabe festgeschrieben ist, und ein Anwender die Einstellungen in cm, m, km ändert, dann stimmen die Angaben nicht mehr. Gleiches gilt für die Projektionsmethode. Wie häufig das vorkommt braucht nicht zu diskutiert werden, da fakt ist, daß es vorkommen kann und daher die Anzeige tatsächlich abhängig von den gesetzten Parametern sein sollte.

Ließen sich solche Einstellungen auslesen?

Gruß
stylex12

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Ralf Schrödter
Moderator
Konstruktion & Support




Sehen Sie sich das Profil von Ralf Schrödter an!   Senden Sie eine Private Message an Ralf Schrödter  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Ralf Schrödter

Beiträge: 2186
Registriert: 17.02.2006

-> Windows 10 - 64 bit
-> i7 / Nvidia GTX
-> Alibre-Design V2017.1.2
-> Moi3D V3
-> KeyShot V7

erstellt am: 14. Feb. 2018 10:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stylex12 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Maßeinheiten sind in der 2D Zeichnungsvorlage in den Designeigenschaften hinterlegt.
Bei Bedarf können die Maßeinheiten angezeigt werden:
Design-Eigenschaften -> Bemaßungen -> Bemaßungsstile -> Einheiten und Toleranzen -> Optionen der Darstellung : Längeneinheiten anzeigen.

In Europa wird vorwiegend die Projektionsmethode 1, auch europäische Darstellung oder First Angle Projection verwendet.
Meine Empfehlung: Verschiedene 2D Zeichnungsvorlagen für die jeweiligen Anforderungen erstellen und den Dateinamen klar definieren.
Für die evtl. erforderlichen unterschiedlichen Projektionsmethoden, verwenden die meisten Anwender unterschiedliche 2D Zeichnungsvorlagen.

In der DIN EN ISO 7200 werden die wichtigsten Angaben aufgeführt.

Gruß Ralf

------------------
Alibre-Design

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micha Knipp
Moderator
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Micha Knipp an!   Senden Sie eine Private Message an Micha Knipp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micha Knipp

Beiträge: 1731
Registriert: 06.06.2001

XEON E5 3,2GHz 24GB PNY Q2000, 30"
Windows 7/64 Professional
Inventor Pro 2017
Vault Pro 2017
SpacePilot Pro
---
HP Z1 * 27"
Windows 7/64 Professional
SpaceNavigator
Alibre V2017.1.2 64 - M-Files 8
KeyShot 7

erstellt am: 14. Feb. 2018 11:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stylex12 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von stylex12:
Wenn nun also eine mm angabe festgeschrieben ist, und ein Anwender die Einstellungen in cm, m, km ändert, dann stimmen die Angaben nicht mehr. Gleiches gilt für die Projektionsmethode. Wie häufig das vorkommt braucht nicht zu diskutiert werden, da fakt ist, daß es vorkommen kann und daher die Anzeige tatsächlich abhängig von den gesetzten Parametern sein sollte.

Ich komme hier gerade nicht mehr mit ...

An dieser Stelle sollte der Unterschied zwischen Wert und Einheit klar sein. Frage: Wie reagiert Alibre, wenn ich die Einheit ändere?

Andere Frage: Wer ist der "Anwender" und an welcher Stelle sollte dieser die Einheit einer Zeichnung ändern?

------------------
Gruß aus Leverkusen
Micha Knipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

stylex12
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von stylex12 an!   Senden Sie eine Private Message an stylex12  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für stylex12

Beiträge: 3
Registriert: 13.02.2018

Alibre-Design Version: 2017.1.2 64-bit [Build 18701]

erstellt am: 16. Feb. 2018 07:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Einheit.jpg


Methode.jpg

 
Nun, dann will ich es versuchen genauer zu definieren.

Wenn in den Einstellungen der Zeichnung die Projektionsmethode 1 ausgewählt ist, dann soll in der Zeichnung, als jenem Arbeitsbereich, den man ausgibt, druckt oder sonswie publiziert, auch gezeigt sein, daß es sich um Methode 1 handelt. Bei Änderung der Einstellung logischerweise dann auch automatisch die Änderung in der Zeichnung erfolgen, also das entsprechend andere Symbol gezeigt sein.

Gleiches bei den Einheiten. Wenn in der Zeichnung die Einheiten nicht neben dem Wert stehen, ist es für den Empfänger der Zeichnung nicht nachvollziehbar, um welche Einheit es sich handelt. Daher war die Frage, ob man grundsätzlich an einer Stelle der Zeichnung anzeigen lassen kann, welche Einheit in den Einstellungen ausgewählt wurde. Wenn ich den vorherigen Vorschlägen folge, dann wäre als unabhängiger Text in den Zeichnungen z.B. mm angegeben. Egal welche Einheit tatsächlich ausgewählt wird. Ändert ein Kollege in den Zeichnungeinstellungen die Einheit, würden 9000mm, die als 9000 gezeigt werden, nun als 900 angezeigt, obwohl immer noch das unabhängige Textfeld mm aussagt.

Hier ist es egal, ob 'normalerweise' oder nach DIN usw. möglicherweise Definitionen festgelegt sind oder regulär anzuwenden sind. Fakt ist, daß es zu falschen Angaben kommen könnte, wenn Methode und Einheit als feste Text/Grafikbestandteile in der Zeichnung verankert sind und ein Berechtigter Nutzer von Alibre die Einstellungen ändert. erkläre das z.B. mal im QM Handbuch für die DIN 9001...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Micha Knipp
Moderator
Werkzeugmacher


Sehen Sie sich das Profil von Micha Knipp an!   Senden Sie eine Private Message an Micha Knipp  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Micha Knipp

Beiträge: 1731
Registriert: 06.06.2001

XEON E5 3,2GHz 24GB PNY Q2000, 30"
Windows 7/64 Professional
Inventor Pro 2017
Vault Pro 2017
SpacePilot Pro
---
HP Z1 * 27"
Windows 7/64 Professional
SpaceNavigator
Alibre V2017.1.2 64 - M-Files 8
KeyShot 7

erstellt am: 16. Feb. 2018 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stylex12 10 Unities + Antwort hilfreich

In Deutschland ist Projektionsmethode 1 Standard und braucht in Zeichnungen ausdrücklich nicht ausgewiesen werden. Das akzeptiert auch das QM.

Einheiten neben Werten sind unüblich. Nachprüfbar ist die Dimension - auch bei unbefugter Änderung der Einheiten - jederzeit über den üblicherweise angegebenen Maßstab. Wir der richtig eingefügt, ist er auch nicht zu überschreiben.

Den Grund für Deine Befürchtungen und Versuche, Missbrauch vorzubeugen kenne ich nicht, aber ich habe gelernt, dass soziale Probleme nicht technisch lösbar sind.

------------------
Gruß aus Leverkusen
Micha Knipp

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Mtech3
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von Mtech3 an!   Senden Sie eine Private Message an Mtech3  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Mtech3

Beiträge: 94
Registriert: 18.11.2011

Windows10 Home 64Bit
IntelCore i7-4790K,4x4GHz,16GB RAM,
NVIDIA Quadro K420,2GB
Alibre/Geomagic Design V2015.1.1(V18),
Keyshot 6 64,
GstarCAD prof 2016,
AutoCad 2D,

erstellt am: 16. Feb. 2018 16:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für stylex12 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo stylex12,
der Micha hat vollkommen recht.
Deine Anforderungen sind übertrieben.
In welcher Branche arbeitest Du?

Alibre bzw. GD wird meistens im Maschinenbau verwendet. Da wird alles ausschließlich in mm angegeben.
Ich habe aber damit auch schon Baupläne erstellt mit anderen Einheiten die da festgelegt sind(cm,Meter).
Ich will damit sagen, wer mit Zeichnungen oder Plänen umgeht und erkennt nicht die Projektionsmethode sowie die Maßeinheit, der versteht auch den ganzen Inhalt der Zeichnung nicht. 

Auch wenn Deine Anforderungen erfüllt wären gäbe es andere Fehlerquellen beim Lesen einer Zeichnung wie z.B. folgendes:
Wird eine DIN A2-Zeichnung als A3 ausgeplottet und der Empfänger misst darin etwas mit dem Lineal, dann hat er Pech gehabt. Eine Fachkraft erkennt das schon an der Größe des Schriftfeldes.

Gruß
Erich

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | Zusammenfassung auf CAD42.de | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de