Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  E3.series
  Stecker mit Stift und Buchse

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Stecker mit Stift und Buchse (310 mal gelesen)
Falcon4
Mitglied
Techniker Elektrotechnik

Sehen Sie sich das Profil von Falcon4 an!   Senden Sie eine Private Message an Falcon4  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Falcon4

Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2015

E3.cable 2018 Build 19.00 32bit

erstellt am: 08. Jan. 2019 10:50    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich versuche mich gerade an einem Stecker der Fa. Conec Typ 2W2C in meine Datenbank zu bringen.
Es ist ein D-Sub Stecker mit Stift und Buchse.
Mein Stolperstein ist das ich entweder das Buchsensymbol (W_BU) oder das Stiftsymbol (W_ST) nehmen kann aber nicht beides. Der Stecker hat aber einen Kontakt als Stift und den anderen als Buchse. Testweise habe ich den Stecker erstellt mit dem Buchsensymbol und 2 Pins.
Im Stromlaufplan kann ich dann den Buchsenkontakt nutzen und den anderen als Stift (Symbolname auf W_ST ändern) nutzen. Allerdings finde ich das nicht so gelungen. Hat da jemand eine Idee denn ich sehe da anscheinend den Wald vor lauter Bäumen nicht oder gibt es da tatsächlich keine Lösung?

Danke!

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

K0NFUZIUS
Moderator



Sehen Sie sich das Profil von K0NFUZIUS an!   Senden Sie eine Private Message an K0NFUZIUS  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für K0NFUZIUS

Beiträge: 219
Registriert: 06.02.2006

erstellt am: 08. Jan. 2019 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Falcon4 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Falcon,
willkommen im E³.series Forum.


  • Öffne Deinen Stecker im Datenbank Editor.
  • Öffne die Bauteileigenschaften.
  • Auf der Seite Anschlusspunkte expandierst Du das Symbol damit Du beide Pins siehst.
  • Selektiere den Pin dem Du ein anderes Symbol zuweisen möchtest.
  • Wähle das Attribut "Symbol für Steckeranschlusspunkt" aus und trage dort z.B. W_BU ein.
  • Addiere das Symbol W_BU durch Drag & Drop im Stecker (optional)
  • Speichere das Bauteil in die Datenbank.
  • Solltest Du ein bestehendes Projekt haben musst Du nun den Stecker im Projekt aktualisieren (Bauteil-Baum).
  • Wenn Du jetzt den Stecker als Einzelanschlusspunkt platzierst verwendet E3 das korrekte Symbol.

Lieber Gruß
Jörg

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Elektrokonstrukteur (m/w/d) Electrical & Software Engineering

VON ARDENNE ist ein international erfolgreiches Technologieunternehmen. Wir entwickeln und bauen Maschinen und Anlagen, die bei der Herstellung von nachhaltigen und ressourcenschonenden Produkten wie Solarmodulen, Wärmeschutzglas oder Displays für Smartphones und Touchscreens eine entscheidende Rolle spielen. 

Für unseren Bereich Electrical & Software Engineering in Dresden suchen wir einen: ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Falcon4
Mitglied
Techniker Elektrotechnik

Sehen Sie sich das Profil von Falcon4 an!   Senden Sie eine Private Message an Falcon4  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Falcon4

Beiträge: 2
Registriert: 14.12.2015

E3.cable 2018 Build 19.00 32bit

erstellt am: 09. Jan. 2019 06:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin Konfuzius,

vielen Dank! Was man nicht alles wieder verdrängt oder vergisst im laufe der Zeit.

Nun läuft das Bauteil so wie ich es gerne hätte und es auch jeder verwenden kann.

Mit freundlichen Grüßen

Frank

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz