Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  E3.series
  Teilschaltungen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
5 Schritte zur Steigerung der Produktivität im Engineering
Autor Thema:   Teilschaltungen (815 mal gelesen)
kittekaak
Mitglied
Elektroingenieur

Sehen Sie sich das Profil von kittekaak an!   Senden Sie eine Private Message an kittekaak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kittekaak

Beiträge: 6
Registriert: 22.11.2012

erstellt am: 01. Feb. 2018 18:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

ich habe eine Exceldatei mit Teilschaltungen *.e3p.
Nun will ich diese automatisch mit einem Script nach E³ importieren.
Was für ein Scriptsprache eignet sich am Besten für diese Aufgabe ?
WS-script, VB, Perl ???
Hat jemand schon einmal etwas ähnliches gesehen?
Würde auch Finderlohn zahlen für ein Script was so etwas kann
um dieses noch zu erweitern.
mfg
kittekaak
 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Giant
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Giant an!   Senden Sie eine Private Message an Giant  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Giant

Beiträge: 4
Registriert: 12.02.2016

erstellt am: 23. Feb. 2018 00:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kittekaak 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich habe mich für VBA entschieden, Interaktion mit E³ logischerweise über die COM-Schnittstelle.

Hintergrund:
    Die Projektstruktur und die Zuordnung der Teilschaltung sind bereits Excel Tabellen und damit mit wenig Aufwand durch VBA auslesbar.
    Keine ernste Auswirkung auf die Geschwindigkeit da diese Maßgeblich durch den Import der Teilschaltung (bis 30MB) bestimmt wird.
    Debugging ohne zusätzliche Software.

Falls die Daten auf einem klassischen Laufwerk liegen ist der entscheidende Befehl:
    Job.ImportDrawing(Drawing, 0)
    Drawing ist Pfad + Dateiname
    0 oder 4 für Einfügen oder Einfügen Erweitert

Ich ersetze beim Import noch Anlage, Ort und passe Seitenzahlen an.
Über die folgenden Befehle (gibt mehr) werden die neu hinzugefügten IDs erfasst um sie später zu bearbeiten.
    Job.GetNewSheetIds NewShtIDs
    Job.GetNewAllDeviceIds NewDevsIDs
    Job.GetNewFieldIds NewFldIDs
    Job.GetNewSignalIds NewSigIDs

Vor dem Import der nächsten Datei:
    Job.ClearItemCollectors

Passt das in etwa zu deinem Vorhaben?

Gruß, Giant


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kittekaak
Mitglied
Elektroingenieur

Sehen Sie sich das Profil von kittekaak an!   Senden Sie eine Private Message an kittekaak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kittekaak

Beiträge: 6
Registriert: 22.11.2012

erstellt am: 24. Feb. 2018 10:23    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo vielen Dank,
ich habe bereits ein Beispiel mit ImportDraing() ausprobiert.
Ich habe die Teilschaltungen in einer Excelliste aufgelistet und werde
dann die selektierten mit einem VB Programm nach E³ übertragen .Diese werden dann händisch oder mit einem Script nachbearbeitet.
mfg
kitte

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kittekaak
Mitglied
Elektroingenieur

Sehen Sie sich das Profil von kittekaak an!   Senden Sie eine Private Message an kittekaak  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kittekaak

Beiträge: 6
Registriert: 22.11.2012

erstellt am: 01. Mai. 2018 12:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich habe das Problem mit einem Excelsheet und WScript gelöst
'-----------------------------------------------------------------------------
' Reihen Durchlauf 
' Durchlauf durch alle Reihen die Daten enthalten 
'
For row = 0 to (usedRowsCount-1)
' nur nach denen gucken die gebraucht werden
curRow = row+top
'  curCol = column+left
curCol = 1
'  hole den (teilschaltung name) der in jeder Reihe ist 
teilschaltung = Cells(curRow,curCol).Value
ver = Cells(curRow,curCol+1).Value

'  wenn nicht leer dann importiere nach E³ 
If Not (IsEmpty(teilschaltung)) Then

ret = Projekt.ImportDrawing(ver&teilschaltung, 0, 100, 100 )
' Auskommentieren für debug: WScript.Echo (ver&teilschaltung)
' Auskommentieren für debug: Wscript.Echo teilschaltung
End If
Next
'
' Ende Reihen Durchlauf
'-----------------------------------------------------------------------------

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz