Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Revit LT - Farbe von Familien

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Dynamo for Revit – Das einfachste Skript mit nur 3 Knoten!
  
Request a special discount on NVIDIA RTX 5000 Ada Generation GPU !
Autor Thema:  Revit LT - Farbe von Familien (180 / mal gelesen)
Wooty
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Wooty an!   Senden Sie eine Private Message an Wooty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wooty

Beiträge: 54
Registriert: 31.03.2009

Win 11
Autocad 2024
Revit LT 2024

erstellt am: 16. Mai. 2024 14:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Dose.png

 
Hallo liebe Forentinnen und Forenten,

nach 12 Jahren ohne Revit habe ich jetzt wieder ein Projekt auf Seiten der Elektroplanung im Rucksack.
dies beschränkt sich erst einmal nur auf Bodendosen, Brandmelder und Kabelrinnen
Habe es geschafft Dinge in den Ebenen Sichtbar zu machen,
jetzt würde ich die Dinge gerne Farbig darstellen wollen.

z.B. ne Farbe für Bodenkanäle, für Bodendosen, für Kabelrinnen, für Brandmelder.

Wie bewerkstelle ich dies im LT?
und wo? in der Ansichtsvorlage? Ich bin noch immer etwas Layerverhaftet duch Autocad. 

Vielen Dank im Voraus.


------------------
"...In dieser Unauffälligkeit und Nichtfeststellbarkeit entfaltet das Man seine eigentliche Diktatur. Wir genießen und vergnügen uns, wie man genießt; wir lesen, sehen und urteilen über Literatur und Kunst, wie man sieht und urteilt; wir ziehen uns aber auch vom „großen Haufen” zurück, wie man sich zurückzieht; wir finden empörend, was man empörend findet. Das Man, das kein bestimmtes ist und das Alle, obzwar nicht als Summe, sind, schreibt die Seinsart der Alltäglichkeit vor..." M. Heidegger

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1974
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i9 @5;
32GB RAM; Win10 64Bit;
RTX 3070
Office 2016; SketchUp2022Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 2TB SSD
SketchUp2022Pro;
Acrobat 9 Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.

erstellt am: 16. Mai. 2024 19:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wooty 10 Unities + Antwort hilfreich

Hi Wooty,

es gibt hier verschiedene Ansätze.
1.) Die entsprechenden Familien bearbeiten
2.) Die Darstellungsüberschreibung in den Vorlagen
3.) (Das einfachste aber nicht dauerhafte) Überschreiben in der Ansicht
4.) (Hier weis ich aber nicht , ob LT das kann) In der Ansicht Filter verwenden

zu2.) In der Ansichtsvorlage z.B. die Kategorie "Elektroinstallation" (in der hoffentlich die Bodentanks liegen  ) in rote Linien ändern.
      Das hat aber zur Folge, dass alle Elemente in dieser Kat rot werden (z.B. auch Steckdosen, Lichtschalter etc.)
      Entsprechend auch für Trassen eine Farbe vergeben
zu3.) In der Ansicht einen Bodentank auswählen, rechtsklick alle Exemplare auswählen, in Ansicht überschreiben

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wooty
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Wooty an!   Senden Sie eine Private Message an Wooty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wooty

Beiträge: 54
Registriert: 31.03.2009

Win 11
Autocad 2024
Revit LT 2024

erstellt am: 17. Mai. 2024 12:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


linie.png


Kategorie.png

 
Moin Bernhard,
vielen Dank für die Antwort.

Jetzt kommt mein ganzes gefährliches Halbwissen zu Tage.

zu1) Wenn ich im Familieneditor bin finde ich nix, wo ich diesen 3D Körper einfärben könnte?
zu2) Da sich nichts ändert, könnte es sein, dass die Kategorie eine falsche ist? Wie kann ich dies ändern?
Ich hatte gestern Abend noch einen mühseligen Workaround gefunden: "Ändern -> Liniengraphik -> Linienstil 2-Ausgezogen Blau`"
Aber das kann es ja wohl nicht sein!
Anscheinend liegt diese Bodendose in der falschen Kategorie?

Gibt's eigentlich Menschen, die Revit richtig gut finden? 

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1974
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i9 @5;
32GB RAM; Win10 64Bit;
RTX 3070
Office 2016; SketchUp2022Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 2TB SSD
SketchUp2022Pro;
Acrobat 9 Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.

erstellt am: 17. Mai. 2024 13:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Wooty 10 Unities + Antwort hilfreich


UEBERSCHRIEB1.mp4


UEBERSCHRIEB2.mp4

 
"Gibt's eigentlich Menschen, die Revit richtig gut finden?"
Ja, mich z.B. 

Wo kommt der Bodentank her ?
Kannst du diese Familie mal hier hochladen (gezipt) ?

Im Anhang zu 2. und 3. zwei Videos.

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wooty
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Wooty an!   Senden Sie eine Private Message an Wooty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wooty

Beiträge: 54
Registriert: 31.03.2009

Win 11
Autocad 2024
Revit LT 2024

erstellt am: 19. Mai. 2024 12:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


inAnsicht.png


inAnsicht1.png


inAnsicht2.png

 
Schön zu hören, dass Dir Revit gefällt Bernhard! Das schafft vertrauen! 

Sonderbar: Im Büro, konnte ich nicht "in Ansicht" anklicken. Hier, at Home, geht's ?(bild 1)

Hier ein Link zur Familie: https://www.obo.de/produkte/geraeteeinsatz-gesr9-mit-rastschieber-5-r9-eisengrau-ral-7011-7405465.html#!tabbed-content-4

Check, die Dose liegt in der Kategorie Elektro.

Mich hat man geködert, nur n paar Kleinigkeiten: Freitag Nachmittag kamen schon die ersten Spielereien:
Jetzt gibt zwei Varianten des Bürogeschosses.
Planzustand und Vollbelegung (also wenn wohl alle Rentner aus dem Ruhestand geholt werden  )
Bisheriger Workflow:
Ich habe auch eine IFC, die aber grottig ist, nur Hülle, keine Schraffuren, Arbeitsplätze z.T. wild verteilt.
Also habe ich mir die DWG aufbereitet und in die Ebene OKFF gelegt. An dem IFC ausgerichtet und die IFC dann ausgeblendet.

Jetzt soll ich eine Vollbelegungs-Variante des Geschosses planen,
wo die dann hinzukommenden Reservedosen bitte im Planzustand gestrichelt dargestellt werden sollen! (Bild 2) WTF! Nee,oder? 

Zu Deinem zweiten gif, wenn ich in Überschreibungen rein gehe, ist alles ausgegraut? (Bild3)

Hast Du schon mal eine neue Kategorie auf gemacht? Sagen wir zu Beispiel BMA, Verlegesysteme oder eben Installation im Boden?

Aller beste Grüße!


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wooty
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Wooty an!   Senden Sie eine Private Message an Wooty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wooty

Beiträge: 54
Registriert: 31.03.2009

Win 11
Autocad 2024
Revit LT 2024

erstellt am: 21. Mai. 2024 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Unterkategorie2.png


ELT-WD5.zip

 
Habe am WE neue Unterkategorien erstellt.
Könnte diese Vorgehensweise Schwierigkeiten machen?

Schlimmer gerade: wie bekomme ich auf diesen Durchbruch-Dummy (Anhang) ein Symbol,
also dieses typische WD-Symbol drauf?

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Wooty
Mitglied
Selbstständig


Sehen Sie sich das Profil von Wooty an!   Senden Sie eine Private Message an Wooty  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Wooty

Beiträge: 54
Registriert: 31.03.2009

Win 11
Autocad 2024
Revit LT 2024

erstellt am: 26. Mai. 2024 06:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Jaa ich raff's jetzt....

also bis ich den Plan vor mir habe, als PDF.

Habe ich Pläne dupliziert
- Ansichtsvorlagen erstellt
- Ansichtsvorlagen auf Pläne angewandt

verstehe ich jetzt auch, warum ein "durchfärben" eher überflüssig ist.

Gruß

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz