Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  2D Symbol (Detailfamilie) in 3D sichtbar machen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   2D Symbol (Detailfamilie) in 3D sichtbar machen (132 mal gelesen)
TSchulze
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TSchulze an!   Senden Sie eine Private Message an TSchulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TSchulze

Beiträge: 4
Registriert: 22.06.2020

Revit 2019
AutoCAD (MEP) 18/19/20

erstellt am: 25. Jun. 2020 15:35    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moin,

ich habe ein Symbol (Detailfamilie) für eine andere Familie erstellt.
Das wollte ich vorn auf den 3D Körper positionieren, allerdings wollte ich das auch in 3D sehen können.
Wenn ich das Symbol in die 3D Ansicht ziehe kommt die Fehlermeldung "Elemente dieses Typs können in dieser Ansicht im aktuellen Modus nicht erstellt werden.".
Ich habe zwar gemerkt das ich in 3D direkt auf dem Körper zeichnen kann aber das Symbol braucht ein paar Parameter, da ich es in mehreren Familien benutzen möchte wollte ich mir die Arbeit nur 1 mal machen statt 20 mal.

Ich schätze mal ich habe die Falsche Vorlage benutzt oder so?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Ingenieur (m/w/d) für BIM-basierte TA-Planung | Schwerpunkt RLT

SCHOLZE-THOST zeichnet sich durch innovative und durchgängig digitale Planung von Technischer Ausrüstung (TA) in Gewerbe- und Industrieimmobilien aus. Wir sind ein innovatives Team, das fachlich bestens gerüstet ist, mit unseren Planungs- und Beratungsleistungen einen Beitrag in einer digitalisierten Welt des Baus und besonders der Technischen Ausrüstung von der Planung bis in die Betriebsphase zu leisten....

Anzeige ansehenBauwesen
TSchulze
Mitglied
Technischer Zeichner

Sehen Sie sich das Profil von TSchulze an!   Senden Sie eine Private Message an TSchulze  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für TSchulze

Beiträge: 4
Registriert: 22.06.2020

Revit 2019
AutoCAD (MEP) 18/19/20

erstellt am: 29. Jun. 2020 11:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich beantworte mir die Frage einfach mal selber, vielleicht hat ja jemand auch irgendwann so ein Problem.

Ja die Vorlage war falsch in dem Fall. Detailfamilien können wohl nur in 2D Ansichten verwendet werden.
Da das Symbol für eine "Elektroinstallation" war, habe ich einfach eine Familie mit dieser Vorlage erstellt und dort das Symbol gezeichnet. Dieses konnte ich dann auch in die anderen Familien laden, die Parameter überschreiben usw... also eigentlich ganz simpel.

Die Farbe der Linien kann man dann noch unter...
Verwalten -> Objektstile -> Modellobjekte
...ändern, wenn man den Linien die richtige / passende Kategorie zuweist.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz