Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Ändern von Familien aus der Revit Standardbibliothek

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Ändern von Familien aus der Revit Standardbibliothek (68 mal gelesen)
rudi1967
Mitglied
CAD-Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von rudi1967 an!   Senden Sie eine Private Message an rudi1967  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für rudi1967

Beiträge: 16
Registriert: 23.01.2003

Revit 2018 & 2019
AutoCAD 2019

erstellt am: 02. Dez. 2019 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Revit-Profis,

ich bin Revit Neueinsteiger und bin gerade dabei eine
BMA-Planung für unser erstes Revit-Projekt zu erstellen.

Habe schon vier neue eigene Familien für Brandmeldekoppler erstellt.
Nun wollte ich die Symbole aus der Standard Revit-Bibliothek
(Gebäudetechnik-Schwachstrom/Gefahrmelde- und Alarmanlagen/BMA/....)
ein wenig von den Farben und der Optik anpassen, da bei uns für diese
Anlagen generell die Farbe Rot verwendet wird.

Habe mir aus dieser Bibliothek das Symbol für die "Blitzleuchte außen"
ausgewählt und bekomme nun die graue Farbe der Linien auf der Ref.-Ebene
(Grundrisse bzw. Deckenpläne) nicht geändert.
Anscheinend sind hier auch Gruppen verwendet wurden, die ich irgendwie
falsch bearbeite weil nach jeder Änderung ist die Farbeinstellung in
der Familie wieder verschwunden !

Nach welcher Reihenfolge muss ich genau vorgehen und
wie muss ich dann abspeichern damit er diese Änderungen
auch für die Familie übernimmt ???

Vielen Dank schon vorab für Eure Mithilfe !
 

------------------
Mit freundlichen Grüßen
Rüdiger Föhles

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman  an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1785
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,6;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 960 M
Office 2016; SketchUp2019Pro;
V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);
Revit 2019+2020, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2019Pro; V-Ray for Sketchup
IV2019(APDSP) IV2020(PDSU);Acrobat 9 Pro;
Revit 2019 + 2020, Enscape

erstellt am: 02. Dez. 2019 19:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für rudi1967 10 Unities + Antwort hilfreich


Revit-Symbole-2019-12-02-1.png


Revit-Symbole-2019-12-02-2.png


Revit-Symbole-2019-12-02-3.png

 
Moin Rüdiger,
beim Anpassen der Familie folgendes beachten :
Einstellungen im Projekt haben Vorrang gegenüber Einstellungen in den Familien!
Das betrifft Materialien, Linienstile etc.
Ist ein Material mit dem Namen "xyz" bereits im Projekt vorhanden (Darstellung "Rot"), kannst Du das gleichnamige Material in der Familie zwar verändern (auf "Blau"), wenn Du die Familie aber in das Projekt lädst, werden die Einstellungen des bereits vorhandenen Materials ("Rot") zur Darstellung verwendet.

Die von Dir erwähnte Symbolfamilie hat eine Gruppe. In dieser Gruppe sind Linien (das Symbol). Diese Linien haben eine Kategorie. Diese Kategorie ist "allg. Beschriftung". Das ist durch den Ersteller unglücklich ausgewählt  .
Warum unglücklich ? Weil nicht eindeutig! Es gibt zig Symbole, die unter allg. Beschriftung laufen. Im Projekt sind diese nicht eindeutig auszuwählen und anzupassen.
Wenn Du nun schon eigene Familien erstellst, mach es richtig. Erstelle eine Unterkategorie der allg. Beschriftung. Und zwar in der Familie. Oben unter dem Reiter Verwalten=>Objektstile=>Neue Unterkategorie "Brandschutzsymbole". Um Farbe und Linienart musst Du Dich hier nicht kümmern. Das machst Du im Projekt.Diese Unterkategorie weisst Du den Linien im Eigenschaftsbrowser zu.
Im Projekt kannst Du nun (wenn Du die erste Familie mit solchen Linien rein geladen hast) ebenfalls unter Verwalten die gewünschte Kategorie verändern (Farbe, Linienart, Linienstärke etc.). Oder Du veränderst nur in einer Ansicht unter "überschreiben / Sichtbarkeit" die Eigenschaft der Darstellung unter Beschriftungssymbole allg. Beschriftung Unterkategorie "Brandschutzsymbole". So kannst Du steuern dass in einer Ansicht die Symbole rot, in einer anderen grün und in einer weiteren grau angezeigt werden. Oder dass sie gar nicht angezeigt werden.

BTW.: Wenn das geholfen hat, verlangt die "Nettikete" hier im Forum dass Du die Antwort mit einem grünen Haken als beantwortet markierst und kurz eine Rückmeldung gibst.

Gruß auf die andere Rheinseite,
Bernhard


------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz