Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Autodesk REVIT
  Unterzüge mit variablem Höhenverlauf

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Autodesk Revit Modelle freigeben und online ansehen mit Hilfe von Autodesk Drive
Autor Thema:  Unterzüge mit variablem Höhenverlauf (1300 mal gelesen)
nicobim
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von nicobim an!   Senden Sie eine Private Message an nicobim  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für nicobim

Beiträge: 1
Registriert: 28.09.2017

erstellt am: 28. Sep. 2017 11:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ist es möglich einen Unterzug zu erstellen, der einen variablen Höhenverlauf auf der Unterseite hat?
Sprich die Höhe des Unterzugs wird auf die Länge gesehen größer.
In der Seitenansicht entsteht so eine Trapezform.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1959
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,8;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 1060 M
Office 2016; SketchUp2022Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2022Pro;
Acrobat 9 Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.

erstellt am: 01. Okt. 2017 14:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich


UnterzugRevit2018.zip

 
Hallo nicobim !
Willkommen hier bei CAD.de !  

BTW.: Fülle Deine Sys-Info aus (Revit Version)

Ja, kann man  

Im Anhang ein Beispiel. (Revit 2018).
Länge einstellbar, Tiefe einstellbar, Höhe links und Höhe rechts einstellbar, ebenenbasiert oder flächenbasiert platzieren.
Material und sonstiges Verhalten muss noch angepasst werden. Bin kein Statiker  

Gruß, Bernhard


------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

[Diese Nachricht wurde von fetzerman am 01. Okt. 2017 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kasbe
Mitglied
Aufmaßdienstleister


Sehen Sie sich das Profil von kasbe an!   Senden Sie eine Private Message an kasbe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kasbe

Beiträge: 243
Registriert: 01.04.2006

HP ZBook
Intel I9-12950HX 2,3 GHz
64GB Ram
NVIDIA RTX A3000 12GB

erstellt am: 05. Jan. 2024 17:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo, der Unterzug ist super!

Besteht die Möglichkeit, den auch noch so zu parametrisieren, dass die beiden Enden unterschiedlich tief sind?

Viele Grüße
Kasbe

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kasbe
Mitglied
Aufmaßdienstleister


Sehen Sie sich das Profil von kasbe an!   Senden Sie eine Private Message an kasbe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kasbe

Beiträge: 243
Registriert: 01.04.2006

HP ZBook
Intel I9-12950HX 2,3 GHz
64GB Ram
NVIDIA RTX A3000 12GB

erstellt am: 05. Jan. 2024 19:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich


Geschossdecke.png


Geschossdeckekomplett.png


Unterzug.png

 
wir haben die Unterzüge auf Grund ihrer Form derzeit als Geschossdecke mit Ausschnitt modelliert.
Nun haben wir aber festgestellt, dass die Unterzüge zu den runden Säulen ab der Verbreiterung auch noch Stärker werden.
Meine Idee war nun, den Unterzug hier zu verwenden, ihm noch einen Parameter Anfangstiefe und Endtiefe zu verpassen ihn dann als Kopf zu verwenden und zwischen den Köpfen gerade Unterzüge zu verwenden.
Funktioniert das?
Was für eine Lösung gäbe es noch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1959
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,8;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 1060 M
Office 2016; SketchUp2022Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2022Pro;
Acrobat 9 Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.

erstellt am: 06. Jan. 2024 11:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Kasbe,

ich würde das davon abhängig machen, wofür das Bestandsmodell genutzt werden soll.

Wenn es nur für den weiteren Ausbau genutzt wird und es rein um die Maße geht kannst Du eigentlich machen was Du willst.
Ich hätte auf eine Projektfamilie (Skelettbau) gesetzt und jeden Unterzug einzeln modelliert, da die (bei Scans üblich) alle unterschiedlich sind.

Wenn jedoch ein Statiker das Modell übernehmen muss, musst Du mit Ihm darüber sprechen wir er das haben möchte.

BTW.: Der Schalungsbauer hatte bestimmt Spaß bei solchen Unterzügen 

==>Gib doch bitte auch an, mit welcher RVT Version Du unterwegs bist.

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1959
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,8;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 1060 M
Office 2016; SketchUp2022Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2022Pro;
Acrobat 9 Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.

erstellt am: 06. Jan. 2024 12:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich


RVTUnterzug2024-1.PNG


RVTUnterzug2024-2.PNG


UnterzugmitSchragen2024.zip

 
Hier ein parametrisches Modell eines Unterzuges mit Schrägen und Verbreiterungen in Revit 2024

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kasbe
Mitglied
Aufmaßdienstleister


Sehen Sie sich das Profil von kasbe an!   Senden Sie eine Private Message an kasbe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kasbe

Beiträge: 243
Registriert: 01.04.2006

HP ZBook
Intel I9-12950HX 2,3 GHz
64GB Ram
NVIDIA RTX A3000 12GB

erstellt am: 06. Jan. 2024 17:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich

Genial, der kann fast alles was ich brauche!

Derzeit einziger Wehrmutstropfen ist, dass die Unterzüge nicht auf die "Quadranten! der Säule auslaufen, so dass die Radiuseinstellung nicht hilft. Mein Workaround wäre die Unterzüge anzupassen und die Säulen dann als Geometrie auszuschneiden.

Da ich bisher keine Familien erstellt habe, werde ich mich wohl mal damit auseinandersetzen.

Vielen Dank
Kai


Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

fetzerman
Ehrenmitglied
Tischlermeister / Planer / CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von fetzerman an!   Senden Sie eine Private Message an fetzerman  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für fetzerman

Beiträge: 1959
Registriert: 17.02.2002

Office PC:i7 @2,8;
16GB RAM; Win10 64Bit;
GTX 1060 M
Office 2016; SketchUp2022Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.
SCHENKER COMPACT 15:
Intel Core i7-7700HQ; 16GB RAM;
WIN10 64-Bit; Office 2016;
GF GTX 1070 8GB
2x 500GB SSD
SketchUp2022Pro;
Acrobat 9 Pro;
Revit seit 2011, aktuell Revit 2024, Enscape
.

erstellt am: 07. Jan. 2024 12:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich


RVTUnterzug2024-3.PNG


UnterzugmitSchragenV2_2024.zip

 
Hi nochmal,
Zitat:
Da ich bisher keine Familien erstellt habe, werde ich mich wohl mal damit auseinandersetzen.
...solltest Du mal machen 

Hier eine neue Varianten.
Abstand zur Stützenmitte und Unterzugbreite hinzugefügt.
Kann man bestimmt über Winkelfunktionen noch eleganter machen, funktioniert aber auch so.

Gruß, Bernhard

------------------
MÜSSTE SOLLTE KÖNNTE WÜRDE HÄTTE MACHEN !

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kasbe
Mitglied
Aufmaßdienstleister


Sehen Sie sich das Profil von kasbe an!   Senden Sie eine Private Message an kasbe  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kasbe

Beiträge: 243
Registriert: 01.04.2006

HP ZBook
Intel I9-12950HX 2,3 GHz
64GB Ram
NVIDIA RTX A3000 12GB

erstellt am: 08. Jan. 2024 09:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für nicobim 10 Unities + Antwort hilfreich

Vielen Dank für den Unterzug, der kann jetzt alles was ich brauche.

Hab gestern meine erste Familienübung gemacht, werde mich jetzt mehr damit beschäftigen...

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz