Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Unser Angebot:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  SIDOUN WinAVA
  Probleme mit Winava bei Netzwerkinstallation auf Server

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Probleme mit Winava bei Netzwerkinstallation auf Server (4015 mal gelesen)
Beständig
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Beständig an!   Senden Sie eine Private Message an Beständig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beständig

Beiträge: 3
Registriert: 29.03.2005

erstellt am: 29. Mrz. 2005 10:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hi,
wir haben Winava auf dem Server installiert.
Haben dann bei unsren einzelnen Arbeitsplätzen eine Verknüpfung auf die Winava.exe gemacht und dann es von jedem arbeitsplatz (Win 2000) aus starten können. Nun haben wir einen neuen rechner mit win xp und da hab ich genau die selben einstellungen und verknüpfung wie bei den anderen rechnern vorgenommen. aber es funktioniert nicht. es kommt jedesmal, dass die tabelle reorganisiert wird und dann dass sie nicht reorganisiert werden konnte.

An was kann es liegen, dass es bei win 2000 funktioniert und bei der selben einstellung nicht bei win xp?

Gruß *

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

KarstenKrause
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von KarstenKrause an!   Senden Sie eine Private Message an KarstenKrause  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für KarstenKrause

Beiträge: 2
Registriert: 25.02.2005

erstellt am: 30. Mrz. 2005 13:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beständig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

soweit ich weiss, unterstützt Winava nicht mehr Windows XP. Deshalb treten wahrscheinlich auch die beschriebenen Schwierigkeiten auf.

Sorry für die schlechte Nachricht.

Viele Grüße,
Karsten Krause

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T. Bürger
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von T. Bürger an!   Senden Sie eine Private Message an T. Bürger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T. Bürger

Beiträge: 201
Registriert: 30.01.2001

AMD Athlon XP2000+
ATI Fire GL 8800
Maxtor 4R060J0(60GB)
Windows XP-Pro. SP1
Novell 4.1
1024MB Arbeitsspeicher
AutoCAD2004
Expresstools
LayerManager-Pro

erstellt am: 30. Mrz. 2005 17:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beständig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Beständig, 

also wir haben zwei Arbeitsplätze mit XP(pro) und der Winava(9.2) ohne Probleme am laufen. Das einzige was ich machen musste war ein Patsch für den Dongel einzuspielen.

Bei uns läuft die Winava unter:
Server:

    Betriebssystem Novell 4.3
    Winava mit der Quadbase 4.3

Client:

    Windows von der 98er Version bis XP(pro)

Was läuft den bei euch auf dem Server?
Welche Datenbank wird den verwendet?
Schon mal die Hotline angefunkt?

------------------
Grüße Thomas    

[Diese Nachricht wurde von T. Bürger am 30. Mrz. 2005 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Beständig
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Beständig an!   Senden Sie eine Private Message an Beständig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beständig

Beiträge: 3
Registriert: 29.03.2005

erstellt am: 31. Mrz. 2005 07:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Thomas,

also wie haben eine Einzelplatzversion von Winava. die haben wir auf dem server installiert. dort läuft das system Win server 2003. was für eine Quadtbase drauf is??? keine ahnung.
wir haben eine Verknüpfung mit folgendem pfad auf den arbeitsplätzen (Win 200) angegeben:
W:\WINAVA-NEU\BIN\WINAVA.EXE -L STANDARD-WAMODUL

wie gesagt, auf den win 2000 plätzen funktionierts, nur bei win xp nicht.

Hotline hab ich auch schon angerufen, die konnten mir auch nicht weiterhelfen.

Gruß Christian B.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

T. Bürger
Mitglied
Technischer Angestellter


Sehen Sie sich das Profil von T. Bürger an!   Senden Sie eine Private Message an T. Bürger  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für T. Bürger

Beiträge: 201
Registriert: 30.01.2001

AMD Athlon XP2000+
ATI Fire GL 8800
Maxtor 4R060J0(60GB)
Windows XP-Pro. SP1
Novell 4.1
1024MB Arbeitsspeicher
AutoCAD2004
Expresstools
LayerManager-Pro

erstellt am: 01. Apr. 2005 09:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beständig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Christian B.,

Erster Beitrag:

Zitat:
wir haben Winava auf dem Server installiert.
Haben dann bei unsren einzelnen Arbeitsplätzen eine Verknüpfung auf die Winava.exe gemacht und dann es von jedem Arbeitsplatz (Win 2000) aus starten können. Nun haben wir einen neuen Rechner mit win xp und da hab ich genau die selben Einstellungen und Verknüpfung wie bei den anderen Rechnern vorgenommen. aber es funktioniert nicht. es kommt jedes Mal, dass die Tabelle reorganisiert wird und dann dass sie nicht reorganisiert werden konnte.

Zweiter Beitrag:

Zitat:
also wie haben eine Einzelplatzversion von Winava...

wie jetzt Einzelplatzversion???
Wenn Du die Winava auf nen Server installierst und dann eine Verknüpfung auf den Arbeitsplatzrechner legst dann ist das eine Netzwerkinstallation.

Zitat:
...was für eine Quadtbase drauf is??? keine ahnung.
wir haben eine Verknüpfung mit folgendem pfad auf den arbeitsplätzen (Win 200) angegeben:
W:\WINAVA-NEU\BIN\WINAVA.EXE -L STANDARD-WAMODUL

Damit die Winava überhaupt läuft muss eine zusätzliche Datenbank installiert sein und auch laufen.
Sidoun bietet vor der eigentlichen Installation drei Datenbanken an:
    SDB, empfohlen für Einzelplatz-Installation
    ORACLE
    QUADBASE

Bei euch wird eine ORACLE Datenbank installiert sein (auf dem Server) da die QUADBASE ab der 2000er Version nicht mehr unterstützt wird.

Folgendes noch:
Ich bin mir sicher irgendwo etwas davon gelesen (oder vom Support gehört) zu haben das ein Serverbetrieb mit MS2003 nicht *unterstützt wird, kann es aber nicht finden.
(*das bedeutet aber nicht immer zwingend das es nicht funktioniert)

Unter dem Link http://www.sidoun.de/de/63.html fand ich folgendes:
Läuft die WinAVA unter Windows XP?
Ja, ab der Version 9.0. Bei älteren Version beachten Sie bitte folgende Einstellungen Das Design auf Windows klassisch umstellenVisuelle Stile für Fenster und Schaltflächen deaktivieren.

so und jetzt bin ich mit meinem Latein am Ende.
Schönes Wochenende noch...

------------------
Grüße Thomas   

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

tracoon
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von tracoon an!   Senden Sie eine Private Message an tracoon  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für tracoon

Beiträge: 8
Registriert: 30.04.2005

erstellt am: 30. Apr. 2005 03:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beständig 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich kann hierzu nur den Tipp geben schnellstmöglich auf NetBau umzusteigen:
a) Läuft auf Windows Server 2003 super
b) geht mit neuem Office
c) Läuft auf XP
d) Super schnell im Netzwerk durch MS SQL und MSDE 2000 (gratis) unterstützung

Das ist halt wie mit dem Auto, da kann man auch nicht nur einen neuen Motor und ein Chasis kaufen und das Armaturenbrett vom alten weiterbenutzen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Oliver Beckmann
Mitglied
Admin

Sehen Sie sich das Profil von Oliver Beckmann an!   Senden Sie eine Private Message an Oliver Beckmann  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Oliver Beckmann

Beiträge: 3
Registriert: 20.06.2005

erstellt am: 21. Jul. 2005 12:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Beständig 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo zusammen

Wir haben WinAVA 9.2 auf einem Win2003 mit Quadbase laufen....ohne Probleme. Der Clientzugriff findet sowohl von XP als auch 2000 Maschinen statt.

Gruß

Olli

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Abschlussarbeit / Praktikum in der Vorausentwicklung: Entwicklung dreidimensionaler optischer Illusionen in Leuchten mittels Mikrolinsen

Die odelo-Gruppe entwickelt und produziert weltweit innovative Heckleuchten in anspruchsvollem Design. Mit Kunden wie BMW, Daimler, Audi, VW und Porsche ist das Unternehmen in diesem Geschäftssegment einer der führenden Automobilzulieferer für deutsche Premium-Fahrzeug­her­steller. Die odelo-Gruppe beschäftigt derzeit rund 3.400 Mitarbeiter. Der Entwicklungs­haupt­sitz befindet sich in Stuttgart, ...

Anzeige ansehenElektrotechnik, Elektronik
Beständig
Mitglied
Bauzeichner

Sehen Sie sich das Profil von Beständig an!   Senden Sie eine Private Message an Beständig  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Beständig

Beiträge: 3
Registriert: 29.03.2005

erstellt am: 26. Aug. 2005 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Also

Danke für die ANtworten.
bin aber selber auf die Lösung gekommen.
Beim Server (Betriebssystem Win Server 2003) mussten einfach die Rechte für den Ordner wo Winava installiert ist überall für alle Benutzer freigegeben werden. D.h. Zugriff kann "jeder" haben.
Danach hats geklappt.

Grüße
Ch. Beständig

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz