Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Cimatron E Allgemein
  Standard Einstellungen Anpassen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Standard Einstellungen Anpassen (1008 mal gelesen)
C4MSt4R
Mitglied
Feinwerkmechaniker


Sehen Sie sich das Profil von C4MSt4R an!   Senden Sie eine Private Message an C4MSt4R  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für C4MSt4R

Beiträge: 47
Registriert: 08.04.2009

--Cimatron V.10--
-CPU:
Intel XeoN E5420 2,50GHZ
-Arbeitsspeicher:
3,25GB
-Grafik:
Nvidia Quadro FX 570

erstellt am: 16. Sep. 2009 13:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

Ich hätte mal wieder ne Frage. Und zwar kann man die Standard Werte die Cimatron benützt, anpassen ? Wenn ja wo find ich das ?
Als Beispiel: Ich möchte, dass wenn ich eine Paralelle Ebene erstell er nicht den Abstand 100 Standard mässig drinne hat sondern 5.

Danke

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP



Konstrukteur (m/w/d) Elektrik

Machen Sie sich auf den Weg zu ALTEN Engineering. Bei uns, einem der europaweit führenden Entwicklungsdienstleister, erleben Sie in wenigen Jahren so viel wie andere ihr Leben lang nicht. Attraktive Kunden und vielseitige Projekte rund um Entwicklung und Beratung sorgen für Abwechslung pur.
Verstärken Sie unser Team als

Konstrukteur (m/w/d) Elektrik
Augsburg, ...

Anzeige ansehenKonstruktion, Visualisierung
Anster
Mitglied
CAD/CAM Applikationstechniker


Sehen Sie sich das Profil von Anster an!   Senden Sie eine Private Message an Anster  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Anster

Beiträge: 241
Registriert: 09.12.2002

erstellt am: 16. Sep. 2009 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für C4MSt4R 10 Unities + Antwort hilfreich


Musterspeichern1.jpg


Musterspeichern2.jpg


Musterspeichern3.jpg

 
Hallo,

zunächst ist zu klären für welchen Bereich man diese Einstellungen setzen möchte, denn auf einem kompletten CAD/CAM Platz gibt es 4 verschiedene Dokumenttypen. (Teil,Zusammenbau,NC,Zeichnung) Für jeden dieser Bereiche kann man etwas anderes einstellen.
Gehen wir mal von einer Teil Datei aus.
Neue Teile Datei öffnen und die gewünschte Funktion, in der die Einstellung voreingestellt werden soll, aufrufen. Die Funktion mit dem gewünschten Wert (parallel 5mm) einmal ausführen.
So können verschiedenste Funktionen verwendet und der gewünschte Wert eingestellt werden. Wenn z.B. bei der Funktion Extrud Neu nicht "Delta - Eine Seite - Delta100mm" erscheinen soll, dann muss man die Funktion mit den gewünschten Voreinstellwerten einmal ausführen. Es reicht nicht die Funktion nur zu öffen, umzustellen und dann wieder zu beenden, sie MUSS ausgeführt sein.
Sobald alle Einstellungen vorgenommen wurden, kann man über Datei/Speichern unter/ Speichern als Muster (siehe Bild 1) die Werte übernehmen.
Achtung! Das Muster speichert auch die Zommgrösse, Lage des Bauteil (wenn man also das Teil gedreht hat) mit ab. Somit hätte man in einem neuen Dokument gleich eine ISO - Lage oder ähnliches.
Beim Speichern des Musters gibt es ebenfalls zwei Möglichkeiten. Entweder Du speicherst die Einstellungen als "Mein Muster" (siehe Bild2) oder Du speicherst es als "Standardmuster" (siehe Bild 3)
Beim Standardmuster überschreibst Du die bisher gesetzten Voreinstellungen durch die eigenen. Was bedeutet, das bei jedem neuen Bauteil Dokument diese Einstellungen verwendet werden. Legst Du jedoch ein eigenes Muster an, kannst Du beim Erstellen eines neues Dokumentes auswählen, welche Voreinstellung Du verwenden möchtest.
Siehe auch Onlinehilfe (F1) CimatronE Techn. Hinweise - PDF Dateien.
Ich hoffe Du kommst mit der Beschreibung klar.
Gruss Anster

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2018 CAD.de | Impressum | Datenschutz