Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Einzelteil als Drahtmodell?

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
  
NX Basiskonstruktion Schulung (Teil 2) - 5-tägige Schulung für Einsteiger, Seminar am 22.07.2024
Autor Thema:  Einzelteil als Drahtmodell? (303 / mal gelesen)
Daniele3.10
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Daniele3.10 an!   Senden Sie eine Private Message an Daniele3.10  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Daniele3.10

Beiträge: 3
Registriert: 23.11.2023

Solid Edge 2023

erstellt am: 18. Apr. 2024 11:31    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

Ich habe eine relativ grosse Baugruppe in Solid Edge 2023. Gibt es eine Möglichkeit, einzelteile als Drahtmodell darzustellen oder kann ich nur die gesamte Baugruppe als Drahtmodell darstellen?

Vielen Dank!
Gruss Daniele

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4357
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-14400k, 48GB DDR5-RAM, nVidia GeForce RTX 4080, MS Windows 11, Solid Edge 2024 SP2, German.
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
Fairphone 4 5G mit Android 11 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 18. Apr. 2024 13:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniele3.10 10 Unities + Antwort hilfreich

Der Anzeigemodus schattiert mit sichtbaren Kanten bzw. Drahtmodell bezieht sich immer auf die ganze Baugruppe, bzw. das ganze Fenster, in der diese Baugruppe dargestellt wird. Man kann zumindest im 3d ASM nicht einzelne Baugruppen oder Einzelteile gesondert darstellen.

In einer abgeleiteten 2d Zeichnung ist das was anderes.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 18. Apr. 2024 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

GreyEnt
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von GreyEnt an!   Senden Sie eine Private Message an GreyEnt  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für GreyEnt

Beiträge: 142
Registriert: 07.11.2011

erstellt am: 18. Apr. 2024 14:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniele3.10 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo.
Eine richtige Lösung hab ich leider nicht.
Nur eine Aufwendige Idee.

Du könntest im Einzelteil die gewünschten Körperkanten per Skzze nachzeichnen.
Und in der Baugruppe für die gewünschten Einzelteile über Kontext "Komponente ein/Ausblenden" Häckchen "Skizzen" ein und Häckchen "Entwurfskörper" aus.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 7428
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 18. Apr. 2024 14:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniele3.10 10 Unities + Antwort hilfreich

Wenn so, dann wenogstens mit abgeleiteten Kurven. Das wäre schneller.
Aber sinnvoll erscheint auch das nicht.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4357
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-14400k, 48GB DDR5-RAM, nVidia GeForce RTX 4080, MS Windows 11, Solid Edge 2024 SP2, German.
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
Fairphone 4 5G mit Android 11 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 18. Apr. 2024 15:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniele3.10 10 Unities + Antwort hilfreich

Sagen wir mal so, Solid Edge ist dafür nicht das richtige Programm. Ich kann diese Anforderung mit anderen Programmen eher erfüllen, ich denke da zbsp. an mein Lieblingsprogramm rhino3d.
Und hier kann ich mit entsprechenden PlugIns und Renderer soviel mehr machen, was das angeht.
Solid Edge hat seine Stärken im Erstellen von Modellen, Baugruppen und Zeichnungen für den Maschinenbau.
Und andere Mütter haben auch schöne Töchter.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4648
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 18. Apr. 2024 17:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Daniele3.10 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Daniele,

meine Frage ist, was hast Du vor bzw. willst Du damit bezwecken?
Einen Weg habe ich gefunden, ich habe mir in den Formatvorlagen eine Teilflächenformatvorlage erstellt und unter Aussehen alle Schieberegler nach links gestellt. Jetzt sind von dem Teil dem ich diese Vorlage zugewiesen habe, nur noch die überlagerten Kanten zu sehen, ansonsten ist es komplett unsichtbar.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2024 CAD.de | Impressum | Datenschutz