Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Wabenmuster erstellen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Hilfreiche Tipps und Tricks aus der Praxis prägnant, und auf den Punkt gebracht für SolidEdge
Autor Thema:  Wabenmuster erstellen (599 mal gelesen)
papamobil67
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von papamobil67 an!   Senden Sie eine Private Message an papamobil67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für papamobil67

Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2023

Fusion 360, Solid Edge 2023 Community Edition

erstellt am: 02. Dez. 2023 11:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo,

ich möchte gerne ein Wabenmuster erstellen. Leider kann ich in Solid Edge ja nur kreisförmig oder rechteckig bemustern. Habt ihr da eine Anleitung, wie ich das einfach und schnell machen kann?

Danke schon mal vorab!

------------------
Markus Wirtz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 7375
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 02. Dez. 2023 15:40    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für papamobil67 10 Unities + Antwort hilfreich

Staffelung beim Rechteckmuster mal ansehn.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4618
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 02. Dez. 2023 16:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für papamobil67 10 Unities + Antwort hilfreich

In den Optionen des Musterbefehls.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

papamobil67
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von papamobil67 an!   Senden Sie eine Private Message an papamobil67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für papamobil67

Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2023

Fusion 360, Solid Edge 2023 Community Edition

erstellt am: 03. Dez. 2023 07:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke Hab´s gefunden. Habe es tatsächlich hinbekommen. Trotzdem wäre es toll, wenn man es wie in Fusion 360 über die Angabe einer Richtung regeln könnte. Bin gerade dabei es über die Variablen so zu machen, daß man den Abstand zwischen den Hexagons und die Größe einfach nur eingeben muß. Das klapp sogar.

------------------
Markus Wirtz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

papamobil67
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von papamobil67 an!   Senden Sie eine Private Message an papamobil67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für papamobil67

Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2023

Fusion 360, Solid Edge 2023 Community Edition

erstellt am: 03. Dez. 2023 07:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke hab´s gefunden. Ich hatte das zwar schon mal angeschaut gehabt aber ehrlicherweise nicht mehr dran gedacht.

------------------
Markus Wirtz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

papamobil67
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von papamobil67 an!   Senden Sie eine Private Message an papamobil67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für papamobil67

Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2023

Fusion 360, Solid Edge 2023 Community Edition

erstellt am: 17. Dez. 2023 08:45    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Hexagon6x44mmAbstand.jpg


Hexagon8x61mmAbstand.jpg


Hexagon8x64mmAbstand.jpg

 
Hallo CAD-Community,

ich habe mich nochmals mit dem Thema erstellen eines Wabenmusters befasst und einen Weg gefunden, dieses über Variablen zu steuern. In den Variablen gibt man die X- und Y-Anzahl, die Größe und den Abstand ein und der Rest wird direkt berechnet. Sollte Interesse bestehen, wie meine Lösung dazu ausschaut, teile ich euch das gerne mit. Das Problem ist nur, daß ich nicht weiß, wie man das hier im Forum am besten anstellt. Da müsste mir dann jemand sagen, wie man das macht.

Ich habe hier drei Bilder angehängt.

Gruß Markus

------------------
Markus Wirtz

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4331
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,80GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 4080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
Fairphone 4 5G mit Android 11 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 25. Dez. 2023 17:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für papamobil67 10 Unities + Antwort hilfreich


Wabenmuster_entlang_Kurve.JPG

 
Geht in zwei Schritten einfach mit Muster entlang Kurve und dann das Muster bemustern entlang der anderen Kurve. Es ist nie zwingend notwendig immer alles in einem Schritt zu versuchen.
Ich zeichne dazu zwei Linien, die die Bemusterungsrichtung vorgeben und da mustere ich entlang.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 25. Dez. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5632
Registriert: 30.01.2002

Win 11 Pro
Solid Edge 2023
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 27. Dez. 2023 08:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für papamobil67 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Geht in zwei Schritten einfach mit Muster entlang Kurve und dann das Muster bemustern entlang der anderen Kurve. Es ist nie zwingend notwendig immer alles in einem Schritt zu versuchen.
Ich zeichne dazu zwei Linien, die die Bemusterungsrichtung vorgeben und da mustere ich entlang.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 25. Dez. 2023 editiert.]



Hallo KMW und PAPAMOBIL,

nur der Vollständigkeit halber, beim Kurvenmuster kannst Du sofort beide Kurven angeben also ein schräges Rechteckmuster oder auch mit beliebigen Kurven in zwei Richtungen erzeugen.
Ist nicht notwendig zwei Formelemente dafür anzulegen.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

papamobil67
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von papamobil67 an!   Senden Sie eine Private Message an papamobil67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für papamobil67

Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2023

Fusion 360, Solid Edge 2023 Community Edition

erstellt am: 29. Dez. 2023 07:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke euch für euren Hinweis. Zu meiner Schande muss ich gestehen, daß ich das Tool um nach Kurven zu bemustern noch nie angeschaut habe. Das werde ich aber jetzt nachholen. In den Skizzen gibt es das leider nicht oder habe ich das auch wieder übersehen. Und sorry, daß ich mich erst jetzt melde. Kämpfe dieser Tage gerade mit meinem 3d-Drucker, der nicht so will, wie ich es gerne hätte.

Gruß

------------------
Markus

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

papamobil67
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von papamobil67 an!   Senden Sie eine Private Message an papamobil67  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für papamobil67

Beiträge: 9
Registriert: 02.12.2023

Fusion 360, Solid Edge 2023 Community Edition

erstellt am: 29. Dez. 2023 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bild_2023-12-29_105845088.png

 
Ich möchte euch meine Lösung nicht vorenthalten. Vielleicht kann es ja der ein oder andere doch mal verwenden. Dazu müsst ihr meine angehängtes Bild anschauen. In meinem Beispiel kann man das Wabenmuster innerhalb einer Skizze erzeugen und es braucht keine Formelemente dazu.

In meinem Beispiel habe ich ein liegendes Hexagon verwendet. Das ist wichtig zu wissen. Für ein stehendes Hexagonmuster habe ich bis jetzt noch kein Beispiel gemacht.

Das Beispiel zeigt nur die grundlegende Lösung im Skizzenmodus. Weiter habe ich mich damit nicht beschäftigt. Der Vorteil hier wäre, daß die fertige Skizze auf eine Oberfläche, die auch gekrümmt sein kann (habe ich ausprobiert mit Freiflächen) projiziert werden kann.

So habe ich es gemacht:

1. Eine Skizze erstellen und darin ein Hexagon zeichnen. Dieses an einer waagrecht ausrichten. Am besten macht man das im Ursprung.

2. Das Hexagon rechteckig bemustern. Für den Anfang mal nicht zu viele Musterobjekte erzeugen.

3. In die Staffelungsoptionen gehen und auf Spalte stellen und Staffelung 1/2 Abstand wählen. Auch könnt ihr "Letzte Spalte einbeziehen" an oder abwählen.

4. In der Parameter für das Muster den Mustertyp auf "Füllen" umstellen. Ich bin mir nicht sicher, ob ansonsten bei den Variablen eine Variable überhaupt angezeigt wird. Das ist wichtig.

5. Das Variablenfenster öffnen. In meinem angehängten Bild könnt ihr sehen, wie ich die Variablen benannt habe.

6. Eine Variable erstellen, welche den Abstand der einzelnen Musterelemente definiert. In meinem Beispiel habe ich diese Variable sinnigerweise "Abstand" genannt und mit 2mm angegeben.

7. Formel für die X/Y-Abstände erstellen.

        für die Y-Achse lautet die Formel: Y_Abstand = Höhe + Abstand  -> 12

        für die X-Achse lautet die Formel: X_Abstand = cos(PI()/180*30) * (Höhe + Abstand) -> 10,39

Die Kontrollmaße 1 & 2 habe ich nur in die Skizze genommen um zu prüfen, ob das so auch funktioniert. Die müssen, wenn alles korrekt ist, das gleiche Maß wie die Variable "Abstand" haben.

Durch ändern der Werte Höhe, Abstand, X/Y_Anzahl kann jetzt ein beliebig großes Wabenmuster erzeugt werden. Auch könnt ihr Elemente unterdrücken.

Das war´s.

Gruß


------------------
Markus

[Diese Nachricht wurde von papamobil67 am 29. Dez. 2023 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von papamobil67 am 29. Dez. 2023 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2023 CAD.de | Impressum | Datenschutz