Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Solid Edge mit Excel verknüpfen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Solid Edge mit Excel verknüpfen (192 mal gelesen)
JanaSch
Mitglied
Konstrukteurin

Sehen Sie sich das Profil von JanaSch an!   Senden Sie eine Private Message an JanaSch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JanaSch

Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2022

Solid Edge 2022

erstellt am: 03. Jan. 2022 13:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich möchte gerne eine Baugruppe über Excel steuern.
Folgendes Video zeigt ganz gut wie es vom Prinzip funktionieren soll:
https://www.youtube.com/watch?v=jrrdkerEOjI

Die Verknüpfung von Excel zu der Variablentabelle bekomme ich hin.
Wie sieht die Verknüpfung jedoch aus, wenn es ein Dropdown-Menü in Excel mit verschiedenen Varianten gibt?  Bei 2:31 wird im Video ein Oberteil eingeblendet.
Wie kann ich das umsetzen?

Viele Grüße
Jana

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 7030
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 03. Jan. 2022 18:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JanaSch 10 Unities + Antwort hilfreich

In SE2022 kann man für Teile oder Unterbaugruppen eine Unterdrückungsvariable erstellen. Ist diese = 1, ist das Teil ausgeblendet. Das ginge auch verknüpft.

Grundsätzlich mag ich die Verlinkung vieler Excel-Werte zu den variablen nicht. Ich würde die Werte aus Excel per Makro in die Formeln der Variablentabelle schreiben. Dazu braucht man aber etwas Programmierkenntnisse.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 03. Jan. 2022 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5364
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 03. Jan. 2022 18:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JanaSch 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
In SE2022 kann ma für Teile oder Unterbaugruppen eine Unterdrückungsvariable erstellen. Ist diese = 1, ist das Teil ausgeblendet. Das ginge auch verknüpft.

Grundsätzlich mag ich die Verlinkung vieler Excel-Werte zu den variablen nicht. Ich würde die Werte aus Excel per Pakro in die Formeln der Variablentabelle schreiben. Dazu braucht man aber etwas Programmierkenntnisse.


Hallo,

ich kann Arne da nur recht geben.
Verknüpfungen zu externen Quellen sind in der Regel eher immer problematisch. Wann wird was wie geändert usw.

Auch glaube ich, dass die Performance, gerade zu Excel nicht immer die beste ist.
Also lieber intern abhandeln und Zeit und Aufwand sparen.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JanaSch
Mitglied
Konstrukteurin

Sehen Sie sich das Profil von JanaSch an!   Senden Sie eine Private Message an JanaSch  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JanaSch

Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2022

Solid Edge 2022

erstellt am: 04. Jan. 2022 07:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für die Antworten!
In dem Video sieht das halt alles sehr kompakt und einfach zu steuern aus (so viele Daten wären nicht in meiner Excel-Datei)

Mein Ziel ist es eine Baugruppe als Vorlage zu erstellen mit der ich schnell mehrere Teile anpassen kann.
Sprich von verschiedenen Teilen zum Beispiel den Durchmesser und Höhe anzupassen. Klar kann ich das auch über die PEER-Variablen machen, da muss ich aber jedes Teil einzeln anklicken. Hier soll das Ganze etwas effektiver gestaltet werden.
Für andere Ideen und Vorschläge bin ich offen.
Gruß Jana

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5364
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 04. Jan. 2022 08:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JanaSch 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von JanaSch:
Danke für die Antworten!
In dem Video sieht das halt alles sehr kompakt und einfach zu steuern aus (so viele Daten wären nicht in meiner Excel-Datei) 

Mein Ziel ist es eine Baugruppe als Vorlage zu erstellen mit der ich schnell mehrere Teile anpassen kann.
Sprich von verschiedenen Teilen zum Beispiel den Durchmesser und Höhe anzupassen. Klar kann ich das auch über die PEER-Variablen machen, da muss ich aber jedes Teil einzeln anklicken. Hier soll das Ganze etwas effektiver gestaltet werden.
Für andere Ideen und Vorschläge bin ich offen.
Gruß Jana



Hallo Jana,


wenn ich das richtig verstanden habe, dann möchtest Du mehrere Teile direkt aus der BG heraus ansteuern.
Das geht auch ohne Excel.
Du kannst Variablen aus der BG heraus in die einzelnen Teile übertragen und nun durch Änderung einer einzigen BG Variable mehrere Teile mit ändern.
Stichwort Variablenverknüpfung!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2022 CAD.de | Impressum | Datenschutz