Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Subtraktion funktioniert nur in eine Richtung(Solid EDGE)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:  Subtraktion funktioniert nur in eine Richtung(Solid EDGE) (356 mal gelesen)
Al3xxx9
Mitglied
Student an der TU Chemnitz

Sehen Sie sich das Profil von Al3xxx9 an!   Senden Sie eine Private Message an Al3xxx9  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Al3xxx9

Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2018

MSI GE72 6QF Apache Pro (NVIDIA GTX 970M, Intel I7 Skylake, 8GB RAM, Windows 10 PRO 64 Bit, 120GB SSD (:C), 1TB HDD (:D))

erstellt am: 12. Jul. 2021 19:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SE.JPG


SE2.JPG


SE3.JPG

 
Guten Abend,
gerade haben wir in der Uni einen Getriebebeleg anzufertigen (studiere Maschinenbau in Chemnitz). In der Uni haben wir eigentlich Creo, jedoch bin ich mit Solidworks aufgewachsen und da dieses kostenpflichtig ist, bei Solid Edge gelandet (ebenfalls recht intuitiv). Wir müssen zum Abschluss den Füllstand und das Füllvolumen unseres Getriebes angeben. Ich und mein Kollege haben nun also eine Innenkontur des Getriebes erstellt und das ganze vernäht. Anschließend wurde der "Füllstand" in die Baugruppe integriert. Bei PBU CAD wurde ein schönes Video zu dem Thema erstellt, jedoch klappt das Thema Subtraktion bei uns gar nicht. Ich habe nun gelesen, dass das Werkzeug ein Flächenmodell sein muss, was erklären würde, weshalb wir das Volumen von unseren Getriebeteilen abziehen können, aber nicht die Getriebeteile von unserem Füllvolumen. Wieso ging das dann aber beim besagten Video von PBU? Gibt es noch eine andere Möglichkeit ein exaktes Füllvolumen auszugeben? Im Moment haben wir nur das Volumen ohne eingebaute Teile. Im Anhang sollte ein Bild der Baugruppe hinterlegt sein, der meinen Beitrag hoffentlich verständlich untermauert

Liebe Grüße,
Alex 

PS: Oder ist meinen Grundeinstellungen für die Subtraktion schon was falsch?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5275
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 12. Jul. 2021 19:36    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Al3xxx9 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Al3xxx9:
Guten Abend,
gerade haben wir in der Uni einen Getriebebeleg anzufertigen (studiere Maschinenbau in Chemnitz). In der Uni haben wir eigentlich Creo, jedoch bin ich mit Solidworks aufgewachsen und da dieses kostenpflichtig ist, bei Solid Edge gelandet (ebenfalls recht intuitiv). Wir müssen zum Abschluss den Füllstand und das Füllvolumen unseres Getriebes angeben. Ich und mein Kollege haben nun also eine Innenkontur des Getriebes erstellt und das ganze vernäht. Anschließend wurde der "Füllstand" in die Baugruppe integriert. Bei PBU CAD wurde ein schönes Video zu dem Thema erstellt, jedoch klappt das Thema Subtraktion bei uns gar nicht. Ich habe nun gelesen, dass das Werkzeug ein Flächenmodell sein muss, was erklären würde, weshalb wir das Volumen von unseren Getriebeteilen abziehen können, aber nicht die Getriebeteile von unserem Füllvolumen. Wieso ging das dann aber beim besagten Video von PBU? Gibt es noch eine andere Möglichkeit ein exaktes Füllvolumen auszugeben? Im Moment haben wir nur das Volumen ohne eingebaute Teile. Im Anhang sollte ein Bild der Baugruppe hinterlegt sein, der meinen Beitrag hoffentlich verständlich untermauert

Liebe Grüße,
Alex  

PS: Oder ist meinen Grundeinstellungen für die Subtraktion schon was falsch?


Hallo Alex,


also nun ein zweites mal (meine erste Antwort wurde irgendwie geschluckt)

Gratuliere zu Eurem Projekt und vor allem auch zur Entscheidung, es mit Solid Edge zu machen.

Im Grunde genommen sollte es relativ einfach sein, den Füllstand/das Füllvolumen zu ermitteln.

ich habe Euch dazu zwei Links der SE20219 heraus gesucht, die die beiden Schritte zeigen.


Zuerst einmal muss die Baugruppe in ein Bauteil übergeführt (vereinfacht) werden
https://www.youtube.com/watch?v=B96ewsqrTf4

Und dann kann man das Hohlraumvolumen daraus ermitteln:

https://www.youtube.com/watch?v=-nmUAuiIuzc


Wenn Ihr weiter sucht, dann einfach mit Solid Edge 2019, da kamen diese Funktionen zuletzt dazu.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6924
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 13. Jul. 2021 07:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Al3xxx9 10 Unities + Antwort hilfreich

Das geht in der Baugruppe ganz einfach.
Da muss das Werkzeug auch kein Kosntruktionskörper sein, sondern es können mehrere Bauteile verwendet werden.

1. Das Innenvolumen habt ihr ja schon. Das muss in der entsprechenden Position im Gehäuse liegen.

2. In der BG wählt Ihr in der Multifunktionsleiste Formelemente-Subtraktion
2.1 Füllstandsvolumen als Zielkörper
2.2 Alle Einbauvolumen als Werkzeugkörper.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Al3xxx9
Mitglied
Student an der TU Chemnitz

Sehen Sie sich das Profil von Al3xxx9 an!   Senden Sie eine Private Message an Al3xxx9  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Al3xxx9

Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2018

MSI GE72 6QF Apache Pro (NVIDIA GTX 970M, Intel I7 Skylake, 8GB RAM, Windows 10 PRO 64 Bit, 120GB SSD (:C), 1TB HDD (:D))

erstellt am: 15. Jul. 2021 01:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallöchen,
leider geht das bei uns eben nicht. Wählt man zuerst das Füllvolumen, bestätigt dieses als Zielkörper und wählt dann die Getriebeteile als Werkzeug, kann man die Operation nicht abschließen. Solid Edge zeigt dann kein Fertigstellen - Symbol an. Wählt man jedoch zuerst ein Zahnrad aus und nimmt das Füllvolumen als Werkzeug, so wird das Zahnrad abgeschnitten. Woran liegt das? Ich verstehe dieses Programmverhalten irgendwie nicht so ganz  
Hat jemand eine Idee, was wir da falsch machen? Das Problem tritt auf beiden Rechnern auf.
Die Antwort erste Antwort habe ich auch angeschaut, bin ich mir nicht sicher, wie mir die Vereinfachungsfunktion bei unserem Problem helfen kann. Stehe da etwas auf dem Schlauch.

LG

[Diese Nachricht wurde von Al3xxx9 am 15. Jul. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Al3xxx9
Mitglied
Student an der TU Chemnitz

Sehen Sie sich das Profil von Al3xxx9 an!   Senden Sie eine Private Message an Al3xxx9  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Al3xxx9

Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2018

MSI GE72 6QF Apache Pro (NVIDIA GTX 970M, Intel I7 Skylake, 8GB RAM, Windows 10 PRO 64 Bit, 120GB SSD (:C), 1TB HDD (:D))

erstellt am: 15. Jul. 2021 01:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

PS: Hier mal ein Link zu einem von mir aufgenommenen Video dazu. Windows schneidet lustigerweise die Anmerkungen von Solid Edge raus. Ich hoffe das Gezeigte hilft euch vielleicht trotzdem dabei, eine Spur aufzunehmen...

https://1drv.ms/v/s!AvjYwxqFRS_Yj_cZVVsjDj5nOn63hg?e=1febFC (Onedrive - Link)

[Diese Nachricht wurde von Al3xxx9 am 15. Jul. 2021 editiert.]

[Diese Nachricht wurde von Al3xxx9 am 15. Jul. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6924
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jul. 2021 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Al3xxx9 10 Unities + Antwort hilfreich

SE hat unten in der Ecke auch eine Funktion, um Videos aufzuzeichnen.

Ist mit so auch nicht so ganz klar.
Ist das Füllvolumen denn ein Konstuktionkörper oder ein richtiger Volumenkörper?
Es sollte ein Entwurfskörper sein.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 15. Jul. 2021 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Al3xxx9
Mitglied
Student an der TU Chemnitz

Sehen Sie sich das Profil von Al3xxx9 an!   Senden Sie eine Private Message an Al3xxx9  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Al3xxx9

Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2018

MSI GE72 6QF Apache Pro (NVIDIA GTX 970M, Intel I7 Skylake, 8GB RAM, Windows 10 PRO 64 Bit, 120GB SSD (:C), 1TB HDD (:D))

erstellt am: 15. Jul. 2021 10:15    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


1.JPG

 
Danke für den Tipp mit dem Aufzeichnen. Das ist auch schonmal was wert.

Anbei ein Bild vom Körper. Bin echt ratlos, woran es hakt.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6924
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jul. 2021 10:54    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Al3xxx9 10 Unities + Antwort hilfreich

Sieht für mich soweit OK aus.
Aber evtl übersehe icht was.

Was immer Probleme macht, sind nicht zusammenführende Körper.  Punkt oder Tangentenberühung.  Wenn nur ein Rad abgezogen wird, kann das aber kaum der Fall sein.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Al3xxx9
Mitglied
Student an der TU Chemnitz

Sehen Sie sich das Profil von Al3xxx9 an!   Senden Sie eine Private Message an Al3xxx9  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Al3xxx9

Beiträge: 7
Registriert: 22.10.2018

MSI GE72 6QF Apache Pro (NVIDIA GTX 970M, Intel I7 Skylake, 8GB RAM, Windows 10 PRO 64 Bit, 120GB SSD (:C), 1TB HDD (:D))

erstellt am: 15. Jul. 2021 16:07    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Okay,
trotzdem danke für eure Mühen. Vielleicht ist es auch einfach ein Bug in der Version. Komisch :/

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2021 CAD.de | Impressum | Datenschutz