Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Ansichtsüberschreibung/ Hintergrundfarben

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Ansichtsüberschreibung/ Hintergrundfarben (334 mal gelesen)
bert2000
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bert2000 an!   Senden Sie eine Private Message an bert2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bert2000

Beiträge: 75
Registriert: 25.06.2009

Creo 20.1
Solid Edge 2020 MP8
Ansys WB 19.2
WIN 7 |SP1| 64 Bit
Intel Core i5
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 15. Sep. 2020 14:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Liebe Gemeinde,

ich stehe vor einem Rätsel bzgl. der dauerhaften Änderung der Hintergrundfarben.

Der letzte Eintrag hierzu, den ich hier gefunden habe, stammt aus 2014 und war nicht wirklich eine Hilfe.

Folgendes Problem:
In den Vorlagedateien (par, asm etc.) wird ja auch die Vorgabe für die Hintergrundgestaltung gesetzt. Also Einfarbig, Verlauf oder Bild.

Wir haben in unseren Vorlagedateien Verlauf mit Schwarz und Weiß gewählt.
Manche Kollegen wollen gerne einen einfarbigen Hintergrund. Zum Beispiel weiß.
Das kann ja auch jeder user über
Ansichtsüberschreibungen --> Hintergrund --> usw.
für sich selbst anpassen.

Warum in aller Welt aber bleibt diese benutzerdefinierte Anpassung der Arbeitsumgebung nicht dauerhaft erhalten?

Nach einem Neustart von Solid Edge ist alles wieder beim Alten. Auch dann, wenn ich im Menü der Ansichtsüberschreibungen „Speichern unter“ wähle und (so verstehe ich das zumindest) meinen vorgenommenen Einstellungen für die Ansicht sogar einen eigenen Namen gebe.

Was mache ich falsch?

In Hoffnung auf Hilfe
Euer Bert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rewad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rewad an!   Senden Sie eine Private Message an Rewad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rewad

Beiträge: 84
Registriert: 05.04.2011

erstellt am: 15. Sep. 2020 15:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich stand vor dem gleichen Problem.
Mir ist keine Lösung bekannt. SE bietet dies scheinbar nicht an.

Die Hintergrundfarbe ist eine Einstellung der offenen Datei. Meines Wissens gibt es keine Benutzerdefinierte Einstellungsmöglichkeit?

Ansichtsüberschreibungen heisst in diesem Fall lediglich das die gerade gewählte Vorlage anderst überschrieben wird. Und auch diese Einstellung ist pro Datei, also individuell.

Ergo: Wir haben daher unsere Vorlage (scheinbar wie ihr) mit Unterschiedlichen Hintergründen definiert, die dann jeder über das Drop-Down im Formatvorlage Reiter auswählen kann.
Wechselt der Bearbeiter, und der will dann z.B.: nicht blau (wies sein Vorgänger eingestellt und gespeichert hat) sondern weiss, wählt er diese aus dem Drop-Down.
Er muss also aktiv umstellen, für jede Datei.

[Diese Nachricht wurde von Rewad am 15. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5060
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 15. Sep. 2020 15:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich


Hintergrund_Gradient.zip

 
Hallo Bert,


diese Einstellung ist Datei bezogen.
D.h. der Hintergrund wird in jeder Datei individuell definiert.
Das wieder bedeutet, dass Du in einer Datei einen grauen Hintergrund verlaufend und einer anderen Datei einen einfärbigen haben kannst.
Nur die Farbe für einen einfärbigen Hintergrund ist benutzerspezifisch.
D.h. ein Anwender kann hier weiß haben, ein anderer blau.

In den Vorlagen bestimmst Du das Aussehen für den Hintergrund neuer, zukünftiger Dateien.

Du kannst diese gespeicherten Einstellungen aber auch auf jede geöffnete Datei übernehmen (organisieren/kopieren)


Ich habe schon vor langer Zeit einmal ein Makro geschrieben, dass den Hintergrund auf meine bevorzugte Einstellung bringt.
Ich lege es hier einmal als Anhang dazu.

Erzeugt einen radialen Gradientenhintergrund von weiss auf grau


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5060
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 15. Sep. 2020 17:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich


SEBackGround.zip

 
Hallo Edger,


und hier gleich noch eine ganz neue Version dieses Makros.
habe ich soeben neu geschrieben und man kann alle Wünsche in die XML eintragen.
Diese werden dann auf die aktuelle SE Datei angewandt!

Viel Spaß!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rewad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rewad an!   Senden Sie eine Private Message an Rewad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rewad

Beiträge: 84
Registriert: 05.04.2011

erstellt am: 16. Sep. 2020 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Wow wolha, danke.

Super Makro. Gerade ausprobiert. Funktioniert übrigens auch in SE2019.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5060
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 16. Sep. 2020 08:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Rewad:
Wow wolha, danke.

Super Makro. Gerade ausprobiert. Funktioniert übrigens auch in SE2019.



Hallo rewad,


Danke für die Anerkennung, und ja, das Makro existierte in der alten Version schon einige Jahre und einige Versionen.
Daher sollte es auch ohne Probleme bis zu einer ST8 oder noch früher zurück funktionieren.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bert2000
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bert2000 an!   Senden Sie eine Private Message an bert2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bert2000

Beiträge: 75
Registriert: 25.06.2009

Creo 20.1
Solid Edge 2020 MP8
Ansys WB 19.2
WIN 7 |SP1| 64 Bit
Intel Core i5
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 16. Sep. 2020 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo liebe Gemeinde,

vielen Dank für Eure Hilfe!
Das sieht ja schon mal richtig gut aus.

Ich bin noch recht neu mit dem Programm unterwegs.
Das mit dem Starten des Makros habe ich schon mal herausbekommen  .
Aber wie bekomme ich es hin, dass das Makro bei Programmstart gleich mitgeladen wird?

Viele Grüße aus Berlin
Bert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5060
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 16. Sep. 2020 13:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von bert2000:
Hallo liebe Gemeinde,

vielen Dank für Eure Hilfe!
Das sieht ja schon mal richtig gut aus.

Ich bin noch recht neu mit dem Programm unterwegs.
Das mit dem Starten des Makros habe ich schon mal herausbekommen   .
Aber wie bekomme ich es hin, dass das Makro bei Programmstart gleich mitgeladen wird?

Viele Grüße aus Berlin
Bert



Hallo Bert,


das wäre dann eine AddIn, das dann aber gesondert und relativ komplex programmiert weredn müsste.
Ich bin da eher der Freun der interaktiven Nutzung.
Und wenn es einmal passt, muss es ja auch nicht mehr laufen oder gestartet werden.
AdddIns bei Öffnen oder Schließen, werden dann immer gestartet, auch wenn es gar nicht mehr notwendig wäre.
Lege Dir das Makro in die Schnellstartleiste von SE, dies für alle 3D Umgebungen und drücke es bei Bedarf.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

bert2000
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von bert2000 an!   Senden Sie eine Private Message an bert2000  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für bert2000

Beiträge: 75
Registriert: 25.06.2009

Creo 20.1
Solid Edge 2020 MP8
Ansys WB 19.2
WIN 7 |SP1| 64 Bit
Intel Core i5
NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 16. Sep. 2020 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

vielen Dank für den Tipp.
Dann werde ich das so machen ...

Wünsche allen frohes Schaffen
Bert

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1365
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 17. Sep. 2020 07:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Lesen die von Siemens auch mal hier?

Dann würde denen hoffentlich auffallen was normale User so machen.

Wolfgangs Einsatz in allen Ehren, aber das muss man sich mal genau überlegen:

Da schreibt ein User ein Zusatzprogramm damit er den Hintergrund von Solid Edge verändern kann??????

Merken die bei Siemens noch was?

Ist eine rein rethorische Frage.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5060
Registriert: 30.01.2002

Win 10 Pro
Solid Edge 2021
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer
Teamcenter

erstellt am: 17. Sep. 2020 09:18    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko:
Lesen die von Siemens auch mal hier?

Dann würde denen hoffentlich auffallen was normale User so machen.

Wolfgangs Einsatz in allen Ehren, aber das muss man sich mal genau überlegen:

Da schreibt ein User ein Zusatzprogramm damit er den Hintergrund von Solid Edge verändern kann??????

Merken die bei Siemens noch was?

Ist eine rein rethorische Frage.



Hallo Focko,


das stimmt ja so nicht ganz!
Du kannst ja den Hintergrund von Solid Edge jederzeit nach Deinen Wünschen ändern.
Da ich aber bekannterweise ein bequemer Typ bin, habe ich mir die 4 Mausklicks gerne ersparen wollen und daraus ist dann das Makro entstanden.
Das erste Makro hier. Da waren meine Einstellungen einfach hard coded drinnen.

Da ich Euch aber alle kenne, war mir klar, dass kaum, dass ich dieses Makro hier poste, die Frage kommen wird, die Einstellungen nach Wunsch ändern zu können.
Daraus, und weil gerade eine Stunde Zeit war, ist dann das zweite, neuere Makro entstanden.

Wenn Du der Meinung bist, dass dies alles nicht gut ist, und solche Sachen immer direkt in der Software sein sollen, ... gut!

Man muss ja Makros auch nicht verwenden! 


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tita
Mitglied
Konstrukteur Sondermaschinenbau


Sehen Sie sich das Profil von Tita an!   Senden Sie eine Private Message an Tita  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tita

Beiträge: 383
Registriert: 07.11.2002

Solid Edge ST9 MP15
Teamcenter 11.3
Cadenas Partsolutions 10

erstellt am: 17. Sep. 2020 09:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für bert2000 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von focko:
Lesen die von Siemens auch mal hier?
hier eher unwahrscheinlich, besser du stellst dann deine Fragen hier: https://community.sw.siemens.com/s/topic/0TO4O000000MijAWAS/solid-edge-de

Da schreibt ein User ein Zusatzprogramm damit er den Hintergrund von Solid Edge verändern kann??????
Ein normaler User ändert das innerhalb 8 Sekunden mit Bordmitteln, man muss halt wissen wie es geht.

Merken die bei Siemens noch was?
Ich glaube Dir, dass Du Probleme mit den Blechtafeln und Excel hast, da stottert SE ohne Wenn und Aber.
Aber bei vielen deiner anderen Jammer-Posts werden sie sicher nicht reagieren, da du meistens der einzige bist mit deinen Sorgen...wegen einem User werden die sicher nicht die Solid Edge-Philosophie auf Inventor umstellen, auch nicht die Standard-Parts-Datenbank in Inhaltscenter umbenennen (das zum Thema Roboterübersetzung)

Ist eine rein rethorische Frage.


 

------------------
herzliche Grüße

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz