Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Bohrlöcher im Sequ. mit ENTF. löschen

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Bohrlöcher im Sequ. mit ENTF. löschen (231 mal gelesen)
js12893
Mitglied
Solid Edge Administrator


Sehen Sie sich das Profil von js12893 an!   Senden Sie eine Private Message an js12893  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für js12893

Beiträge: 223
Registriert: 08.04.2013

SE V20-SE2020

erstellt am: 07. Sep. 2020 13:04    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


loschenvonBohrlocher.wmv

 
Grüß euch!

Ich will euch auf eine große gefahr Hinweiß im Solid Edge, man kann Bohrlöcher im Sequ.
Bereich einfach aus einem Feature rauslöschen, mit der ENTF. Taste.

Bitte gebt, dass weiter nicht, dass ihr unabsichtlich Löcher löscht!

Siehe Video!

------------------
SE V20-2019

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flarestar7
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Flarestar7 an!   Senden Sie eine Private Message an Flarestar7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flarestar7

Beiträge: 99
Registriert: 12.08.2013

Solid Edge 2020

erstellt am: 07. Sep. 2020 14:34    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo js12893,

ich muss gestehen zuerst hab ich geglaubt das ganze isn Scherz,
aber mit dem Video fiel mir die Lade runter. Ob das so gewollt ist
wäre gut zu wissen.

Lg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4508
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 07. Sep. 2020 15:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Also ich sehe da jetzt nicht das Problem. Ich wähle etwas aus, drücke entfernen [ENTF] und Solid Edge entfernt es. Hast Du etwas anderes erwartet? Das gilt für Bohrungen ebenso wie für Fasen und andere Formelemente. Das aus einem Bohrungsformelement einzelne Bohrungen gelöscht werden können und nicht nur das ganze Formelement auf einmal, halte ich für sinnvoll.
Mit Rückgängig bekomme ich die Bohrungen ja zurück, wenn ich diese doch nicht löschen wollte.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rewad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rewad an!   Senden Sie eine Private Message an Rewad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rewad

Beiträge: 81
Registriert: 05.04.2011

erstellt am: 07. Sep. 2020 16:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich brauche das sogar auch häufig so. Hoffe das bleibt. Ist das ungewöhnlich für ein CAD?
Wenn ich darüber nachdenke, dann fällt mir auf: Ich lösche sogar ausschliesslich über die ENTF Taste Features, sowohl im 3D und 2D, egal was. Super angenehm damit zu arbeiten :-)
Vielleicht hat dich überrascht das damit auch eine einzelen Bohrung aus der Skizze gelöscht wird, und nicht das ganze Bohrungsfeature?
Das hängt davon ab was gewählt wird.

[Diese Nachricht wurde von Rewad am 07. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Flarestar7
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Flarestar7 an!   Senden Sie eine Private Message an Flarestar7  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Flarestar7

Beiträge: 99
Registriert: 12.08.2013

Solid Edge 2020

erstellt am: 07. Sep. 2020 16:33    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

habe bisher nur ganze Bohrungsfeatures gelöscht.
Wenn ich mal eine einzelne Bohrung löschen wollte hab ich das in der Skizze gemacht.
Anscheinend ist das so gewollt, hab nur nicht gewusst, dass SE das kann.

Lg Stefan

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5048
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 07. Sep. 2020 16:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo JS,


ich denke auch, dass dies schon länger so im SE ist.
Und dass es auch genau das ist, was ich erwarte.

Soll IMHO auch so bleiben!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4508
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 07. Sep. 2020 16:57    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Nichtsdestotrotz finde ich es gut, wenn hier Anwender Hinweise geben, die anderen Anwendern helfen können mögliche Fehler zu vermeiden.
Der eine oder andere hat ja jetzt auch eine neue Funktion, das Löschen einzelner Bohrungen, kennen gelernt.
In diesem Sinne einen herzlichen Dank an js12893.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kaetho
Mitglied
dipl. Masch.Ing. HTL


Sehen Sie sich das Profil von kaetho an!   Senden Sie eine Private Message an kaetho  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kaetho

Beiträge: 774
Registriert: 16.11.2005

HP Z240, Windows10 pro/x64
Intel Core i7-7700
NVIDIA Quadro P2000
32GB RAM
512GB SSD m.2 (Systemplatte)
SE2020

erstellt am: 08. Sep. 2020 08:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Logik dahinter ist aber für mich nicht ganz sauber.
- Ich erstelle ein Bohrfeature mit 4 Bohrungen.
- anschliessend lösche ich 2 Bohrungen -> warum wird dieses Löschen nicht im Featurebaum angezeigt? Das wäre doch eigentlich im sequentiellen Vorgehen logisch.

Klar, wenn man weiss, dass da SE anders reagiert, kein Problem. Kannte diese Funktion bis jetzt auch nicht.

Thomas

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

js12893
Mitglied
Solid Edge Administrator


Sehen Sie sich das Profil von js12893 an!   Senden Sie eine Private Message an js12893  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für js12893

Beiträge: 223
Registriert: 08.04.2013

SE V20-SE2020

erstellt am: 08. Sep. 2020 09:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

mir ist es nur um die Warnung gegangen, dass hier Solid Edge auch nichts sagt!
Man kann auch alle Bohrungen aus dem Feature mit der Entf. Taste löschen und das Feature verschwindet.

Es ist einem Kollegen passiert, als er in der Baugruppe auf Flächenpriotität umgestellt hat,
hat er sich dann die Löcher rausgelöscht in der Baugruppe und gespeichert!
Dann waren sie auch in der DFT weg. Was aber nicht sein Plan war!

------------------
SE V20-2019

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5048
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 08. Sep. 2020 09:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von js12893:
mir ist es nur um die Warnung gegangen, dass hier Solid Edge auch nichts sagt!
Man kann auch alle Bohrungen aus dem Feature mit der Entf. Taste löschen und das Feature verschwindet.

Es ist einem Kollegen passiert, als er in der Baugruppe auf Flächenpriotität umgestellt hat,
hat er sich dann die Löcher rausgelöscht in der Baugruppe und gespeichert!
Dann waren sie auch in der DFT weg. Was aber nicht sein Plan war!



Hallo JS,

da gebe ich Dir recht, das sollte dann doch nicht geschehen.
Dass ich aus der BG heraus die Teile dermaßen "verändern" kann, kann kritisch werden.


Danke für den Hinweis!

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5048
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 08. Sep. 2020 09:51    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für js12893 10 Unities + Antwort hilfreich

...


habe es gerade versucht!

Was hier aber schon greift ist die Auswahlmethodik.
Wenn ich - bei aktiver "Flächenpriorität" mit der Maus zum Bohrfaeture komme, wird zuerst einmal das gesamt Bohrformelement angewählt.
Erst wenn ich dann noch den QuickSelect dazu nehme und wieder nur auf die eine Bohrung des Features gehe, erst dann wählst Du die einzelne Bohrung aus dem Gesamtfeature heraus.

Da spielen dann aber schon einige Schritte und Auswahlkriterien mit.
Dies sollte einem dann doch irgendwann auffallen.

Im Part selber geht's dann schneller ;-)

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz