Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Nvidias neue RTX Generation

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: Importformate aus dem Windows Dateiexplorer heraus öffnen
Autor Thema:   Nvidias neue RTX Generation (320 mal gelesen)
kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4161
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 02. Sep. 2020 16:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


09-Geforce-RTX-3080-3070-benchmark-test-nvidia.jpg

 
Nvidia bringt neue Grafikkarten auf den Markt:
Voraussichtliche angekündigte Preise (natürlich von mir völlig unverbindlich recherchiert) werden wohl sein:
RTX
3090 = 1490€
3080 = 699€
3070 = 499€
nvidia.com/de-de/geforce/graphics-cards/30-series/

Zur gedanklichen Einordnung:
Die RTX 3070 ist schneller als das bisherige aktuelle Flagschiff, die RTX 2080 TI, die aktuell fast 3x soviel kostet.
Eine RTX 2080 ist etwas schneller als eine Nvidia Quadro RTX 5000.

https://www.hardwareluxx.de/index.php/news/hardware/grafikkarten/54000-alle-details-zur-neuen-geforce-rtx-generation-auf-ampere-basis.html
https://wccftech.com/nvidia-geforce-rtx-3090-geforce-rtx-3080-geforce-rtx-3070-graphics-cards-custom-model-roundup/

[Diese Nachricht wurde von kmw am 02. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rewad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rewad an!   Senden Sie eine Private Message an Rewad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rewad

Beiträge: 80
Registriert: 05.04.2011

erstellt am: 03. Sep. 2020 13:28    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Es war eine interessante Präsentation von Nvidia.
Denkst du das Solid Edge von der neuen Architektur profitieren kann?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4161
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.09.004 x64, German (ST20MP9).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 03. Sep. 2020 14:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Es ist ja eine krasse Preispolitik, die da stattfindet.
Damit wird ein Preisdruck auf alle Grafikkarten auch der anderen Grafikkartenhersteller stattfinden. Weiterhin werden die Karten immer leistungsfähiger. Das ist für den Konsumenten jedenfalls eine gute Entwicklung. Inwieweit wir als SE-Anwender davon profitieren, kann ich nicht genau sagen. Man kann die üblichen Benchmarks machen, aber SE ist ja kein Spiel, das von RTX IO direkt profitiert.
Außer SE entwickelt sich weiter und es werden diese Fähigkeiten implementiert. Was ich IMHO eher nicht sehe, ich erkenne kaum eine Weiterentwicklung an dieser unserer "Dinosauriersoftware", ich bin da eher pessimistisch.
Andererseits gibt es auch keinen Grund mehr viele tausend Euro in teure Quadrokarten zu investieren, eine RTX 3070 für 500 Euro wird, so glaub ich, wird alles toppen.

Das ist aber nur mein allgemeiner Eindruck, um konkret zu werden muß man Tests machen. Leider stehen mir da aber nicht mehr die Möglichkeiten wie in der Vergangenheit zur Verfügung, bei denen ich umfangreiche Teste gemacht hatte, ich hab nur noch wenige Rechner in Betreuung und auch kein Budget mehr um mal eben alle möglichen Karten auszuprobieren.

Ich selber nutze seit längerer Zeit eine RTX 2080 (vor langer Zeit mal für knappe 700 Euro gekauft) und bin damit sehr zufrieden. Irgendwann werde ich mir wohl dann eine neue Ampere Karte RTX 30xx zulegen, weil ich auch gerne auf meinem Rechner spiele.
Solid Edge läuft jedenfalls auch mit größeren Baugruppen und aufwändigen Konstruktionen bei mir ruckelfrei.

Jedenfalls (IMHO) ist eine teure RTX 2080 TI oder eine noch teurere Quadro Karte rausgeschmissenes Geld. 
Ich würde mich freuen, wenn die Solid Edge Entwickler die beschissene Keyshot Umgebung gegen einen vernünftigen Echtzeit-Renderer austauschen würden. Das wäre ein echter Gewinn, nur ob es dazu kommt ?

Was technisch geht zeigt die open source Software Blender:
https://www.youtube.com/watch?v=itNWdv2Fu-0

[Diese Nachricht wurde von kmw am 03. Sep. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz