Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Dinge, die mich bei Solid Edge nerven

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Dinge, die mich bei Solid Edge nerven (446 mal gelesen)
Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 222
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 17. Mai. 2020 19:37    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Moins,

Ich hab keine Möglichkeit Fehler oder Verbesserungen an den Hersteller weiterzugeben. Daher poste ich es hier.
Vielleicht liest es ja jemand oder hat Lust es zu transportieren....

Ich vergebe Nummern, dass eine Diskussion leichter fällt.

Item 1:

Was mich am allermeisten nervt, ist dass wenn ich im Synchronious Modus eine Bohrung setzen will, Bohrungen in anderen Teilen (Peer) nicht fangen kann. Das geht nur im Sequentiellen Modus. Klar kann ich die Bohrung auch da setzen und dann in sen Synchronious Mode verschieben. Sinnvoll finde ich das nicht. Es will mir auch kein vernünftiger Grund einfallen, warum das nicht gehen soll.

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

[Diese Nachricht wurde von Doc Alex am 17. Mai. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 222
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 17. Mai. 2020 20:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


2020-05-1719_56_02-SolidEdge2020-SynchronousBlech-WerkstattlufterHolzGehause.psm.png

 
Item 2:

Durchgehend schlecht sind die Fehlermeldungen von SE. Im Anhang ein Beispiel.

Schon 1992 veröffentlichte Apple die "Macintosh Human Interface Guidelines". Dort steht, wie man Fehlermeldungen schreibt und wie nicht.

"Ein Fehler ist aufgetreten" ist ie denkbar blödeste Meldung, die es geben kann.

* Warum ist der Fehler aufgetreten
* Was kann ich dagegen tun.

Das sind essentielle Bestandteile, die zu einer Fehlermeldung dazu gehören. Mindestens seit 1992 ist das bekannt. Nur in SE kieg ich immer diese nichtssagenden Fehlermeldungen.

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4936
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 18. Mai. 2020 08:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:
Item 2:

Durchgehend schlecht sind die Fehlermeldungen von SE. Im Anhang ein Beispiel.

Schon 1992 veröffentlichte Apple die "Macintosh Human Interface Guidelines". Dort steht, wie man Fehlermeldungen schreibt und wie nicht.

"Ein Fehler ist aufgetreten" ist ie denkbar blödeste Meldung, die es geben kann.

* Warum ist der Fehler aufgetreten
* Was kann ich dagegen tun.

Das sind essentielle Bestandteile, die zu einer Fehlermeldung dazu gehören. Mindestens seit 1992 ist das bekannt. Nur in SE kieg ich immer diese nichtssagenden Fehlermeldungen.



Hallo Doc,


aber steht da nicht, dass Dein Muster nicht erstellt werden konnte?
Dann ist ja das der Fehler, oder?


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4936
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 18. Mai. 2020 08:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Doc Alex:
Moins,

Ich hab keine Möglichkeit Fehler oder Verbesserungen an den Hersteller weiterzugeben. Daher poste ich es hier.
Vielleicht liest es ja jemand oder hat Lust es zu transportieren....

Ich vergebe Nummern, dass eine Diskussion leichter fällt.

Item 1:

Was mich am allermeisten nervt, ist dass wenn ich im Synchronious Modus eine Bohrung setzen will, Bohrungen in anderen Teilen (Peer) nicht fangen kann. Das geht nur im Sequentiellen Modus. Klar kann ich die Bohrung auch da setzen und dann in sen Synchronious Mode verschieben. Sinnvoll finde ich das nicht. Es will mir auch kein vernünftiger Grund einfallen, warum das nicht gehen soll.


Hallo Doc,


das liegt vermutlich an der Hauptphilosophie in Synchron, dass es normalerweise keine Interpart Beziehungen macht und erlaubt.
Dazu sind andere Schritte notwendig.

Aber Du hast zwei ganz einfache Möglichkeiten, deine Bohrungen schnell und exakt dahin zu bekommen, wo Du sie haben willst.

Variante 1:
Du machst Deine Bohrungen, noch nicht exakt, aber in der Nähe der Bohrungen des anderen Teils.
Und dann schiebst Du sie mittels Steuerad auf die exakte Position.
(PS.: war bis vor ein paar Versionen auch im Sequentiellen notwendid, auch da ging keine direkte Interpart oder Peer Beziehung)

Variante 2 - mein Favorit:
Du nimmst eine normale Ausprägung (Ausschnitt), wählst nur Teilfläche-Nur innere Einschliessen und selektierst damit alle Löcher auf der Gegenüberfläche.
Dann machst Du damit einen Ausschnitt.
Und nun Bohrungen erkennen ud aus den Ausschnitten werden intelligente Bohrbilder.
Hat den Vorteil, dass Du damit sogar mehrere unterschiedliche Bohrbilder in einem einzigen Schritt erstellen kannst.

Und wichtig wäre es auch, die Unterschiede zwischen Synchron und Sequentiell zu akzeptieren, auch wenn wir sie nicht verstehen können.
Aber synchron hat eben keine Geschichte und keine Vorher/Nachher und damit auch schwerer eine Interpartbeziehung (die im übrigen IMHO ohnehin überbewertet wird)
Aber dafür gibt es einige andere tolle Funktionen, die einem das Leben leichter machen können.


------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6574
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 25. Mai. 2020 09:47    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Ich verstehe es bis heute nicht, wie viele extra Mausklicks und Escapes man im Laufe der Jahre eingebaut hat.
Und inzwischen wird die Bedienung auch mehr und mehr inkonsitstent:

- Manche Befehle lassen sich nicht mit ESCAPE abbrechen.
- Trotz ESCAPE und aktivem Auswahl-Befehl kann ich häufig im PathFinder nicht mit der Maus markieren.
- Manche Dialogfelder lassen sich nicht mit ESCAPE schließen.
- Manchmal ist die OK-Taste in Dialogen als Default markiert, reagiert aber nicht auf ENTER.
...


------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1284
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 26. Mai. 2020 07:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Und erst die Hilfe,

nicht nur das mich das Roboter-Deutsch echt fertig macht, sondern auch noch diese Unübersichtlichkeit in der Hilfe. Die Suche nach Problemen wirft bei mir immer etwas falsches aus. Man muss schon nach den SE spezifischen Fachausdrücken suchen um an die Lösung heran zu kommen. Das Problem ist aber, das "Dummies" (wie ich einer bin) die ja nicht kennen.

Erwähnt wurden ja schon die sehr schlechten Fehlermeldungen.
Ergänzen dazu möchte ich noch die Fehlermeldungen in Simulation: Die sind nicht einmal auf deutsch. Un natürlich auch nur rudimantär.

Und - natürlich - Die Gagetable: viel zu langsam, Werte werden nicht übernommen, Schrott wird produziert.

Dann die gesamte Parameterstruktur: manche Sachen werden global gespeichert, manche sind von der Datei abhängig. Manche Sachen werden in txt Dateien geschrieben manche woanders.
Man kann richtig erkennen dass das Programm von vielen verschiedenen Verantwortlichen zusammengestrickt wurde. Die haben dabei aber wohl eine Betriebsblindheit erlitten.

Ach so. natürlich die Performance ist schlecht. Große Baugruppen laufen nicht gut wenn viele Details drin sind.

Und - Die Normteiledatenbank: So umständlich     

Und - ich hör lieber auf sonst regen sich wieder alle auf. 

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6574
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 26. Mai. 2020 08:44    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Da gebe ich Dir weitgehend Recht. Die Hilfe fand ich früher auch besser. Allerdings ist sie nicht so schlecht.

Bei der Perfomance sehe ich das anders. Keine Ahnung, was du da wo eingestellt hast, aber die Performance ist ist Solid Edge auch bei großen Baugruppen gut. Und mit groß meine ich auch über 10.000 Teile.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4936
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 26. Mai. 2020 08:59    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

ich denke, dass die Hilfe nun nochmals etwas "verschlimmbessert" wurde.
Seit ca. 2 Wochen ist ja die komplett neue Hilfeseite online gegangen und da wird es nochmals schwieriger etwas zu finden.
Allerdings, wenn ich in einem Befehl drinnen bin und dann die F1 Taste drücke, dann werde ich schon zu dem entsprechenden Kapitel geleitet.
Das hilft dann schon.
Aber von vorne weg zu navigieren ist IMHO eher schwierig.

Andererseits denke ich, da wird wohl noch etwas erweitert und geändert werden.

Zum Thema Performance bin ich bei Arne:
Diese ist in den letzten Jahren (Versionen) jedes mal deutlich besser geworden, gerade auch in Bezug auf große Baugruppen, aber auch Zeichnungswesen.

Zum Thema Gagetable kann ich nichts sagen, da ich die nicht verwende.
Aber es war doch vor einiger Zeit eine wunderbares Tool von Pablo hier, warum nimmst Du das nicht?

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6574
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 26. Mai. 2020 09:30    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Man kann sehr gut mit SE arbeiten, aber da ginge viel mehr.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 222
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 26. Mai. 2020 10:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Man kann sehr gut mit SE arbeiten, aber da ginge viel mehr.



Das man damit gut arbeiten kann steht außer Frage. Mein Ausgangspunkt für diesen Tröt war Dinge aufzulisten, die nervig sind, damit vielleicht das Entwicklerteam Anhaltspunkte für Verbesserungen hat.

Ein SE "bashing" war nie das Ziel.

Ich freue mich aber, dass jetzt viel Interesse an dem Thema dazusein scheint.

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1571
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 26. Mai. 2020 11:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zum Thema Performance bin ich auch soweit zufrieden,
allerdings ist bei der Performance von "größeren" Skizzen im 3D noch VIEL Luft nach oben 
Das hakt doch manchmal sehr.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6574
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 26. Mai. 2020 11:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Das hab ich auch nicht so verstanden.

Aber ich denke nicht, dass aus Huntswille Alabama jemand bei cad.de liest. Zudem da auch eine gewisse Sprachhürde hist. 

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rewad
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von Rewad an!   Senden Sie eine Private Message an Rewad  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rewad

Beiträge: 66
Registriert: 05.04.2011

erstellt am: 26. Mai. 2020 11:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Poste doch das Feedback auch beim Hersteller von SE direkt.
Die Entwickler sind meist daran interessiert.

https://community.sw.siemens.com/s/

https://community.sw.siemens.com/s/topic/0TO4O000000MihiWAC/solid-edge

[Diese Nachricht wurde von Rewad am 26. Mai. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1284
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 26. Mai. 2020 13:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von wolha:

Zum Thema Gagetable kann ich nichts sagen, da ich die nicht verwende.
Aber es war doch vor einiger Zeit eine wunderbares Tool von Pablo hier, warum nimmst Du das nicht?


was ist das für ein Tool?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4146
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 26. Mai. 2020 13:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Arne Peters:
Ich verstehe es bis heute nicht, wie viele extra Mausklicks und Escapes man im Laufe der Jahre eingebaut hat.
Und inzwischen wird die Bedienung auch mehr und mehr inkonsitstent:

- Manche Befehle lassen sich nicht mit ESCAPE abbrechen.
- Trotz ESCAPE und aktivem Auswahl-Befehl kann ich häufig im PathFinder nicht mit der Maus markieren.
- Manche Dialogfelder lassen sich nicht mit ESCAPE schließen.
- Manchmal ist die OK-Taste in Dialogen als Default markiert, reagiert aber nicht auf ENTER.
...



Arne ich würde Dir gerne 1000 Unities schenken für diesen Beitrag, den ich nur unterstützen kann.
Es gab mal eine Zeit, wo man sich sinnvolle Gedanken gemacht, Solid Edge ergonomischer und effizienter zu machen. Ob ich noch erleben werde, das diese Zeit nochmal wiederkommt ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4146
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 220.00.04.002 x64, German (ST20MP4).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 26. Mai. 2020 13:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Doc Alex 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Dragonbeat:
Zum Thema Performance bin ich auch soweit zufrieden,
allerdings ist bei der Performance von "größeren" Skizzen im 3D noch VIEL Luft nach oben  
Das hakt doch manchmal sehr.



2d Skizzen in SE sind grottenschlecht und sehr langsam. Hier wurde bisher schon seit vielen Jahren gar nichts mehr optimiert, wäre aber dringend nötig.
Und abbrechen wäre auch mal wichtig einzubauen.
Ich hab tatsächlich mal den Rechner mehrere Stunden laufen lassen bei einer 2d Aktion, wo ich optimisch geklickt hatte,  nur um die Daten zu retten, die ich sonst verloren hätte. Und das bei einer meiner Kiste, die ja wirklich so schlecht nicht ist.
<-----

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Doc Alex
Mitglied
Ingenieur


Sehen Sie sich das Profil von Doc Alex an!   Senden Sie eine Private Message an Doc Alex  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Doc Alex

Beiträge: 222
Registriert: 14.08.2017

erstellt am: 26. Mai. 2020 15:02    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


FehlerBeziehung.wmv

 
Item 3:

Ich möchte eine Beziehung anwählen und löschen. Im Vido zeige ich das. leider ist sie nach em Anwählen nicht aktiv und ich kann sie nicht löschen.

Nue ein erneutes Auswählen hintelegt sie schwarz. jetzt kann ich sie löschen. Ein klassischer Bug.

Viele Grüße

Alexander

------------------
Wer Kunststoff kennt nimmt Stahl

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz