Hot News:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Skizzenelemente verknüpft/abhängig vervielfachen (Muster)

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
  
Gut zu wissen: SolidEdge - Skalieren eines Bildes auf eine bestimmte Größe
Autor Thema:   Skizzenelemente verknüpft/abhängig vervielfachen (Muster) (874 mal gelesen)
Kekse ohne Grenzen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kekse ohne Grenzen an!   Senden Sie eine Private Message an Kekse ohne Grenzen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kekse ohne Grenzen

Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2020

Solid Edge 2020 Student Edition

erstellt am: 26. Jan. 2020 15:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Bsp_Rad_Manschette.png

 
Hallo Forum,

wie kann man einen Satz von Skizzenelementen innerhalb der Skizze so vervielfältigen, dass jede weitere Instanz mit dem Original verknüpft ist? Ich suche so etwas wie das Muster für Formelemente, jedoch innerhalb einer Skizze. Ich stolpere immer wieder mal über Probleme, bei denen Strukturen wiederholt werden müssen, sich diese Wiederholungen aber nicht durch wiederholte Formelementen erzeugen lassen.

Einfaches Beispiel: Ein runder Faltenbalg, bei dem die Falten nicht axial, sondern radial angeordnet sind. Das Rotationsprofil hätte an den Seiten irgendwelche Strukturen für Anschlussflansche, Wellendurchführungen und weißdergeier und dazwischen eine variable Anzahl von identischen "Wellen". Ich habe versucht, etwas in der Art als Bild (sehr stark vereinfacht) anzuhängen.

Ich habe schon nach dem Problem gesucht, jedoch keine brauchbare Antwort gefunden ... oder sie zumindest nicht verstanden.

Gibts dafür eine Lösung, die nicht darauf hinausläuft, dass man jede Instanz mit über unzählige Beziehungen manuell mit der ersten verknüpfen muss?

Vielen Dank fürs Lesen  

[Diese Nachricht wurde von Kekse ohne Grenzen am 29. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4504
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 27. Jan. 2020 00:38    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kekse ohne Grenzen 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

in Solid Edge 2020 gibt es in der Skizzenumgebung jetzt so eine Musterfunktion. Ob die jetzt allerdings genau das macht was Du brauchst, weiß ich allerdings nicht.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6682
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 27. Jan. 2020 07:24    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kekse ohne Grenzen 10 Unities + Antwort hilfreich

Ein Block könnte auch gehen.
1.Profil als Skizze zeichnen.
2.Block aus dem Geometrie für den Ausschnitt erstellen.
3.Block mehrfach platzieren.
Rotation erstellen und "Aus Skizze wählen"

Zusätzlich könnte man je nach Geometrie und Vorgehensweise nur eine Seite ausschneiden und mit Dünnwand arbeiten.

Ps.: Ein Problem ist, dass Blöcke in 3D-Dateien zwar erstellt, aber nicht bearbeitet werden können.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 27. Jan. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6682
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 27. Jan. 2020 07:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kekse ohne Grenzen 10 Unities + Antwort hilfreich

Eine weitere Alternative wäre der "Starre Satz". Selbiger fasst als Geometriebeziehung in der Skizze mehrere Elemente zu einer Einheit zusammen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 5035
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 27. Jan. 2020 09:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Kekse ohne Grenzen 10 Unities + Antwort hilfreich


20200127_0940.png

 
Hallo,


hier die Lösung in der SE2020 mit Hilfe eines Skizzenmusters.

Wenn die Anzahl der Mustervorkommnisse aber nicht zu hoch ist, wie hier bei mir mit 3 oder bei Dir sogar nur mit 2 Vorkommnissen, dann ist IMHO das Gleichsetzen der Geometrie (= Beziehung) die schnellere und einfachere Methode, und es wird trotzdem alles aus dem ersten Vorkommnis heraus gesteuert.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kekse ohne Grenzen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kekse ohne Grenzen an!   Senden Sie eine Private Message an Kekse ohne Grenzen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kekse ohne Grenzen

Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2020

Solid Edge 2020 Student Edition

erstellt am: 27. Jan. 2020 18:53    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SE_Muster.png

 
Vielen Dank für die zahlreichen Vorschläge!

Die Möglichkeiten Block und starrer Satz haben, falls ich das richtig verstanden habe, keine Beziehungen untereinander bzw. zur ersten Instanz. Das wäre eine Notfalllösung (um im Einzelfall irgendwie zu einem Ergebnis zu kommen), ist aber nicht, was ich suche.

Das Skizzenmuster klingt genau nach dem, was ich gern hätte. In ST19 gibt es in der Skizzenumgebung auch Muster, allerdings in einem Block namens "Formelemente". Beim Herumspielen habe ich eben herausgefunden, dass sich damit komplette Skizzen als Muster vervielfachen lassen -- Elemente innerhalb einer Skizze anscheinend jedoch nicht. Wie heißt die Funktion genau in SE 2020?


(Ich hatte nur zwei von den Wellen in meinem Beispiel, weil ich zu faul war ... eigentlich soll die Anzahl, neben einigen Abmessungen, durch eine Benutzervariable steuerbar sein.)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kekse ohne Grenzen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kekse ohne Grenzen an!   Senden Sie eine Private Message an Kekse ohne Grenzen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kekse ohne Grenzen

Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2020

Solid Edge 2020 Student Edition

erstellt am: 29. Jan. 2020 21:48    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Zitat:
Original erstellt von wolha:
hier die Lösung in der SE2020 mit Hilfe eines Skizzenmusters.

Verdammt! In der Version 2020 funktioniert das ja tatsächlich 
In der älteren Version gibts exakt dieselben Schaltflächen in exakt demselben Block ("Formelemente", siehe Screenshot letzter Beitrag), aber ich konnte damit keine Skizzenelemente mustern -- hatte ich die zu musternden Elemente vor dem Befehl ausgewählt, wurden sie bei Aktivierung des Befehls wieder abgewählt; und mit aktivem Befehl ließen sie sich nicht anwählen ... Verrückt!

Hab noch einmal vielen Dank dafür, mich mit der Nase drauf gestoßen zu haben! Es tut genau das, was es tun soll 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Kekse ohne Grenzen
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von Kekse ohne Grenzen an!   Senden Sie eine Private Message an Kekse ohne Grenzen  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Kekse ohne Grenzen

Beiträge: 4
Registriert: 26.01.2020

Solid Edge 2020 Student Edition

erstellt am: 14. Mrz. 2020 10:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SE20_Muster.png

 
Hallo Forum,

noch ein Hinweis, falls andere mal vor demselben Problem stehen ...

Mein Ziel war ja, zu wiederholende Skizzenelemente per Muster zu vervielfachen, um Abmessungen und Anzahl dieser identischen Elemente sehr einfach steuern zu können.

Die von wolha genannte Lösung funktioniert grundsätzlich, allerdings mit einem kleinen Haken: Die Musterelemente sind manchmal nicht "hart" an die Musterskizze (also beispielsweise den rechteckigen Rahmen mit den Punkten) gebunden. Wenn man nun die Abmessungen des Originalelements ändert, kann es passieren, dass die Musterelemente nicht mehr entlang des Musterrahmens angeordnet sind und damit die Skizze nicht mehr geschlossen ist. Im Screenshot ist ein Beispiel zu sehen.

Im Beispiel wurden nur die Linien und der Bogen als Musterelemente ausgewählt; SE hat aber jeder Musterinstanz auch sämtliche Beziehungen des Originalelements mitgegeben (im Beispiel Tangente, horizontal usw.). Das oben beschriebene Problem hängt irgendwie mit irgendwelchen dieser unnötigen Beziehungen innerhalb jeder Musterinstanz zusammen. Ich habe nicht systematisch ausprobiert, an welchen Beziehungen es konkret scheitert bzw. ab wie viel Überbestimmtheit das Problem auftritt. Ich habe herausgefunden, dass folgende Möglichkeiten nicht helfen:
# Reihenfolge ändern (z.B. Original unterbestimmt lassen, dann Muster erstellen, dann Original mit Beziehungen bestimmt machen): Spätestens beim Erhöhen der Musteranzahl erben die neuen Musterelemente wieder sämtliche Beziehungen des Originals.
# Beziehungen der Musterelemente selbst löschen: Ja, nun ... offensichtlich kann das nicht klappen ...

Im gezeigten Beispiel war eine mögliche Lösung, die horizontale Ausrichtung der beiden Endpunkte des Kreisbogens zu entfernen. Keine Ahnung, warum gerade das hilft ...

[Diese Nachricht wurde von Kekse ohne Grenzen am 14. Mrz. 2020 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2020 CAD.de | Impressum | Datenschutz