Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Edge wickelt falsch ab

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Edge wickelt falsch ab (351 mal gelesen)
focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1196
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 12. Jul. 2019 12:43    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


Abwicklungsfehler.psm


Abwicklungsfehler.JPG

 
Ist auch neu:

Bei dem Teil im Anhang hat Edge den Bogen in der Abwicklung unterschlagen (Bild).
Ich habe dann einen minimalen Ausschnitt an den Bogen gemacht und ihn unterdrückt. Gibt man Ihn frei, wird die Abwickling größer!!!

Muss ich jetzt alle Teile mit geraden Kanten am Ende versehen?

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6359
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 12. Jul. 2019 17:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Das ist kein Kreisbogen. Das ist ein Ellipsenbogen.
Der wird über die eingestellte Option "Spline vereinfachen" bei der Abwicklung vereinfacht.
Die Abweichung von der gerundeten Kontur beträgt 0,04mm 

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 12. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 284
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 12. Jul. 2019 21:09    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko

Habe in der Abwicklung schon lange den Hacken bei B Splines weg genommen
macht im DXF nur Probleme Trumpf Maschinen können dann das DXF nicht verarbeiten beim Laserschneiden bricht er in engen Radien den Schneidvorgang ab. Ein kleiner Bogen besteht oft aus 20 Elemente.
MfG
Boss 

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST19
und Fujitsu mit
Xeon 2125 4.0 GHZ
32 GB Ram Quadro P4000
Win 10 Pro 1809
ST19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 284
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 12. Jul. 2019 21:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich


260619-0126-01.dxf


260619-0126-02.dxf

 
Hallo Focko
Habe 2 DXF angehängt
DXF mit Endung 01 BSplines Hachen nicht gesetzt.
DXF mit Endung 02 BSplines Hachen gesetzt.
Die einzelnen Segmente sind bei Teil 01 um vieles länger als bei Teil 02
Auch das abspeichern mit Sheetlaser dauert um einiges länger.
MfG
Boss

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST19
und Fujitsu mit
Xeon 2125 4.0 GHZ
32 GB Ram Quadro P4000
Win 10 Pro 1809
ST19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1196
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 15. Jul. 2019 09:21    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke,

Wie ist denn der Text "BSplines vereinfachen" zu verstehen?

Haken gesetzt bedeutet dass BSplines überhaupt gemacht werden?

Haken nicht gesetzt bedeutet dass aus BSplines vereinfachte Geometrieen Bögen und Linien gemacht werden?

Müßte das dann nicht heißen "BSplines in Abwicklung erlauben" ?

Ist wohl wieder so ein Übersetzungsroboter Ding.

Ich hatte gedacht, wenn der Haken gesetzt ist, dass dann die Splines in vereinfachte Geometrieen übertragen werden.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

[Diese Nachricht wurde von focko am 15. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6359
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jul. 2019 10:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Du redest wirr. Es ist genau so, wie es da steht. Da gibt es auch keinen Übersetzungsfehler.

BSplines vereinfache bedeutet, dass BSplines in Bögen und Linien zerlegt werden. Dabei wird die angegebene Maximalabweichung berücksichtigt.

BSplines nicht vereinfachen beudetet, dass es BSplines bleiben.

------------------
Arne

[Diese Nachricht wurde von Arne Peters am 15. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1196
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 15. Jul. 2019 13:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hmmm,

dann verstehe ich nicht was Boss da geschrieben hat:


"Hallo Focko

Habe in der Abwicklung schon lange den Hacken bei B Splines weg genommen
macht im DXF nur Probleme Trumpf Maschinen können dann das DXF nicht verarbeiten beim Laserschneiden bricht er in engen Radien den Schneidvorgang ab. Ein kleiner Bogen besteht oft aus 20 Elemente.
MfG
Boss" 

Hast Du den Haken aus oder an?

Es ist dann wohl eher so, dass Du den Haken an hast damit Splines umgewandelt werden.

Wenn dem so ist, liegt die Abweichung in der Abwicklung also dann an der Toleranz.
Ich stell die mal genauer ein, 0,1mm ist für uns zu ungenau.

Schade, dass die nicht in Abhängigkeit zur Blechstärke einstellbar ist.

------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 284
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 15. Jul. 2019 14:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko
Lade Dir beide DXF herunter und öffne sie in Draft
dann wist Du sehen das es bei einem DXF aus Hunderten Teilen besteht.
Und eines nur aus einzelnen zusammen hängenden Teilen besteht.

MfG
Boss

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST19
und Fujitsu mit
Xeon 2125 4.0 GHZ
32 GB Ram Quadro P4000
Win 10 Pro 1809
ST19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 284
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 15. Jul. 2019 14:25    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Habe dein Teil als DXF gespeichert vorher Hacken weggenommen
dann sind es 14 Einzelteile wenn Du den Hacken setzt
dann werden es wahrscheinlich 50 oder mehr Teile sein.
MfG
Boss
 

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST19
und Fujitsu mit
Xeon 2125 4.0 GHZ
32 GB Ram Quadro P4000
Win 10 Pro 1809
ST19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6359
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jul. 2019 14:42    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Die Vereinfachung bezieht sich ja nicht darauf, dass es weniger Elemente werden. Diese Funktion ist für Maschinen, die bei Splines Probleme machen. Dann kann man den Spline in Bögen und Linien zerlegen lassen.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

focko
Mitglied



Sehen Sie sich das Profil von focko an!   Senden Sie eine Private Message an focko  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für focko

Beiträge: 1196
Registriert: 29.10.2013

Intel i7 8700K
32 GB RAM
Nvidia Quadro P4000
Solid Edge ST10 Simulation Premium
Windows 10 prof. 64 Bit

erstellt am: 15. Jul. 2019 14:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke,

also sollte der Haken gesetzt sein und nicht herausgenommen werden.
Unser Laseranlage kann auch kein Spline lesen.

Ich hatte den Haken auch immer gesetzt.
Da hatte ich auch keine Beschwerden bekommen wegen Unlesbarkeit.
Unser Laser ist auch nicht der Neueste.


------------------
Focko

Schacka Du schaffst das!

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Karsten09
Mitglied
SE-Rookie


Sehen Sie sich das Profil von Karsten09 an!   Senden Sie eine Private Message an Karsten09  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Karsten09

Beiträge: 276
Registriert: 17.06.2009

Win 7 Pro; Intel Xeon W3530; 12 GB RAM; NVIDIA Quadro 4000; SpaceExplorer
Solid Edge 2019 MP4

erstellt am: 15. Jul. 2019 14:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Focko,

der gesetzte Haken bedeutet nicht, dass in der Abwicklung keine Splines vorkommen!

Beispiel: dein oben erwähntes Bauteil.
1) Zunächst unterdrückst du mal den Ausschnitt 1 an der Spitze des Blechs.
Dann erstellst du die Abwicklung ohne Vereinfachung und betrachtest die Spitze und die beiden "Schultern" der Abwicklung. In beiden (bzw. allen drei) Fällen handelt es sich immer noch um B-Spline-Flächen.
2) Danach setzt du in den Optionen den Haken bei "Vereinfachung" und änderst die beiden oben genannt Parameter auf die Werte 0,1.
Im Ergebnis bleibt die Spitze eine B-Spline-Fläche und an den Schultern wird die B-Spline-Fläche zu einer Ebene und einer Zylinderfläche "vereinfacht".
3) Du gehst noch mal in die Optionen und änderst die Parameter auf den Wert 0,001. Lass dich nicht davon irritieren, dass der angezeigte Wert auf 0 springt und gib auch nicht aus Faulheit 0 ein!
Die Überprüfung der Flächenelemente ergibt dann, dass die Spitze zu einer Zylinderfläche vereinfacht wurde und die Schulterecken jetzt aus mehreren aneinandergereihten Zylinderflächen besteht.

Kein Haken bedeutet: keine Vereinfachung.
Das heißt, dass ein Spline auch ein Spline bleibt und keine Vereinfachung durchgeführt wird.

Haken gesetzt bedeutet: SE versucht die Spline-basierten Flächen in der Abwicklung zu vereinfachen (z.B. in Ebenen und Zylinderflächen)
Einschränkung: eine Vereinfachung kann nur durchgeführt werden, wenn die Parameter "Min. Bogenlänge" und "Abweichungstoleranz" in den Abwicklungsoptionen so gesetzt worden sind, dass eine Vereinfachung überhaupt möglich ist. Ansonsten bleibt die B-Spline-Fläche eine B-Spline-Fläche.


------------------
"Das beste Werkzeug ist ein Tand, in eines tumben Toren Hand!"
Daniel Düsentrieb zitiert Konfuzius Peng (Fataler Rechenfehler, 1957)

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Arne Peters
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
CAD Dokumentation / Training / Programmierung / Datenbanken


Sehen Sie sich das Profil von Arne Peters an!   Senden Sie eine Private Message an Arne Peters  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Arne Peters

Beiträge: 6359
Registriert: 05.2002.24

Solid Edge Seminarunterlagen
Training, Beratung, Programmierung

erstellt am: 15. Jul. 2019 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für focko 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Karsten09:
[...]
2) Danach setzt du in den Optionen den Haken bei "Vereinfachung" und änderst die beiden oben genannt Parameter auf die Werte 0,1.
Im Ergebnis bleibt die Spitze eine B-Spline-Fläche und an den Schultern wird die B-Spline-Fläche zu einer Ebene und einer Zylinderfläche "vereinfacht".
[...]

Bei mir wird die B-Spline Spitze durch eine Linie ersetzt.

------------------
Arne

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz