Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Review: spacemouse wireless kit als mobiles Set

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Review: spacemouse wireless kit als mobiles Set (757 mal gelesen)
kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 24. Jun. 2019 14:20    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Ich hab mir mal dieses 3dconnexion Space/CADMouse Wireless Kit zugelegt. Ich war es leid unterwegs immer mit dem Kabel zu hantieren und auch die Microsoft Arc Touch Mouse, die ich bisher benutzt habe, funktioniert leider nicht immer zuverlässig.

Leider, leider gibt es wireless nur in der Form, das man mit einem Extra Receiver einen USB-Port belegt. Da jetzt der Port bisher sowieso mit der Kabelspacemouse belegt war, hab ich mich zumindest insofern verbessert, das ich nun kein Kabelwirrwar mehr habe und damit nicht versehentlich auch meine Rechner vom Tisch fegen kann.
Nachteil ist, es braucht immer noch ein Kabel um die Geräte zu laden. Und es ist auch nur ein Kabel dabei. Ist aber ein Standardkabel was man leicht dazu kaufen kann und auch kein USB-C, was mich etwas enttäuscht hat.
Dabei ist auch noch ein Mauspad, und das ist wirklich gut. Die Reibung der Gleitfüsse der Cadmaus auf dem Pad ist extrem gering und das Pad sehr stabil, macht auf mich einen unverwüstlichen Eindruck.

Die Spacemouse selber ist sehr viel schwerer als mein schon etwas älteres kompakteres Modell, es liegt schwer auf dem Tisch und mit der Gummiartigen Beschichtung nahezu unverrückbar. Das ist natürlich vorteilhaft. In der Tasche beim Transport dagegen ist es wie eine schwerer Stein. Da ich das ältere Gerät viele Jahre benutzt habe und dieses auch sehr gut benutzen konnte, obwohl es sehr viel leichter ist, ich hatte bis auf das Kabel keine weiteren Probleme damit, halte ich das massive Gewicht daher für etwas übertrieben.

Die CADMaus macht einen sehr professionellen Eindruck. sie ist allerdings etwas klein geraten und auch sehr leicht. Die Tasten sind sehr ergonomisch angeordnet und die Maus gleitet extrem leicht über das Pad.
Ich vergleich sie natürlich mit meinen bisherigen Mäusen. Sie ist sehr viel besser als die Original Arc Touch Maus von Microsoft. Diese hat zwar ein schickes Desigen und man kann sie für den Transport "flachlegen" allerdings arbeiten kann ich mit dieser Maus nicht wirklich gut. Die mittlere Maustaste ist ein Fake, der meistens nicht richtig funktioniert. Ganz anders die neue von Logitech, hier ist soweit alles perfekt, was die Bedienung angeht.
Andererseits bei dem hohen Preis bietet die Maus jedoch auch nichts, was andere gute Mäuse nicht auch können. Im Vergleich nehm ich meine Desktoprechnermaus, das ist eine Drakonia Black von Sharkoon (kabelgebunden), die rein haptisch besser in der Hand liegt und einen Vergleich mit dieser professionellen CADMouse komplett standhält. Es gibt nichts, was man damit nicht genauso machen könnte, nur muß man dann alles selber konfigurieren und die Tasten entsprechend zuweisen. Dies ist bei der CADmouse alles schon erledigt und eingestellt. Allerdings kostet die Draconia auch nur ca. 30 Euro, liegt dafür aber schwerer in der Hand und ist deutlich größer, was auf Dauer sehr viel angenehmer ist, wenn nur das blöde Kabel nicht wäre.

Beide Geräten können verpackt werden jeweils in beiliegender Reisetasche mit Reißverschluß. Sieht dann sehr sauber und ordentlich aus. Meine alte Schnurspacemouse sowie die Arctouch landeten bisher bei mir immer mitten hinein in den Rucksack, ohne Rücksicht auf irgendwas. Sehen trotzdem nach jahrelanger Benutzung aus wie fast neu. Daher empfinde ich die Verpackung nicht so sehr als Vorteil.

Insgesamt macht das Kit bestehend aus Spacemouse, CADMouse, einem Ladekabel und dem Mousepad sowie dem universal Receiver einen sehr guten Eindruck. Etwas teuer mit knapp 240 Euro.
Auf den Reiceiver hätte ich gerne verzichtet und das war auch der Grund, weshalb ich mir das Kit erst jetzt gekauft habe. Ich hatte gehofft, das beide Geräte irgendwann mal über Bluetooth laufen würden. Hab ewig drauf gewartet, aber leider wurde das so nie angeboten. Die arctouch mouse ist auch wireless und braucht keinen extra Receiver, warum also nicht auch die spacemouse ?. Ich hab an meinem mobilen Rechner leider nur 2 Stück usb3 ports und jetzt belegt der Receiver einen davon, was mir sehr unangenehm ist, auch wenn er jetzt 2 Geräte bedient. Es gibt jedoch keine andere Lösung auf dem Markt, soweit mir bekannt ist.

Es gäbe dann noch das große Kit, mit einer großen Spacemaus Enterprise, kostet dann auch gleich 430 Euro. Halte ich persönlich für rausgeschmissenes Geld, weil ich noch nie eine wirklichen Vorteil gesehen habe in diesem großen Gerät mit vielen Tasten und einem Bildschirm gegenüber der einfachen Spacemouse. Aber das ist halt meine persönliche Meinung.
Allerdings würde ich freiwillig ganz ohne Spacemouse auch niemals arbeiten wollen. Und auf die Jahre verteilt ist dieses Kit eine lohnende Investition. Besonders dann, wenn man viel unterwegs ist und dennoch professionell arbeiten will. Dann ist der recht hohe Preis dafür auch relativ egal. Nach meiner Erfahrung halten die Geräte von 3d connexion auch ewig und haben keine eingebaute Obsoleszens.

Was die Akkuleistung angeht, dazu kann ich leider im Moment noch keine Aussage machen, ich hab die Geräte noch nicht lange genug in Benutzung. Das werde ich bei Gelegenheit mal nachliefern.

https://www.3dconnexion.de/spacemouse_wireless_kit/de/
https://www.microsoft.com/accessories/de-de/products/mice/arc-touch-mouse/rvf-00050
https://de.sharkoon.com/product/1692/13579
https://www.3dconnexion.de/spacemouse_compact/de/

Hinweis: das ist meine persönliche Meinung zu den Geräten, ich arbeite mit 3d Mäusen seit es 3d Mäuse gibt und werde nicht dafür bezahlt ein Review zu schreiben.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 285
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 24. Jun. 2019 22:16    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Es gibt von 3D Connexion seit voriger Woche eine etwas grössere Wireless Mouse die fast so groß ist wie die Kabelgebundene, man kann auch mit der mittleren Mousetaste die Objekte drehen. Es soll auch der Accu länger halten, bei meiner Wireless Mouse hält der Accu ca. 5 Wochen wird aber auch nicht ausgeschaltet.
MfG
Boss

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST19
und Fujitsu mit
Xeon 2125 4.0 GHZ
32 GB Ram Quadro P4000
Win 10 Pro 1809
ST19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 25. Jun. 2019 01:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


spacemouse_kit.jpg

 
Meine sieht so aus:
Ich kann mit der CADMouse, die 3 Tasten hat, mit der mitleren Drehen. Ich mein, das ist ja letztendlich nur eine Einstellung, das geht mit jeder Maus, jede Taste ist frei konfigurierbar.
Das Mausrad selbst ist auch eine Taste und über dem Mausrad ist eine Taste, mit der man das radial Menue aufrufen kann, welches man auch nochmal beliebig konfigurieren kann. Und dann kann man das SE eigene Radialmenue mit dieser Taste auch noch mal aufrufen und auch das kann man beliebig konfigurieren. Man kann Stunden damit verbringen irgendwas zu konfigurieren. Ich bleibe daher meist beim default und änder da nicht viel. Das meiste ist für mich überflüssiger Kram, den ich gar nicht brauche um zu arbeiten. Wenn ich eines gelernt habe, ist es, das man da nicht zuviel rummachen soll. Denn nach ein paar Updates ist sowieso alles weg oder wenn man mal den Rechner wechselt, dann ist alles wieder anders.

[Diese Nachricht wurde von kmw am 25. Jun. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 285
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 25. Jun. 2019 12:29    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo KMW
Die Neue Mouse von 3D Connexion ist cadmouse_pro_wireless seit ca. 2 Wochen am Markt, etaws kleiner als die Kabelgebundene die ich in der Fa. verwende. siehe Link

https://www.3dconnexion.de/cadmouse_pro_wireless/de/

MfG
Boss

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST19
und Fujitsu mit
Xeon 2125 4.0 GHZ
32 GB Ram Quadro P4000
Win 10 Pro 1809
ST19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 25. Jun. 2019 15:12    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hm, sieht fast genauso aus wie meine. Nennt sich pro und ich finde bis auf die Taste oben über dem Mausrad keinen Unterschied. Sie hat allerdings laut Beschreibung einen Monat längere Akkulaufzeit. Und ist nochmal 20 Euro teurer. Ich kann bis auf die Akkulaufzeit keinen technischen Unterschied erkennen.
Möglicherweise kann ein Profi mit dieser Maus doppelt so schnell arbeiten.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4829
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 25. Jun. 2019 17:46    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von kmw:
Hm, sieht fast genauso aus wie meine. Nennt sich pro und ich finde bis auf die Taste oben über dem Mausrad keinen Unterschied. Sie hat allerdings laut Beschreibung einen Monat längere Akkulaufzeit. Und ist nochmal 20 Euro teurer. Ich kann bis auf die Akkulaufzeit keinen technischen Unterschied erkennen.
Möglicherweise kann ein Profi mit dieser Maus doppelt so schnell arbeiten.


Hallo KMW,


ich denke die Pro ist um eine Spur größer und liegt daher vermutlich etwas besser in der Hand.
Hängt aber natürlich von der Hand ab! 

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

E.Dilos
Mitglied
CAD-Admin


Sehen Sie sich das Profil von E.Dilos an!   Senden Sie eine Private Message an E.Dilos  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für E.Dilos

Beiträge: 343
Registriert: 04.04.2012

Solid Edge ST8
KeyShot 5
DBSE R15
ULTIMAKER 2+
CURA 2.7

erstellt am: 26. Jun. 2019 11:32    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

CADMouse Wireless:
Länge: 110 mm
Breite: 67 mm
Höhe: 38 mm
Gewicht: 110 g
Akkulaufzeit: 2 Monate

CadMouse Pro Wireless:
Länge: 126 mm
Breite: 74 mm
Höhe: 44 mm
Gewicht: 140 g
Akkulaufzeit: 3 Monate

------------------
Gruß
E.Dilos

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 04. Jul. 2019 08:17    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Also kabellos, liegt gut in der Hand, (für mich) optimales Gewicht, bis zu 3 Geräte bedienbar per Umschalter und Wahlweise mit USB Receiver oder per Bluetooth zu verbinden, da kann ich nur die Logitech MX Master S2 empfehlen https://www.logitech.com/de-de/product/mx-master-2s-flow

------------------
Gruß
René

[Diese Nachricht wurde von Dragonbeat am 04. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 04. Jul. 2019 11:06    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Guter Tipp. Die Maus ist aber das geringste Problem, die spacemouse war für mich ausschlaggebend und hierfür hab ich noch keine bessere wireless/bluetooth Lösung gefunden. Übrigens, die CADMouse alleine funktioniert auch nur mit Bluetooth, und das einwandfrei.  Die CADmouse hat den Vorteil, das über den Treiber verschiedene Funktionen angepasst sind.
Es ist wirklich schade, das die spacemouse kein bluetooth pairing kann.

Was bei allen bisher genannten Lösungen unteroptimal ist, es handelt sich immer um Rechtshändermäuse. Da ich Beidhänder bin und es auch Linkshänder gibt, sind diese Mäuse nicht wirklich perfekt. Es gibt da natürlich auch andere Allerweltsmäuse, die letztendlich mit etwas Konfiguration genauso gut sind, wie diese professionellen Lösungen.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

herbertboss
Mitglied
Techniker


Sehen Sie sich das Profil von herbertboss an!   Senden Sie eine Private Message an herbertboss  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für herbertboss

Beiträge: 285
Registriert: 15.04.2012

erstellt am: 04. Jul. 2019 13:41    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo
Von 3D Connexion soll demnächst ein Mouse für Links Händer kommen.
Vom Vertreter beim Siemens-Event in Mondsee gehört. Solltet ihr mal nach fragen wenn es soweit ist.
MfG
Boss

------------------
Asus P8C-WS
Intel Xeon 1240 V2 3,40 GHz
MSI GTX 1060 6 GB
16,0 GB-Ram
Win 10 Pro
ST19
und Fujitsu mit
Xeon 2125 4.0 GHZ
32 GB Ram Quadro P4000
Win 10 Pro 1809
ST19

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

kmw
Ehrenmitglied V.I.P. h.c.
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von kmw an!   Senden Sie eine Private Message an kmw  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für kmw

Beiträge: 4110
Registriert: 26.02.2002

Wer lesen kann, versteht was er liest, und danach handelt ist anderen gegenüber klar im Vorteil.
Intel® Core i9-9900 @ 8x 5.0GHz,64GB DDR4-RAM 3200MHz,nVidia GeForce RTX 2080, MS Windows 10 64Bit, Solid Edge Premium Version 219.00.08.004 x64, German (ST19MP3).
M$ Surface Book, i7-6600@2.81 Ghz, 16Gb, 512 SSD, Win10 creators upd.
xiaomi Redme Note 4, Lineage OS Android 8.1.0 mit SE-Mobile Viewer ;)

erstellt am: 04. Jul. 2019 14:26    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Eine symmetrische Maus oder konfigurierbare Maus, zbsp. mit Magnetschalen, die man schnell auf die andere Seite anbringen kann, halte ich für die bessere Lösung.
Ich hatte mal so eine symmetrische Beidhänder-Maus, ich mein, sie war von Razor. Es waren drei Größen von magnetischen Schalen dabei, wer größere Hände hat.
Leider hab ich sie nicht mehr, weil das Kabel kaputtging. Sowas als wireless wäre echt "PRO".

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 04. Jul. 2019 15:03    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

OK, das mit Linkshänder stimmt natürlich.
Ich nutze im übrigen nun seit einigen Monaten die Logitech MX Vertical und bin sehr zufrieden damit.
Die Armentlastung ist zumindest bei mir gut spürbar.
Diese gibt es allerdings von Logitech nur als Rechtshändermaus.
Von anderen Anbietern gibt es aber welche auch für Linkshänder, auch kabellos.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 04. Jul. 2019 15:11    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Ups noch was vergessen. Ich verstehe auch nicht weshalb 3DConnexion (Logitech)
bei der kabellosen 3D Maus kein Bluetooth Modul einbau.
Technisch sollte das bei der Übertragung kein Problem sein.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1517
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 09. Jul. 2019 11:05    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für kmw 10 Unities + Antwort hilfreich

Nu ist sie da, die left Maus

https://www.3dconnexion.de/cadmouse_pro_wireless_left/de/

------------------
Gruß
René

[Diese Nachricht wurde von Dragonbeat am 09. Jul. 2019 editiert.]

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz