Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Solid Edge V19 unter Win10 Hilfe !

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Solid Edge V19 unter Win10 Hilfe ! (223 mal gelesen)
JägerJan
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JägerJan an!   Senden Sie eine Private Message an JägerJan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JägerJan

Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2019

erstellt am: 05. Jun. 2019 13:22    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities


SEV19.jpg

 
Hallo und guten Tag.
Privat arbeite ich noch mit der V19.
Längere Zeit an einem Win XP Rechner, unter dem das Programm auch einwandfrei lief.
Da ich aber doch aus dem ein oder anderen Grund auf Win 10 umsteigen musste,
versuchte ich auf "gut Glück" einmal die Installation von der V19 und siehe da,
es läuft, ist stabil und es geht auch scheinbar alles, bis auf :

Beim Zeichnungsblatt erstellen (Draft) ->
man öffnet die Konstruktion, wählt die gewollte Darstellung aus etc.
alles wie gehabt ->
möchte man allerdings verdeckte Kanten vom Werkstück ein oder ausblenden,
über die normale Funktion (Rechtsklick - Eigenschaften - (Reiter Anzeige) dann das Häkchen setzen oder entfernen bei den verdeckten Kanten).
Anschließend auf "ok", das kleine Fenster schließt sich und siehe da, nichts ist passiert.

Macht man wieder den Rechtsklick, Eigenschaften und geht auf Anzeige, dann ist das Häkchen wieder im vorherigen Zustand
(also unabhängig davon, wie man es gesetzt hat).
Als ob das Häkchen setzen verhindert wird, bzw. auf "Rechtsklick, Eigenschaften und Anzeige" kann man überhaupt bei keiner anderen Funktion einen Haken setzen oder entfernen.
Schließt sich das kleine Fenster ist alles wie es vorher war.

Hat von euch jemand damit Erfahrung machen können, evtl auch jemand eine Lösung parat ?

Das Arbeitsblatt "speichern als PDF" geht unter Win10 ebenfalls nicht, da dieser "Solid Edge PDF Drucker"
nicht mit installiert ist, bzw. lässt sich bisher nicht installieren als Treiber (wahrscheinlich zu alt für Win10).
Aber das kann man auch anders lösen bzw. überbrücken.

Hab schon einiges versucht wie z.B.
ausführen als Admin, Kompatiblitätsmodus unter Win XP ausführen,
ich weiß ehrlich gesagt nicht weiter...

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Markus Gras
Moderator
Solid Edge AE


Sehen Sie sich das Profil von Markus Gras an!   Senden Sie eine Private Message an Markus Gras  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Markus Gras

Beiträge: 4466
Registriert: 20.07.2000

Kritik muß sachlich falsch und persönlich verletzend sein, damit sie wirkt.

erstellt am: 06. Jun. 2019 09:19    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JägerJan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Jan,

zunächst einmal herzlich Willkommen hier im Forum.
Was V19 (Baujahr 2006) unter Windows 10 angeht, da fürchte ich, dass da nichts zu machen ist.

------------------
Gruß
Markus Gras
Unitec Informationssysteme GmbH

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Rolsis
Mitglied
Konstrukteur


Sehen Sie sich das Profil von Rolsis an!   Senden Sie eine Private Message an Rolsis  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Rolsis

Beiträge: 48
Registriert: 03.02.2002

Solid Edge ST19 MP5, Solid Works 2015, Alibre 2017,
Rhino 3D, MoI, MODO 13, C4D, 3D Coat
Win7 Pro64, Intel Xeon E3-1241/16GB, NVIDIA Quadro K2200

erstellt am: 06. Jun. 2019 12:08    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JägerJan 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo,

was mir in einem ähnlich Fall schon geholfen hat war ein andere Version des Grafikkartentreibers zu installieren.
Vielleicht hilft es ja.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Dragonbeat
Ehrenmitglied
CAD care


Sehen Sie sich das Profil von Dragonbeat an!   Senden Sie eine Private Message an Dragonbeat  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Dragonbeat

Beiträge: 1502
Registriert: 24.03.2006

Solid Edge ST2019 MP4
Smap3D / Partfinder Advanced V9.6
AutoCAD LT 2019
Blender 2.78
Intel Core i7 6700k @ 4,00 GHz
32 GB Ram
NVIDIA GeForce GTX 1080
Windows 10 64bit

erstellt am: 06. Jun. 2019 13:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für JägerJan 10 Unities + Antwort hilfreich

Und Solid Edge in einer Virtuellen Maschine mit XP zu betreiben?
Wenn du bedenken bezüglich der Sicherheit wegen fehlender zukünftiger Updates von XP hast, kannst du die Virtuelle Maschine einfach komplett vom Internet getrennt betreiben... .. .
Wenns nur kleinere Sachen sind, die du machst(zu Hause), dürfte das auch ganz passabel laufen.

------------------
Gruß
René

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

JägerJan
Mitglied


Sehen Sie sich das Profil von JägerJan an!   Senden Sie eine Private Message an JägerJan  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für JägerJan

Beiträge: 2
Registriert: 05.06.2019

erstellt am: 06. Jun. 2019 15:27    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Erstmal vielen Dank

Normalerweise ist mein System am aktuellsten Stand,
da Win. sich zu 99% selbst die neusten Treiber sucht ?
Ich denke da ist kein Zusammenhang.

Zukünftig wird es wohl auf eine virtuelle Maschine hinaus laufen,
obwohl ich darin überhaupt keine Erfahrungen habe.

Werde aber vorerst doch noch meinen XP Rechner nebenbei am Leben erhalten ;-)

Meint Ihr es macht evtl. Sinn, ein Update für die V19 zu machen ?
Momentan bin ich beim SP7

Ob jemand hier im Forum so etwas noch hat und ist es überhaupt legal
diese Datei per eMail oder auf Datenträger zu versenden ?

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz