Hot News aus dem CAD.de-Newsletter:

Mit Unterstützung durch:

  Foren auf CAD.de (alle Foren)
  Solid Edge
  Unterbaugruppen zu Part umwandeln

Antwort erstellen  Neues Thema erstellen
CAD.de Login | Logout | Profil | Profil bearbeiten | Registrieren | Voreinstellungen | Hilfe | Suchen

Anzeige:

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen nächster neuer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Autor Thema:   Unterbaugruppen zu Part umwandeln (258 mal gelesen)
Tobi1992
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Tobi1992 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi1992  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi1992

Beiträge: 6
Registriert: 10.10.2018

erstellt am: 03. Jun. 2019 18:00    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo zusammen,

ich bräuchte mal wieder eure Hilfe, folgendes Problem:

Ich hab eine Baugruppe mit vielen Unterbaugruppen und Einzelteilen bekommen. Um die Baugruppe schneller in unserem Dokumentenverwaltungssystem ablegen zu können will ich die Gesamtbaugruppe so umwandeln, dass ich am Ende eine übergeordnete Baugruppe mit nur wenigen Parts darunter hab. Ich hab bereits die Struktur so angepasst, dass es eine Gesamtbaugruppe mit wenigen Unterbaugruppen gibt.

Nun stellt sich mir die Frage, gibt es in SE ST10 eine einfache und schnelle Möglichkeit, Unterbaugruppen (am besten innerhalb der Gesamtbaugruppe) in Part-Dateien umzuwandeln?

Mir bleibt natürlich die Möglichkeit, die Unterbaugruppen mittels Teilkopie in ein neues Part-Dokument zu kopieren, so umzuwandeln und dann in der Gesamtbaugruppe auszutauschen. Das ist aber doch recht umständlich. Deshalb die Frage, ob es hierfür eine geschicktere Variante gibt?

Danke 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4778
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 03. Jun. 2019 20:39    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi1992 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobi,

ich denke Nein!
Du kannst aber die Unterbaugruppen vereinfachen und bekommst damit einen einzigen vollen Körper.
Diesen könntest Du dann wieder extra speichern und damit die UBGs austauschen.
Damit geht der Weg direkt aus dem ASM heraus.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi1992
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Tobi1992 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi1992  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi1992

Beiträge: 6
Registriert: 10.10.2018

erstellt am: 04. Jun. 2019 07:49    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Danke für deine Antwort.

Schade. Die Variante mit Vereinfachung hatte ich mir auch schon überlegt. Muss dann aber erstmal jede Baugruppe vereinfachen. Da denke ich is der Weg über Teilkopie der schnellere.

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4778
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 04. Jun. 2019 08:56    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi1992 10 Unities + Antwort hilfreich

Zitat:
Original erstellt von Tobi1992:
Danke für deine Antwort.

Schade. Die Variante mit Vereinfachung hatte ich mir auch schon überlegt. Muss dann aber erstmal jede Baugruppe vereinfachen. Da denke ich is der Weg über Teilkopie der schnellere.


Hallo Tobi,

unter Umständen sind aber die Ergebnisse aus der BG heraus günstiger, da - wenn gewollt - voll ausgefüllt.

Was bedeutet, weniger Einzelflächen, keine Hohlräume usw. und, das wiederum bedeutet ev. weitaus weniger Speicherplatz und Dateigröße ist wieder weiter gleich schnellere Ladezeiten.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Tobi1992
Mitglied
Konstrukteur

Sehen Sie sich das Profil von Tobi1992 an!   Senden Sie eine Private Message an Tobi1992  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für Tobi1992

Beiträge: 6
Registriert: 10.10.2018

erstellt am: 04. Jun. 2019 11:01    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities

Hallo Wolfgang,

habs jetzt tatsächich doch mittels Vereinfachung gelöst. Nicht wegen der geringeren Speichermenge (Detailschärfe sollte gleich bleiben, keine Hohlräume) aber das Arbeiten mit Teilkopie hat mir die Farben abgeändert.

Also nochmal danke für deine Hilfe 

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

wolha
Moderator
CAD - Consultant


Sehen Sie sich das Profil von wolha an!   Senden Sie eine Private Message an wolha  Schreiben Sie einen Gästebucheintrag für wolha

Beiträge: 4778
Registriert: 30.01.2002

Solid Edge 2019 win10
CAMWorks
Primus PDM
FEMAP
Dynamic Designer

erstellt am: 04. Jun. 2019 11:14    Editieren oder löschen Sie diesen Beitrag!  <-- editieren / zitieren -->   Antwort mit Zitat in Fett Antwort mit kursivem Zitat    Unities abgeben: 1 Unity (wenig hilfreich, aber dennoch)2 Unities3 Unities4 Unities5 Unities6 Unities7 Unities8 Unities9 Unities10 Unities Nur für Tobi1992 10 Unities + Antwort hilfreich

Hallo Tobi,

das ist natürlich ein weiterer und wichtiger Punkt.

------------------
mfg

Wolfgang Hackl
CAD/CAM - Consult

Eine Antwort auf diesen Beitrag verfassen (mit Zitat/Zitat des Beitrags) IP

Anzeige.:

Anzeige: (Infos zum Werbeplatz >>)

Darstellung des Themas zum Ausdrucken. Bitte dann die Druckfunktion des Browsers verwenden. | Suche nach Beiträgen

nächster neuerer Beitrag | nächster älterer Beitrag
Antwort erstellen


Diesen Beitrag mit Lesezeichen versehen ... | Nach anderen Beiträgen suchen | CAD.de-Newsletter

Administrative Optionen: Beitrag schliessen | Archivieren/Bewegen | Beitrag melden!

Fragen und Anregungen: Kritik-Forum | Neues aus der Community: Community-Forum

(c)2019 CAD.de | Impressum | Datenschutz